Archiv - September - 2017

Lesestoff 240 Seiten Praxiswissen für angehende Unternehmer

240 Seiten Praxiswissen für angehende Unternehmer
Mittwoch, 20. September 2017 ds-Team

Bücher bilden – egal ob in Printform oder digital. deutsche-startups.de stellt in der Reihe Lesestoff für Gründer Bücher vor, die uns zuletzt begeistert haben und die Gründer und alle, die es werden möchten, deswegen unbedingt lesen sollten! Viel Spaß beim Stöbern und viel Spaß beim Lesen.

Austausch in der Hosentasche Tiefenverständnis zu Digitalthemen

Tiefenverständnis zu Digitalthemen
Mittwoch, 20. September 2017 ds-Team

Mit “digital kompakt” erarbeitet sich Joel Kaczmarek jede Woche profundes Tiefenverständnis zu Digitalthemen und gibt dieses Wissen mittels Podcasts an die Community zurück. Nun geht das junge Magazin einen Schritt weiter und bindet seine Nutzer direkt ein: per Smartphone mit seinem innovativen Messenger Service.

Deal-Monitor Wie passend: 8 Millionen für Fitness-App 8fit

Wie passend: 8 Millionen für Fitness-App 8fit
Mittwoch, 20. September 2017 Alexander Hüsing

+++ Creandum und Eight Roads Ventures investieren beachtliche 8 Millionen Dollar in 8fit, eine App rund um die Trendthemen Ernährung und Sport. Insgesamt sammelte das Berliner Start-up nun schon 10 Millionen Dollar ein. #StartupTicker

Gastbeitrag von Hendrik Lennarz Growth Hacking: Schritt-für-Schritt zum Wachstum

Growth Hacking: Schritt-für-Schritt zum Wachstum
Mittwoch, 20. September 2017 ds-Team

Man sollte niemals mit Growth Hacking starten, ohne sich nicht sicher zu sein, ein ausgezeichnetes Produkt am Markt zu haben, was von den Usern auch wirklich geliebt wird. Growth Hacking beginnt somit schon bei der Produktentwicklung.

Megachance für Jungfirmen Zalando Build: Moderiese öffnet sich für Startups

Zalando Build: Moderiese öffnet sich für Startups
Mittwoch, 20. September 2017 Alexander Hüsing

+++ Zalando öffnet sich für Start-ups. Zalando Build nennt sich das Programm für Start-ups bei den Berlinern. “Mit ‘Build’ vernetzen wir uns mit der Start-up Szene und gehen gemeinsam neue Wege im Online-Shopping”, sagt Marc Lamik. #StartupTicker

Deal-Monitor ClaraVital: Vom Schweinestall zur Millionenfinanzierung

ClaraVital: Vom Schweinestall zur Millionenfinanzierung
Mittwoch, 20. September 2017 Alexander Hüsing

+++ NKB, eine Tochter der NBank Niedersachsen, und ein nicht genanntes Hamburger Family Office investieren einen einstelligen Millionenbetrag in das 2013 gegründete Online-Sanitätshaus ClaraVital. Das junge Unternehmen wurde von Jan Burk und Jan Neubauer ins Leben gerufen. #StartupTicker

Hidden Champion Connox – diesen Namen muss man sich merken!

Connox – diesen Namen muss man sich merken!
Mittwoch, 20. September 2017 Alexander Hüsing

+++ Der Wohndesign-Shop Connox erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016/17 einen Umsatz in Höhe von 20 Millionen Euro. Das Unternehmen mit Sitz in Hannover, dessen Wurzeln bis ins Jahr 2002 zurück gehen, beschäftigt aktuell mehr als 100 Mitarbeiter. #StartupTicker

Christoph Kasper im Interview “Etablierte Unternehmen müssen viel lauter sein”

“Etablierte Unternehmen müssen viel lauter sein”
Mittwoch, 20. September 2017 Alexander Hüsing

“In Köln kann man erfolgreich ein Unternehmen aufbauen und auch in der Anfangszeit sehr fokussiert arbeiten. Trotzdem haben nicht so viele Köln als Start-up-Standort auf dem Radar”. sagt Christoph Kasper, Mitgründer des jungen Firma Homelike.

