Archiv - Dezember - 2014

Farewell 2014… HAPPY NEW YEAR, Prosit und ein besonderes 2015!

HAPPY NEW YEAR, Prosit und ein besonderes 2015!
Mittwoch, 31. Dezember 2014 Alexander Hüsing

deutsche-startups.de wünscht allen Leserinnen und Lesern einen guten Start in erfolgreiche und gesunde 365 Tage. In diesem Sinne: HAPPY NEW YEAR, Prosit und ein besonderes 2015! Das vergangene Jahr war rückblickend betrachtet auf jeden Fall ein gutes Jahr! Was meinen Sie: Wie wird 2015?

Präsentation 7 tödliche PowerPoint-Fehler, die man vermeiden sollte

7 tödliche PowerPoint-Fehler, die man vermeiden sollte
Dienstag, 30. Dezember 2014 ds-Team

Wenn Ihre Zuhörer während Ihrer Präsentation gelangweilt aufs Handy starren oder E-Mails schreiben oder gar vor Müdigkeit gähnen, läuft etwas komplet schief. Vermutlich, weil sie einen von 7 tödlichen Fehler gemacht, die man bei PowerPoint besser vermeiden sollte.

Unsere Lieblingsspots 2014 So famos werben deutsche Start-ups im Fernsehen

So famos werben deutsche Start-ups im Fernsehen
Dienstag, 30. Dezember 2014 ds-Team

Immer mehr deutsche Start-ups werben im Fernsehen. TV-Werbung ist inzwischen ein wichtiger Werbekanal für Start-ups. An dieser Stelle stellen wir unsere Lieblingsspots des Jahres 2014 vor. Unsere Liste soll Start-ups, die auch im Fernsehen werben möchten, eine kleine Inspiration sein.

Videointerview Wie Andy von Bechtolsheim Erfolge am Fließband produziert

Wie Andy von Bechtolsheim Erfolge am Fließband produziert
Montag, 29. Dezember 2014 ds-Team

“Im Prinzip muss man in Amerika sein”, sagt Sun-Macher und Seriengründer Andy von Bechtolsheim im sehenswerten Videointerview mit VentureTV. Was ist das Erfolgsrezept des gebürtigen Deutschen? Und was macht er anders als alle anderen? Viel Spaß beim kurzen Interview mit VentureTV.

Gastbeitrag von Niels Christiansen EU-Energielabel ist ab 2015 Pflicht, auch für Online-Shops

EU-Energielabel ist ab 2015 Pflicht, auch für Online-Shops
Montag, 29. Dezember 2014 ds-Team

Durch die verabschiedete und bereits in Kraft getretene EU-Verordnung müssen Händler von Elektrogeräten auch beim Vertrieb über das Internet, ihre Produkte künftig mit dem EU Energielabel kennzeichnen. Das Label zeigt, wie energieeffizient Produkte sind und ob diese Energie sparen.

Crowdinvesting Die größten deutschen Crowd-Pleiten im Überblick

Die größten deutschen Crowd-Pleiten im Überblick
Montag, 29. Dezember 2014 Alexander Hüsing

Auch viele Investoren können irren! Weswegen es auch in Sachen Crowdinvesting immer wieder zu Pleiten, Pech und Pannen kommt. deutsche-start-ups.de listet noch einmal die wichtigsten Crowd-Pleiten auf. Festzuhalten bleibt: Crowdinvesting funktioniert, aber nicht alle werden durchkommen.

Best of Slideshare 19 Präsentationen, die man 2014 gesehen haben sollte

19 Präsentationen, die man 2014 gesehen haben sollte
Samstag, 27. Dezember 2014 Alexander Hüsing

Immer wieder stellt deutsche-startups.de spannende, lehrreiche und faszinierende Präsentationen vor, die wir im Social Web oder bei Slideshare selbst entdecken. Auch 2014 haben wir wieder zahlreiche tolle Präsentationen verbreitet. Diese und einige mehr stellen wir nun gebündelt vor.

