Ressort: Startups

#Hintergrund Bei Stickerstars stimmt das Team, die Idee und das Modell – nur der Hockeystick fehlt

Bei Stickerstars stimmt das Team, die Idee und das Modell – nur der Hockeystick fehlt
Donnerstag, 19. September 2019 Ruth Cremer

Die Vision vom Sammelalbum für kleinere Vereine klingt toll, doch viele wären wahrscheinlich bei den drängenden Monetarisierungsfragen gescheitert: Wer soll dafür zahlen, wie kann man Verkauf oder Verteilung organisieren, und wie adressiert man effizient Vereine und potenzielle Käufer?

#Hintergrund Über 15 leckere Food-Startups, die jeder kennen sollte

Über 15 leckere Food-Startups, die jeder kennen sollte
Donnerstag, 19. September 2019 Alexander Hüsing

Immer mehr leckere Food-Startups bereichern die Startup-Szene. Auch einige Schwergewichte hat das boomende Segment der Leckerschmecker-Startups mit Foodspring, Fitvia und Co. bereits hervorgebracht. Hier einige leckere Food-Startups, die jeder kennen und mal ausprobieren sollte.

#Hintergrund Ein Startup, das Spielestudios die Technik abnimmt

Ein Startup, das Spielestudios die Technik abnimmt
Mittwoch, 18. September 2019 Alexander Hüsing

Unter dem Namen Zeuz kümmern sich Sebastian Reckzeh, Markus Schneider und Roberto Omezzolli um das Thema “Multiplayer Game Hosting”. Investoren wie Vito Ventures und Holtzbrinck Ventures setzen bereits auf die junge Münchner Server-Firma.

#StartupTicker buynomics erschafft virtuelle Kunden

buynomics erschafft virtuelle Kunden
Dienstag, 17. September 2019 Alexander Hüsing

Das junge Unternehmen buynomics hilft Unternehmen bei der “Preisgestaltung sowie der Komposition von Produkt-Portfolien”. Konkret hat das Unternehmen eine Pricing-Plattform entwickelt, die mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz Kaufprozesse simuliert.

#Hintergrund Ein Startup, das Händlern beim Kampf gegen amazon hilft

Ein Startup, das Händlern beim Kampf gegen amazon hilft
Freitag, 13. September 2019 Alexander Hüsing

“Unser Ziel ist es, die Situation des Einzelhandels gegenüber den großen Online-Anbietern zu verbessern und die Vielfalt des Marktes zu erhalten”, sagt Thomas Jesewski, Mitgründer von aifora. Capnamic investierte Anfang des Jahres bereits 3 Millionen Euro in das Startup.

7 Kölner Startups, die bald jeder kennt

7 Kölner Startups, die bald jeder kennt
Donnerstag, 12. September 2019 ds-Team

Am 19. September wird der Cologne Innovation Award vergeben. “Wir wollen Startups und Hidden Champions aus dem Mittelstand als Vorbilder und Unterstützer für andere Unternehmer präsentieren”, sagt Thomas Bungard, Geschäftsführer des Digital Hub Cologne.

#Hintergrund Ein junges Games-Startup, auf das sogar Lego steht

Ein junges Games-Startup, auf das sogar Lego steht
Mittwoch, 11. September 2019 Alexander Hüsing

Das Berliner Unternehmen Klang tritt bisher kaum in Erscheinung. Dabei sammelte das ziemlich junge Games-Startup bereits mehr als 35 Millionen ein. Klang betreibt unter anderem das Spiel Seed, bei dem es darum geht, einen Alien-Planeten zu besiedeln.

#Offline TV-Pionier Meine Spielzeugkiste – von Frank Thelen finanziert – ist insolvent #DHDL

TV-Pionier Meine Spielzeugkiste – von Frank Thelen finanziert – ist insolvent #DHDL
Montag, 9. September 2019 Alexander Hüsing

Meine Spielzeugkiste kämpft ums Überleben! Das Startup wurde 2012 ins Leben gerufen. Die Kapitalrücklage der Jungfirma lag Ende 2018 bei rund 2,7 Millionen Euro. Über Companisto sammelte das Startup in den vergangenen Jahren zudem rund 1,5 Millionen Euro ein.