Waltz 7 = ein Zusatz für die Dusche “Es gibt Badezusätze jedoch keinen Zusatz für die Dusche”

“Es gibt Badezusätze jedoch keinen Zusatz für die Dusche”
Mittwoch, 20. September 2017 Alexander Hüsing

“Regenduschen verdrängen Badewannen als täglichen Rückzugsort. Ein Großteil hat keine Badewanne mehr oder duscht zumindest lieber. Überparfümierte Duschgels sind derzeit das einzige Wellness-Produkt für die Dusche”, sagt Thomas Grüner, Mitgründer von Waltz 7.

Williams investiert nicht! Five Skincare: Deal platzte nach der Show #DHDL

Five Skincare: Deal platzte nach der Show #DHDL
Dienstag, 19. September 2017 Alexander Hüsing

Am späten Dienstagabend investierte Löwin Judith Williams in der Vox-Show “Die Höhle der Löwen” publikumswirksam in die junge Beautyfirma Five Skincare. Nach der Show verhandelte Pfeiffer den Deal weiter mit dem Williams-Team von der Löwin selbst. Am Ende gab es dann keinen Deal. #StartupTicker

#EXKLUSIV Soul Zen – Rocket Internet investiert in Räucherstäbchen

Soul Zen – Rocket Internet investiert in Räucherstäbchen
Dienstag, 19. September 2017 Alexander Hüsing

+++ Sarah Bachmair, Sarah Erichsen und Christoph Lukaseder bringen derzeit Soul Zen zum Laufen. Die Gründer konnten bereits Westwing-Gründer Stefan Smalla und den Rocket Internet-Geldgeber Global Founders Capital als Investoren an Land ziehen. #EXKLUSIV #StartupTicker

#5um5 Wichtige Lektionen: “Sales, Sales, Sales”

Wichtige Lektionen: “Sales, Sales, Sales”
Dienstag, 19. September 2017 Alexander Hüsing

Was ist die wichtigste Lektion, die Du gelernt hast? “Umgebe dich mit guten Menschen. Ein starkes Team macht den Unterscheid. Wenn du nicht viel verdienst und dazu auch noch sehr viel arbeitest, solltest du wenigstens Menschen um dich haben, mit denen du gerne arbeitest”, sagt Nicole Winchell von tbd*.

Deal-Monitor Medienhäuser investieren in kaufda-Herausforderer weekli

Medienhäuser investieren in kaufda-Herausforderer weekli
Dienstag, 19. September 2017 Alexander Hüsing

Im Deal-Monitor gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um weekli, Labiotech.eu, ConversionBoosting, Open as App, Vofy, evania video, Diagnosia, carzapp, JustAd, batch Media und ProvenExpert.com.

Offline Millionenschwere App Semper ist nun ein Hobby-Projekt

Millionenschwere App Semper ist nun ein Hobby-Projekt
Dienstag, 19. September 2017 Alexander Hüsing

Die Sprachlern-App Semper ist gescheitert. Zumindest als Unternehmen. Das Start-up lebt als Hobby-Projekt weiter. Das Unternehmen wurde aber liquidiert. 1,5 Millionen Euro flossen in den vergangenen Jahren in das Berliner Start-up, das mit UnlockYourBrain startete. #EXKLUSIV

Gastbeitrag von Caroline Klein Warum Startups von Anfang an in SEO investieren sollten

Warum Startups von Anfang an in SEO investieren sollten
Dienstag, 19. September 2017 ds-Team

Auch wenn bezahlte Online Werbung für Startups dazugehört, kann diese auf lange Sicht finanziell untragbar werden. Traffic, der aus organischen Suchen stammt, ist hingegen sehr viel günstiger oder sogar kostenlos. Ein Gastbeitrag von Caroline Klein.

Archiv nach Monaten