Archiv - Mai - 2016

5 tierische Start-ups, die jeder kennen sollte

5 tierische Start-ups, die jeder kennen sollte

5 tierische Start-ups, die jeder kennen sollte
Dienstag, 31. Mai 2016
VonConny Nolzen

Vor allem Katzen sind aus der Internet-Welt nicht mehr wegzudenken. Aber auch Hunde, Katze oder Meerschweinchen haben in der digitalen Welt ihren Platz. Zumal sich einige Start-ups um die Tiere oder die Tierbesitzer drehen. Hier 5 tierische Start-ups, die jeder kennen sollte.

Undercover: velocate schützt Fahrräder unsichtbar

Undercover: velocate schützt Fahrräder unsichtbar

Undercover: velocate schützt Fahrräder unsichtbar
Dienstag, 31. Mai 2016
VonConny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute velocate, einen GPS-Tracker für Fahrräder. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de junge Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen. Das Start-up-Radar ist somit ein kleiner Blick in die Zukunft.

Digitale Buchhaltung: So sparen Unternehmer Geld

Digitale Buchhaltung: So sparen Unternehmer Geld

Digitale Buchhaltung: So sparen Unternehmer Geld
Dienstag, 31. Mai 2016
Vonds-Team

Ohne Zweifel müssen Unternehmer umdenken, wenn sie auf Buchhaltung 4.0 setzen wollen. Am Ende wird es sich aber auszahlen. Ein Großteil der Buchhaltungsarbeit wird von der IT automatisiert erledigt. Das spart dem Steuerberater Zeit und dem Unternehmer Geld.

Surwayne möchte Bill Gates’ Vision wahr werden lassen

Surwayne möchte Bill Gates’ Vision wahr werden lassen

Surwayne möchte Bill Gates’ Vision wahr werden lassen
Dienstag, 31. Mai 2016
VonConny Nolzen

Das Hamburger Start-up Surwayne entwickelt einen digitalen Helfer für Team- und Projektarbeit. Das Abo-Modell hat bereits einen ersten Testlauf bei der Lufthansa erfolgreich bestanden. Nun wollen die Gründer Lars Linnekogel und Artur Heinze auch andere Unternehmen davon überzeugen.

Ein Jahr Bestellerprinzip: Mehr Revolutiönchen als Revolution

Ein Jahr Bestellerprinzip: Mehr Revolutiönchen als Revolution

Ein Jahr Bestellerprinzip: Mehr Revolutiönchen als Revolution
Dienstag, 31. Mai 2016
VonConny Nolzen

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

Movinga – nachgehakt bei Gründer Bastian Knutzen

Movinga – nachgehakt bei Gründer Bastian Knutzen

Movinga – nachgehakt bei Gründer Bastian Knutzen
Dienstag, 31. Mai 2016
Vonds-Team

Das Berliner Start-up Movinga, unser Start-up des Jahres 2015, steht dieser Tage im Mittelpunkt des Interesses. Im Podcast mit digital kompakt äußert sich Mitgründer Bastian Knutzen zu dessen Geschäftsmodell, Abläufen und genauen Vorgehen.

E-Business-Model-Generator: Ein Canvas für Start-ups

E-Business-Model-Generator: Ein Canvas für Start-ups

E-Business-Model-Generator: Ein Canvas für Start-ups
Dienstag, 31. Mai 2016
VonAlexander Hüsing

Mit dem E-Business-Model-Generator gibt es nun endlich auch ein Business Model Canvas speziell für die Digitale Wirtschaft. Start-ups etwa können den E-Generator von Entrepreneur-Professor Tobias Kollmann für den Aufbau von neuen Geschäftsmodellen nutzen.

ProSiebenSat.1 bringt Aeria Games bei gamigo ein

ProSiebenSat.1 bringt Aeria Games bei gamigo ein

ProSiebenSat.1 bringt Aeria Games bei gamigo ein
Montag, 30. Mai 2016
VonAlexander Hüsing

Erst 2014 kaufte der Medienkonzern ProSiebenSat.1 Aeria Games – und legte dafür 40 Millionen Dollar auf den Tisch. Nun bringt ProSiebenSat.1 seine Tochter in gamigo ein und wird mit 33 % Minderheitsgesellschafter am neuen zusammengeführten Unternehmen.