#Hintergrund Ein Startup, das Pflanzen rettet und Investoren begeistert

Ein Startup, das Pflanzen rettet und Investoren begeistert
Montag, 9. September 2019 Alexander Hüsing

Mit der App Plantix kann sich jeder Nutzer Krankheiten oder Schädlinge, die seine Pflanze befallen haben, anzeigen lassen. Investoren wie RTP Global, Index Ventures und Atlatic Labs stehen auf das Unternehmen und investierten schon in den App.

#Hintergrund Ein Solar-Startup, auf das die Samwers und Gadowski setzen

Ein Solar-Startup, auf das die Samwers und Gadowski setzen
Freitag, 6. September 2019 Alexander Hüsing

Mit Enpal setzt Mario Kohle, Mitgründer von Aroundhome, komplett auf Solaranlagen. Über Enpal können Hausbesitzer sich in wenigen Minuten Angebote für die Installation von Solaranlagen holen. Picus Capital und Spreadshirt- und Circ-Gründer Lukasz Gadowski investierten bereits in das Berliner Greentech.

#Hintergrund Ein Startup, das anderen Leuten aufs Dach steigt.

Ein Startup, das anderen Leuten aufs Dach steigt.
Donnerstag, 5. September 2019 Alexander Hüsing

Das Berliner Startup Zolar bietet Photovoltaikanlagen zum Festpreis an, die Eigenheimbesitzer maßgeschneidert online planen, vergleichen und beauftragen können. Nicht einmal zwei Jahre nach dem Start steht das Greentech bereits extrem gut da.

#StartupTicker Home24 bleiben noch 51 Millionen bis zum Sprung ins rettende Ziel

Home24 bleiben noch 51 Millionen bis zum Sprung ins rettende Ziel
Mittwoch, 4. September 2019 ds-Team

Beim Umsatz konnte der Möbelhändler Home24 im ersten Halbjahr 2019 auf 178 Millionen Euro wachsen. Ein Problem bei den weiteren Plänen von Home24 sind die liquiden Mittel des Unternehmens. Der Möbelverkäufer hat nur noch 51,4 Millionen Euro zur Verfügung.

#Hintergrund Ein Startup, das wirklich jeden Mitarbeiter coachen will

Ein Startup, das wirklich jeden Mitarbeiter coachen will
Mittwoch, 4. September 2019 Alexander Hüsing

Bei Coachhub geht es um Weiterbildung. Das junge Startup positioniert sich als “digitale Coaching Plattform”. Führungskräfte und Mitarbeiter von Unternehmen können über die Coachhub-App mit Coaches sprechen, der Algorithmus schlägt jeweils passende vor.

#Zahlencheck Mycs-Verluste liegen bereits bei 15,6 Millionen

Mycs-Verluste liegen bereits bei 15,6 Millionen
Montag, 2. September 2019 Alexander Hüsing

Der Aufbau von Mycs kostete bereits stattliche 15,6 Millionen Euro. Der nicht gedeckte Fehlbetrag betrug zuletzt bereits rund 1,9 Millionen. Umsatzzahlen der kleinen Kapitalgesellschaft, die damals durchschnittlich 81 Mitarbeiter beschäftigte, sind nicht bekannt.

#Brandneu Mit Instaheroes die passenden (modernen) Popstars finden

Mit Instaheroes die passenden (modernen) Popstars finden
Freitag, 30. August 2019 Alexander Hüsing

“Unsere Plattform versucht, so viele Popstars wie möglich zu haben, damit die Unternehmen die richtigen Popstars auch finden, weil es einfach so viele gibt heutzutage”, erklärt Conny Nolzen das Konzept hinter ihrem neuen Startup Instaheroes, einer Plattform für Influencer.

Aktuelle Stellenangebote

Alle