Grüße zur Weihnacht Wir wünschen eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit

Wir wünschen eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit
Mittwoch, 24. Dezember 2014 ds-Team

deutsche-startups.de wünscht allen Leserinnen und Lesern eine schöne Weihnachtszeit. In den kommenden Tagen am besten nicht so viel Gänsebraten, Ente oder Fisch futtern! Und auch hin und wieder einen großen Bogen um die leckeren Dominosteine, Lebkuchen und die viele Schokolade machen.

Gastbeitrag von Paco Panconcelli Mit Programmatic Advertising die Umsätze ankurbeln

Mit Programmatic Advertising die Umsätze ankurbeln
Dienstag, 23. Dezember 2014 ds-Team

Mit ein paar Tipps können auch Start-ups durch Programmatic Advertising ihre Conversions erhöhen und die Umsätze ankurbeln. Dabei geht es nicht zwingend darum, einen Klick auf Ihre Werbeanzeige zu erzeugen, sondern die Botschaft bei den richtigen Internetnutzern auszuspielen.

Lesenswert Über die Digital-Bilanz der GroKo (und mehr)

Über die Digital-Bilanz der GroKo (und mehr)
Dienstag, 23. Dezember 2014 ds-Team

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

Denis Gibisch von littlelunch “Wir sind eine gesunde Alternative zu Imbissbuden”

“Wir sind eine gesunde Alternative zu Imbissbuden”
Dienstag, 23. Dezember 2014 Christina Cassala

Das Augsburger Start-up littlelunch will ab sofort eine gesunde Alternative zu fettigen Currywürsten oder dem Essen in der Kantine sein. In einer Box verschickt Gründer Denis Gibisch Bio-Suppen, frisch zum Verzehr. Im Gründerinterview spricht er über Salate on demand, umweltfreundliche Paketdienste und Imbissbuden.

Start-up-Radar reBuy.de-Mitgründer Marcus Börner startet OptioPay

reBuy.de-Mitgründer Marcus Börner startet OptioPay
Montag, 22. Dezember 2014 Karl Müller

Schon vor dem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch OptioPay, das neue Start-up von reBuy.de-Mitgründer Marcus Börner.

Pitch Deck Mit diesem Pitch Deck konnte tripsuit überzeugen

Mit diesem Pitch Deck konnte tripsuit überzeugen
Montag, 22. Dezember 2014 Alexander Hüsing

Alex Holzhammer, Mitgründer von tripsuit, präsentiert voller stolz sein Pitch Deck. “Mit diesem Pitch Deck haben wir den Rheinland Pitch Wettbewerb gewonnen”, teilt er dabei mit. Wir danken dem Kölner für diesen intensiven Einblick in sein Start-up. Weitere Pitch Decks veröffentlichen wir gerne!

Gastbeitrag von Jochen Boekel Ab in die Cloud – Start-up-Erfolg mit flexiblen Lösungen

Ab in die Cloud – Start-up-Erfolg mit flexiblen Lösungen
Montag, 22. Dezember 2014 ds-Team

Start-ups sind ihrer Zeit häufig voraus. Den Anspruch, von jedem Ort aus flexibel und produktiv zu arbeiten, können viele Software-Lösungen nicht bedienen. Realistisch betrachtet sind nur cloud-basierte Lösungen beweglich genug, dieser Lebenseinstellung in angemessener Weise gerecht zu werden.

Meetings mit Zusatzfunktionen Veeting Rooms baut virtuelle Meetingräume

Veeting Rooms baut virtuelle Meetingräume
Montag, 22. Dezember 2014 Christa Goede

Veeting Rooms überträgt voll ausgestattete Meeting-Räume ins Web – inklusive weiterer Funktionen wie Präsentationen, Screensharing oder Dokumentenaustausch. Die SaaS-Applikation kommt ohne Soft- oder Hardware-Installation aus und unterliegt den strengen Schweizer Datenschutzvorschriften.

Archiv nach Monaten