Archiv - Mai - 2017

"Start-up-Freundlichkeit" Millennials finden Köln geiler als Paris, London und Tokio

Millennials finden Köln geiler als Paris, London und Tokio
Mittwoch, 31. Mai 2017 ds-Team

+++ “Echte Lokal-Patrioten haben es schon immer gewusst, jetzt ist es offiziell – Köln ist für junge Leute eine der besten Städte der Welt” – berichtet der Kölner “Express” und bezieht sich dabei auf eine Erhebung von “Forbes”. #StartupTicker

Insolvenz Pets Deli: Ein Hundefutter-Star stürzt hart ab

Pets Deli: Ein Hundefutter-Star stürzt hart ab
Mittwoch, 31. Mai 2017 ds-Team

+++ Der in Schwierigkeiten steckende Hunde-Feinkostshop Pets Deli ist insolvent. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rüdiger Wienberg bestellt. Lange Zeit galt das Start-up, 2014 gestartet, als Stern am E-Commerce-Himmel. Rund 15 Millionen Euro flossen in Pets Deli. #StartupTicker

#5um5 “Mein Tag beginnt meist mit zwei Cappuccinos”

“Mein Tag beginnt meist mit zwei Cappuccinos”
Mittwoch, 31. Mai 2017 Alexander Hüsing

“Generell sitzen wir bei Testbirds jeden Mittag gemeinsam in der Küche beim Essen, und selbst wenn ich Termindruck habe, versuche ich mir Zeit zu nehmen, um mich beim Essen mit den Kollegen zu unterhalten”, sagt Philipp Benkler, Gründer von Testbirds.

Neuer Fonds High-Tech Gründerfonds: 245 Millionen für frische Ideen

High-Tech Gründerfonds: 245 Millionen für frische Ideen
Mittwoch, 31. Mai 2017 ds-Team

+++ Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) legt seinen dritten Fonds auf. Drin sind zunächst einmal 245 Millionen Euro. 300 Millionen sollen es insgesamt werden. Ab Herbst investiert der Bonner Kapitalgeber damit bis zu 3 Millionen Euro pro Unternehmen. #StartupTicker

Deal-Monitor Videospiel-Konzern investiert in VR-Gaming-Startup

Videospiel-Konzern investiert in VR-Gaming-Startup
Mittwoch, 31. Mai 2017 ds-Team

+++ Der japanische Videospiel-Konzern Gumi investiert 1,2 Millionen US-Dollar in das Berliner Start-up Playsnak. “Das Investment vervollständigt die erste Finanzierungsrunde, in der Playsnak insgesamt 2,5 Millionen Dollar eingesammelt hat”, teilt das Unternehmen mit. #StartupTicker

Verluste gehen aber zurück Maues Wachstum bei Home24 und Westwing

Maues Wachstum bei Home24 und Westwing
Mittwoch, 31. Mai 2017 ds-Team

+++ Die beiden samwerschen Home- und Living-Shops Home24 und Westwing wachsen weiter nur noch sehr langsam. Home24 erwirtschaftete im ersten Quartal dieses Jahres einen Umsatz in Höhe von 67,1 Millionen Euro. #StartupTicker

Podcast “Weniger versprechen und die Erwartungen übertreffen”

“Weniger versprechen und die Erwartungen übertreffen”
Mittwoch, 31. Mai 2017 ds-Team

Im Interview mit Startup Notes erzählt Lieferando-Gründer Christoph Gerber, warum er den Hype um die Berliner Startup-Szene kritisch sieht und weshalb er überzeugt ist, dass das Company-Builder Modell Rocket Internet ausgedient hat.

Zahlen, Zahlen, Zahlen HelloFresh wächst weiter rasant – um 45,2 %

HelloFresh wächst weiter rasant – um 45,2 %
Mittwoch, 31. Mai 2017 ds-Team

+++ Der Kochboxenanbieter HelloFresh, der derzeit an die Börse drängt, steigerte seinem Umsatz im ersten Quartal dieses Jahres (im Vergleich zum Vorjahreszeitraum) um 45,2 % – auf 205 Millionen Euro. “Die bereinigte EBITDA-Marge verbesserte sich auf -14,4 %”, teilt Investor Rocket Internet mit. #StartupTicker

Sharing Economy 3 Startups, die nur mit anderen Nutzern funktionieren

3 Startups, die nur mit anderen Nutzern funktionieren
Mittwoch, 31. Mai 2017 Christina Cassala

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es regelmäßig neue Start-ups in Kurzform. Heute stellen wir Share My Stuff, Guzz.io und Mami Poppins. Das Düsseldorfer Startups beispielsweise verleiht und vermietet Kinderwagen und dürfte damit so manchen Geldbeutel junger Eltern entlasten.

Zahlen Rocket Internet: 86 Millionen Verlust – statt 342

Rocket Internet: 86 Millionen Verlust – statt 342
Mittwoch, 31. Mai 2017 ds-Team

+++ Im ersten Quartal dieses Jahres erwirtschaftete Rocket Internet, also die Holding selbst, einen Umsatz in Höhe von 9 Millionen und einen Verlust in Höhe von 86 Millionen Euro. Im Vorjahreszeitraum lag der Verlust noch bei 342 Millionen Euro. #StartupTicker

IPO-Time Versandapotheke plant Gang an die Börse

Versandapotheke plant Gang an die Börse
Mittwoch, 31. Mai 2017 ds-Team

+++ “Die Schweizer Versandapotheke Zur Rose möchte noch in diesem Jahr an die Börse gehen. Das eingesammelte Kapital soll den Wachstumskurs des Unternehmens stützen. In Deutschland ist der Konzern als DocMorris bekannt”, berichtet die “WirtschaftsWoche”. #StartupTicker

Robert Ermich im Interview “Wir sind zu einer Art Familie zusammengewachsen”

“Wir sind zu einer Art Familie zusammengewachsen”
Mittwoch, 31. Mai 2017 Alexander Hüsing

Robert Ermich baute DeinHandy, eine Plattform zur Vermittlung von Tarifen rund um Smartphones und Tablets, bisher ohne fremde Geldgeber auf. “Wir wollten zunächst beweisen, dass wir eigenständig auf eine gewisse Flughöhe kommen können”, sagt der Berliner Gründer.

Archiv nach Monaten