Ressort: Startups

#Zahlencheck Thermondo: Verlust sinkt auf 9,6 Millionen

Thermondo: Verlust sinkt auf 9,6 Millionen
Montag, 1. Juni 2020 Alexander Hüsing

Der Aufbau von Thermondo kostete bereits rund 40 Millionen Euro. Im Sommer des vergangenen Jahres konnte das Grownup sich im Rahmen eines Wandeldarlehens weitere 7,5 Millionen sichern. Zuvor flossen bereits mehr als 50 Millionen in das Berliner Unternehmen.

#StartupTicker Ein Startup, das Wasserleitungen überwacht

Ein Startup, das Wasserleitungen überwacht
Donnerstag, 28. Mai 2020 Veronika Hüsing

Hinter Lisios verbirgt sich eine Alarmanlage für Wasserschäden. Der sogenannte WasserAlarm richtet sich an “Ein- und Zweifamilienhausbesitzer, die per App ihr Eigenheim überwachen und vor größeren Schäden schützen wollen”.

#Interview “Glaube, dass wir gestärkt aus der Krise gehen”

“Glaube, dass wir gestärkt aus der Krise gehen”
Mittwoch, 27. Mai 2020 Alexander Hüsing

“Nach dem ersten Schock glaube ich, dass wir langfristig gestärkt aus der Krise gehen werden, da wir bereits jetzt sehen, dass das Thema Hygiene gerade rasant an Fahrt aufnimmt”, sagt Daniel Vollmer, Gründer der Hygiene-App Flowtify.

#Podcast Benjamin Kremer (YFood) über Glück und Execution

Benjamin Kremer (YFood) über Glück und Execution
Mittwoch, 27. Mai 2020 ds-Team

Das Food-Startup YFood peilt in diesem Jahr einen “mittleren zweistelligen Millionenumsatz” an. Zudem steht die Expansion ins Ausland an. Zuletzt investierten Felix Capital, Fonterra, Five Seasons Ventures und New Ground Ventures 15 Millionen Euro in YFood.

#Brandneu 10 spannende Startups, die jeder kennen sollte

10 spannende Startups, die jeder kennen sollte
Mittwoch, 27. Mai 2020 ds-Team

Es ist mal einmal wieder Zeit für ganz neue Startups! Hier eine ganze Reihe ganz junger und frischer Startups, die jeder kennen sollte bzw. jetzt kennen lernen sollte. Darunter: Avi Medical, smart meals, Carwondo, Taxel und fertigungs.team.

#StartupTicker Dauerhaftes Home Office für alle 500 Mitarbeiter

Dauerhaftes Home Office für alle 500 Mitarbeiter
Dienstag, 26. Mai 2020 ds-Team

Home Office funktioniert – auch in großen Digitalfirmen! “Alle Mitarbeiter haben einen sehr guten Job gemacht. Sie haben sich super unterstützt. Ich habe das Gefühl, sie sind als Team enger zusammengewachsen”, sagt Jean-Marc Noël von Trusted Shops.

#Hintergrund Ein Startup, das Robot as a Service anbietet

Ein Startup, das Robot as a Service anbietet
Dienstag, 26. Mai 2020 Alexander Hüsing

Das 2016 von Fabian Rusitschka gegründete Unternehmen Arculus ist im Segment modulare Produktion unterwegs. Im Grunde geht es darum, die Fließbandfertigung zu verbessern – etwa durch Software, aber auch Hardware.

#Interview Ein Jura-Startup, das jetzt Pflegekräfte vermittelt

Ein Jura-Startup, das jetzt Pflegekräfte vermittelt
Montag, 25. Mai 2020 Alexander Hüsing

TalentRocket startet mit MediRocket eine Plattform rund um Pflegeberufe. “Jetzt heißt es in großem Stil MediRocket allen Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen vorzustellen – und zu neuen Ufern aufzubrechen”, sagt TalentRocket-Macher Sebastian von Glahn.

#Hintergrund Ein Startup, das nur Apothekenpersonal glücklich macht

Ein Startup, das nur Apothekenpersonal glücklich macht
Donnerstag, 21. Mai 2020 Alexander Hüsing

Das junge Unternehmen Amira versorgt Apothekenpersonal regelmäßig mit neuen Produkten, In­formationen und Coupons­. Auf dieser Basis will das Team nun weiter aufbauen und Amira in Sachen “crossmediale und crossdigitale Apothekenkommunikation” ausbauen.

#StartupTicker Eine digitale Kontaktdatenliste für Gastwirte

Eine digitale Kontaktdatenliste für Gastwirte
Mittwoch, 20. Mai 2020 Veronika Hüsing

recover, ein Projekt aus dem Hause Railslove, positioniert sich als “mobile Web App, die einen ‘Checkin am Tisch’ mittels Smartphone-Kameras ermöglicht”. Sicherlich eine große Hilfe für viele Gastwirte. Die Nutzung der App kostet 15 Euro pro Monat.

#Brandneu 10 junge Startups, die wir im Blick behalten

10 junge Startups, die wir im Blick behalten
Mittwoch, 20. Mai 2020 ds-Team

Es ist mal einmal wieder Zeit für ganz neue Startups! Hier eine ganze Reihe ganz junger und frischer Startups, die jeder kennen sollte bzw. jetzt kennen lernen sollte. Darunter: Quin, OroraTech, sellby, NatuRise, colabel und Cantourage.

#Hintergrund Ein Startup, das Musik spürbar macht

Ein Startup, das Musik spürbar macht
Dienstag, 19. Mai 2020 Alexander Hüsing

Das Potsdamer Startup Feelbelt will “die Wahrnehmung von Sound und Audiosignalen komplett revolutionieren”. Ab Mai wird der Feelbelt über Kickstarter – mit der Zielgruppe Gamer und Musikliebhaber – verkauft. Die Brandenburger setzen aber auch auf B2B.

#Hintergrund 5 spannende Fakten über den TaxTech-Hit Taxfix

5 spannende Fakten über den TaxTech-Hit Taxfix
Montag, 18. Mai 2020 Alexander Hüsing

Das Berliner Steuer-Startup Taxfix gehört vier Jahre nach dem Start zu den ganz großen und wichtigen Startups im Lande. Insgesamt flossen nun schon rund 100 Millionen in die Jungfirma. Die aktuelle Bewertung soll bei rund 300 Millionen Euro gelegen haben.

#StartupTicker Ein Startup, das sich um nachhaltige Produkte kümmert

Ein Startup, das sich um nachhaltige Produkte kümmert
Donnerstag, 14. Mai 2020 Veronika Hüsing

Die Kölner Jungfirma Faunt kümmert sich um nachhaltige Produkte. Die Bandbreite der Plattform reicht von Lebensmittels über Mode bis hin zu Technik. “Alle Partner werden von unserem Team sorgfältig ausgesucht und eingepflegt”- versprechen die Rheinländer.

#Hintergrund Ein Startup, das Workflow-Automation ohne SaaS-Produkte stemmt

Ein Startup, das Workflow-Automation ohne SaaS-Produkte stemmt
Donnerstag, 14. Mai 2020 Alexander Hüsing

Mit der Software von n8n können Nutzer verschiedenste Webanwendungrn ohne Programmierkenntnisse miteinander verbinden bzw. synchronisieren. Sequoia Capital investierte bereits in das Startup. Es ist das erste Seed-Investment des Top-Geldgebers in Deutschland.

Aktuelle Stellenangebote

Alle