Ressort: Startups

+++ Jina – everstox – Yababa – itravel – jameda – Auxxo Female Catalyst Fund – Greenfield One

+++ Jina – everstox – Yababa – itravel – jameda – Auxxo Female Catalyst Fund – Greenfield One

+++ Jina – everstox – Yababa – itravel – jameda – Auxxo Female Catalyst Fund – Greenfield One
Freitag, 26. November 2021
VonTeam

Zum Ende der Woche präsentieren wie im #StartupTicker wieder die wichtigsten Startup-Nachrichten der vergangenen Tage. Es geht diesmal um Jina, everstox, Yababa, itravel, Fintus, jameda, Scanline VFX, den Auxxo Female Catalyst Fund und Greenfield One.

Workpath – das Startup bringt OKR in ganz große Unternehmen

Workpath – das Startup bringt OKR in ganz große Unternehmen

Workpath – das Startup bringt OKR in ganz große Unternehmen
Freitag, 26. November 2021
VonAlexander Hüsing

Das Münchner Startup Workpath begleitet Unternehmen dabei, “Strategien mittels OKR schneller und besser umzusetzen”. Capnamic Ventures, Iris Capital, signals Venture Capital und der High-Tech Gründerfonds (HTGF) investierten zuletzt 10,5 Millionen Euro in Workpath.

“Echte Erfahrungen wiegen schwerer als ein bis ins Detail durchgeplantes Konzept”

“Echte Erfahrungen wiegen schwerer als ein bis ins Detail durchgeplantes Konzept”

“Echte Erfahrungen wiegen schwerer als ein bis ins Detail durchgeplantes Konzept”
Freitag, 26. November 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “So richtig startet für mich der Tag erst nach dem ersten Becher Kaffee – gerne pur und stark. Der Vorteil ist, dass wir nun ja direkt an der Quelle sitzen”, sagt Finn Geldermann, Gründer von CO’PS.

everstox sammelt 20 Millionen ein – Lindera bekommt 6 Millionen – Greenfield One legt 160 Millionen Fonds auf

everstox sammelt 20 Millionen ein – Lindera bekommt 6 Millionen – Greenfield One legt 160 Millionen Fonds auf

everstox sammelt 20 Millionen ein – Lindera bekommt 6 Millionen – Greenfield One legt 160 Millionen Fonds auf
Donnerstag, 25. November 2021
VonTeam

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um everstox, Lindera, Perfeggt, ABC Doc und den Krypto-Investor Greenfield One.

Verlust bei Holidu sinkt auf 4,8 Millionen

Verlust bei Holidu sinkt auf 4,8 Millionen

Verlust bei Holidu sinkt auf 4,8 Millionen
Donnerstag, 25. November 2021
VonAlexander Hüsing

Holidu sammelte bisher schon rund 100 Millionen Euro investorengelder ein. 2019 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 24,7 Millionen Euro – nach 14,9 Millionen im Jahr zuvor. Der Jahresfehlbetrag lag 2019 bei 4,8 Millionen.

5 populäre Irrtümer über Fremdsprachen und Startups

5 populäre Irrtümer über Fremdsprachen und Startups

5 populäre Irrtümer über Fremdsprachen und Startups
Donnerstag, 25. November 2021
VonTeam

Es ist wichtig, Fremdsprachen zu lernen, insbesondere Englisch, wenn wir erfolgreiche Startups in Europa aufbauen wollen. Hier sind fünf häufige Irrtümer über Fremdsprachen und Startups.

7 neue ClimateTech-Startups: Solarize, Plan3t, Recyda, tanso, Sustayn, AllocNow, Coko

7 neue ClimateTech-Startups: Solarize, Plan3t, Recyda, tanso, Sustayn, AllocNow, Coko

7 neue ClimateTech-Startups: Solarize, Plan3t, Recyda, tanso, Sustayn, AllocNow, Coko
Donnerstag, 25. November 2021
VonTeam

Es ist mal wieder Zeit für neue Startups! Hier wieder einige ganz junge Startups, die jeder kennen sollte. Heute stellen wir diese Startups vor: Solarize, Plan3t, Recyda, tanso, Sustayn, AllocNow und Coko.

Collato bekommt 4,2 Millionen – Seawater sammelt 2,4 Millionen ein – Bita bekommt 6 Millionen

Collato bekommt 4,2 Millionen – Seawater sammelt 2,4 Millionen ein – Bita bekommt 6 Millionen

Collato bekommt 4,2 Millionen – Seawater sammelt 2,4 Millionen ein – Bita bekommt 6 Millionen
Mittwoch, 24. November 2021
VonTeam

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um Collato, Bita, Swarm Analytics, Kiutra und Kontist.