5 spannende Fakten über das Hype-Start-up Foodora

5 spannende Fakten über das Hype-Start-up Foodora

5 spannende Fakten über das Hype-Start-up Foodora
Montag, 30. Mai 2016
VonAlexander Hüsing

Foodora dürfte in deutschen Großstädten mittlerweile jeder kennen. An der Plakatwerbung in Berlin kommt zumindest derzeit kaum jemand vorbei. Zudem machen die vielen Fahrer, die man überall sieht, zusätzlich Werbung für das Start-ups, das 2014 unter den Namen Volo an den Start ging.

Accelerator Frankfurt – von Hessen in die weite Welt

Accelerator Frankfurt – von Hessen in die weite Welt

Accelerator Frankfurt – von Hessen in die weite Welt
Montag, 30. Mai 2016
VonAlexander Hüsing

Auch in Frankfurt gibt es nun einen Brutkasten – dieser heißt ganz simpel Accelerator Frankfurt. Gesucht werden junge Unternehmen aus den Segmenten FinTech, RegTech, InsureTech, Cybersecurity und WebTech. Hinter dem Brutkasten steckt unter anderem Ram Shoham.

bookingkit sammelt Millionensumme ein

bookingkit sammelt Millionensumme ein

bookingkit sammelt Millionensumme ein
Montag, 30. Mai 2016
VonAlexander Hüsing

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um bookingkit, Staffbase, HeyCater, vaamo und Geschenke.de. Capnamic Ventures und Kizoo Technology Ventures etwa investieren 2 Millionen Euro in Staffbase (früher als Eyo bekannt).

Tagebuch schreiben wird mit TrvlMind wieder hip

Tagebuch schreiben wird mit TrvlMind wieder hip

Tagebuch schreiben wird mit TrvlMind wieder hip
Montag, 30. Mai 2016
VonConny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute TrvlMind, ein digitales Reise-Tagebuch. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de junge Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen. Das Start-up-Radar ist somit ein kleiner Blick in die Zukunft.

Outsourcing als Baustein für Unternehmenswachstum

Outsourcing als Baustein für Unternehmenswachstum

Outsourcing als Baustein für Unternehmenswachstum
Montag, 30. Mai 2016
VonAlexander Hüsing

Saisonale Schwankungen, sprungartiges Wachstum im Kernbereich, Umstrukturierungen von Prozessen oder signifikante Änderungen im Mitarbeiterbestand – ein externer Dienstleister ist besser aufgestellt solche Änderungen aufzufangen als Abteilungen im Unternehmen selbst.

Fitfox = Bikinifigur on Demand – ohne Vertrag

Fitfox = Bikinifigur on Demand – ohne Vertrag

Fitfox = Bikinifigur on Demand – ohne Vertrag
Montag, 30. Mai 2016
VonConny Nolzen

Das Hamburger Start-up Fitfox, möchten Sportmuffeln und Fitnessclub-Phobikern wieder Spaß am Sport vermitteln ohne dauerhafte Verträge. “Ohne Vertrag in mehr als 20 Hamburger Fitnessstudios trainieren: Jetzt Tageskarten, Wochenkarten oder Monatskarten buchen!”, damit lockt das Gründer Trio seine Kunden.

Thermondo holt sich 23,5 Millionen und heizt der Szene ein

Thermondo holt sich 23,5 Millionen und heizt der Szene ein

Thermondo holt sich 23,5 Millionen und heizt der Szene ein
Montag, 30. Mai 2016
VonAlexander Hüsing

2012 ging Thermondo an den Start- Inzwischen arbeiten rund 220 Mitarbeiter für den digitalen Heizungsbauer. Nun fließen 23,5 Millionen in das junge Unternehmen, das von Philipp A. Pausder, Florian Tetzlaff und Kristofer Fichtner gegründet wurde.

Archiv nach Monaten