#5um5 Wichtige Lektionen: “Sales, Sales, Sales”

Was ist die wichtigste Lektion, die Du gelernt hast? "Umgebe dich mit guten Menschen. Ein starkes Team macht den Unterscheid. Wenn du nicht viel verdienst und dazu auch noch sehr viel arbeitest, solltest du wenigstens Menschen um dich haben, mit denen du gerne arbeitest", sagt Nicole Winchell von tbd*.
Wichtige Lektionen: “Sales, Sales, Sales”

Unsere Rubrik “5um5” liefert jeden Tag um Punkt 5 Uhr insgesamt – wer hätte das gedacht – 5 wissenswerte Fakten, bahnbrechende Tipps oder hanebüchene Anekdoten rund um ein startupaffines Thema. Heute geht es um: 5 Lektionen, die Gründer gelernt haben.

Was ist die wichtigste Lektion, die Du als Gründer bisher gelernt hast?

Sales, Sales, Sales – so früh wie möglich.
Philipp Benkler, Testbirds

Dass man sich den Weg in den Freizeitpark sparen kann: Der Gründeralltag schlägt jede Achterbahn um Längen.
Ilhan Zengin, ShowHeroes

Vertraue keinem Dienstleister. Je größer er ist, desto weniger kannst Du Einfluss auf ihn nehmen.
Moritz Rappold, Topglas

Umgebe dich mit guten Menschen. Ein starkes Team macht den Unterscheid. Wenn du nicht viel verdienst und dazu auch noch sehr viel arbeitest, solltest du wenigstens Menschen um dich haben, mit denen du gerne arbeitest. Das Leben als Unternehmer/in ist alles andere als stabil. In ein Team zu investieren mit dem man die Ups and Downs durchstehen kann, ist das absolut Wichtigste, sowohl auf persönlicher als auch beruflicher Ebene.
Nicole Winchell, tbd*

Mit Gebraucht.de haben wir einen Marktplatz geschaffen, mit dem wir den Handel einfacher und effizienter gestalten. Das den Nutzern auf die richtige Art und Weise zu vermitteln ist nicht immer einfach. Es braucht eine gewisse Anzahl an Feedbackloops, um auf das passende Ergebnis zu kommen. Die eigene Meinung spielt dabei nur sehr selten eine Rolle.
Stefan Tietze, gebraucht.de

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.