“Gibt es keine Pleiten, sind die Investoren zu vorsichtig”

“Gibt es keine Pleiten, sind die Investoren zu vorsichtig”

“Gibt es keine Pleiten, sind die Investoren zu vorsichtig”
Mittwoch, 24. November 2021
VonTeam

In unserem Interview-Podcast ist diesmal Julian Riedlbauer von GP Bullhound zu Gast. Im Gespräch geht es unter anderem um die globale Hochphase in der Gründerszene, den Riesenabstand zu den USA, hohe Bewertungen und gesunde Pleiten.

“Was als Mami-Business gestartet ist, hat sich zu einem Unternehmen entwickelt”

“Was als Mami-Business gestartet ist, hat sich zu einem Unternehmen entwickelt”

“Was als Mami-Business gestartet ist, hat sich zu einem Unternehmen entwickelt”
Mittwoch, 24. November 2021
VonAlexander Hüsing

Badesofa bringt Loungekissen in die Badewanne. “Wir haben den Weg des Bootstrappings gewählt und konnten schon früh erste Gewinne erzielen. Die Teilnahme in der Gründershow “Die Höhle der Löwen” hat uns dann einen weiteren großen Schub verschafft”, sagt Gründerin Natalie Steger.

“Wir haben in den letzten Jahren schon viel verhauen”

“Wir haben in den letzten Jahren schon viel verhauen”

“Wir haben in den letzten Jahren schon viel verhauen”
Mittwoch, 24. November 2021
VonAlexander Hüsing

Hinter dubidoc verbirgt sich ein “Intelligenter Terminmanager für jede Praxis”. “Ich bin selbst HNO-Ärztin und habe vor Jahren einmal eine gute Software gesucht, die mich und mein Team im Arbeitsalltag wirklich unterstützt”, sagt Gründerin Shabnam Fahimi-Weber.

Jina sammelt 30 Millionen ein – Yababa bekommt 15,5 Millionen – DocPlanner kauft jameda

Jina sammelt 30 Millionen ein – Yababa bekommt 15,5 Millionen – DocPlanner kauft jameda

Jina sammelt 30 Millionen ein – Yababa bekommt 15,5 Millionen – DocPlanner kauft jameda
Dienstag, 23. November 2021
VonTeam

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um Jina, limehome, Yababa, Captiq, Peers, Conntac, Innerspace, Kombuchery sowie AnaCap und Fintus, DocPlanner und jameda, Netflix und Scanline VFX.

Der Candis-Aufbau kostete bereits rund 10 Millionen

Der Candis-Aufbau kostete bereits rund 10 Millionen

Der Candis-Aufbau kostete bereits rund 10 Millionen
Dienstag, 23. November 2021
VonAlexander Hüsing

Candis automatisiert Buchhaltungsprozesse für kleine und mittelständische Unternehmen. Der Jahresfehlbetrag lag 2020 bei rund 4,2 Millionen – nach 3,3 Millionen im Jahr zuvor. Insgesamt kostete der Aufbau des Unternehmens bereits rund 10,1 Millionen.

7 neue Food-Startups: eatPlants, the plate, Untouched Water, kiukiu, Hamwa, hye, ingarden

7 neue Food-Startups: eatPlants, the plate, Untouched Water, kiukiu, Hamwa, hye, ingarden

7 neue Food-Startups: eatPlants, the plate, Untouched Water, kiukiu, Hamwa, hye, ingarden
Dienstag, 23. November 2021
VonTeam

Es ist mal wieder Zeit für neue Startups! Hier wieder einige ganz junge Startups, die jeder kennen sollte. Heute stellen wir diese Startups vor: eatPlants, the plate, Untouched Water, kiukiu, Hamwa, hye und ingarden.

Gründerinnen-Fonds Auxxo Female Catalyst Fund geht an den Start – itravel sammelt 12,3 Millionen ein

Gründerinnen-Fonds Auxxo Female Catalyst Fund geht an den Start – itravel sammelt 12,3 Millionen ein

Gründerinnen-Fonds Auxxo Female Catalyst Fund geht an den Start – itravel sammelt 12,3 Millionen ein
Montag, 22. November 2021
VonTeam

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um itravel, GetFaster, Avocargo und Genius Yield sowie den ersten deutschen Gründerinnen-Fonds Auxxo Female Catalyst Fund.

Aktuelle Stellenangebote

Alle