Interview

#Podcast Was ein Business Angel und ein VC Gründern für das Fundraising empfehlen

Was ein Business Angel und ein VC Gründern für das Fundraising empfehlen
Freitag, 14. Dezember 2018 ds-Team

Im Rahmen der Masterclass-Serie “From Scratch” von Startup Notes und Digital McKinsey sprachen Gloria Baeuerlein (Index) und Christian Vollmann (Gründer von nebenan.de) darüber, wie man einen Business Angel überzeugt und wieso das richtige Timing beim Fundraising eine wichtige Rolle spielt.

#Podcast Wie N26 erfolgreich seinen ersten MVP baute

Wie N26 erfolgreich seinen ersten MVP baute
Mittwoch, 12. Dezember 2018 ds-Team

Im Rahmen der Masterclass-Serie “From Scratch” von Startup Notes und Digital McKinsey sprach N26-CEO Valentin Stalf mit Christian Miele von e.ventures u.a. darüber, wie N26 aus einem Pivot entstand und wie man einen MVP baut, den User lieben.

#Podcast Ready, Set, IPO – Wie bereitet man einen IPO vor?

Ready, Set, IPO – Wie bereitet man einen IPO vor?
Dienstag, 11. Dezember 2018 ds-Team

Ein Börsengang ist ein komplexer Vorgang und will geplant sein. Angesichts der vielen Risiken und rechtlichen Regulierungen, die es zu beachten gilt, wird es schnell unübersichtlich für Unternehmen, die vor dem Börsengang stehen. Wo fängt man an, diesen Berg zu besteigen?

#Interview So will der chocri-Gründer mit Snackfox 10 Millionen Umsatz einfahren

So will der chocri-Gründer mit Snackfox 10 Millionen Umsatz einfahren
Freitag, 7. Dezember 2018 Alexander Hüsing

Snackfox statt chocri: Michael Bruck startet mit Snackfox wieder durch. “Nach den Werten der ersten 20 Tage, sollte Snackfox 2019 bei circa 2 Millionen Euro Umsatz landen. Wir wissen in etwa, was ein Neukunde kostet, wir kennen unsere Budgets und die Marktgröße”, sagt der Berliner.

#Podcast So wirbt man seinem Wettbewerber Kunden ab

So wirbt man seinem Wettbewerber Kunden ab
Mittwoch, 5. Dezember 2018 ds-Team

Als neues Unternehmen steht man im Regelfall vor einer großen Herausforderung: Wie wirbt man anderen, bereits bestehenden Unternehmen deren Kundenstamm ab und generiert so seine eigene Kundschaft? Und welche Hindernisse gibt es dabei?

#Podcast Was Florian Heinemann Gründern für den Aufbau ihres Marketings empfiehlt

Was Florian Heinemann Gründern für den Aufbau ihres Marketings empfiehlt
Dienstag, 4. Dezember 2018 ds-Team

Im Rahmen der Masterclass-Serie “From Scratch” von Startup Notes und Digital McKinsey sprach Startup-Investor Florian Heinemann von Project A mit Christian Miele von e.ventures unter anderem darüber, wie man die Hauptkunden für sein Produkt ermittelt und warum man von Anfang an Daten sammeln sollte,

#Interview Dortmunder Startup will Websites Empathie beibringen

Dortmunder Startup will Websites Empathie beibringen
Donnerstag, 29. November 2018 Sümeyye Algan

Eine verständnisvollere und „menschlichere“ Erfahrung auf Webseiten schaffen – das ist der Fokus des Dortmunder Startups brytes. Mit aktuell 11 Mitarbeitern sind die fünf Gründer des jungen Startup noch in der Pre-Revenue-Phase. Für Anfang 2019 ist ein Seed-Investment geplant.

#Interview Was die BillPay-Gründer bei Modifi nun anders machen

Was die BillPay-Gründer bei Modifi nun anders machen
Donnerstag, 29. November 2018 Alexander Hüsing

“Es gibt nicht viele Fintech-Teams, die einen Zyklus komplett erfolgreich durchlaufen haben und jetzt wieder neu gründen. Ich habe gerade durch BillPay, Wonga und Klarna viele der Top-VC kennen gelernt und viele Investoren interessiert, an was wir arbeiten”, sagt Modifi-Macher Nelson Holzner.

#Interview “Insgesamt haben wir eine Frauenquote von fast 50 %”

“Insgesamt haben wir eine Frauenquote von fast 50 %”
Mittwoch, 28. November 2018 Alexander Hüsing

“In den Tech-Teams sind wir mit etwa einem Drittel weiblicher Teammitglieder überdurchschnittlich, aber auch wir würden uns hier mehr wünschen. Deshalb hosten wir unter anderem auch besonders bei Entwicklerinnen beliebte Meetup-Formate”, sagt Johannes Siebers von Holidu.

#Interview “Eine belebende Atmosphäre in einer liebenswerten Stadt”

“Eine belebende Atmosphäre in einer liebenswerten Stadt”
Montag, 26. November 2018 ds-Team

“Was man den Kölner hinterhersagt stimmt auch. Man kommt mit jedem ins Gespräch. Das funktioniert in der Kneipe, aber auch bei gemeinsamen Startuptreffen. Die Region Köln hat durch die hohe Bevölkerungsdichte in NRW den Vorteil, dass das Einzugsgebiet riesig ist”, sagt Louis Bahlmann von Wingbrush.

#Podcast Kundenname: Uncle Sam – Wie man Sales in den USA macht

Kundenname: Uncle Sam – Wie man Sales in den USA macht
Freitag, 23. November 2018 ds-Team

Will man als Unternehmen international expandieren, muss man irgendwann den US-amerikanischen Markt mitdenken. Welche Besonderheiten gilt es zu beachten? Wie bekommt man einen Fuss in den Markt? Und wie findet man gute Mitarbeiter vor Ort?

#Interview “Die Vernetzung untereinander ist unvergleichbar!”

“Die Vernetzung untereinander ist unvergleichbar!”
Donnerstag, 22. November 2018 ds-Team

“Die Vernetztheit untereinander ist unvergleichbar! Nach rheinisch-herzlicher Manier wird sich ausgetauscht und einfach gegenseitig unterstützt. Durch die genannte Nähe zu Top Unis herrscht hier ein irgendwie frecher Gründergeist”, sagt Einhundert Energie-Macher Ernesto Garnier.

#Interview “Nationalstaatliches Denken können wir uns nicht erlauben”

“Nationalstaatliches Denken können wir uns nicht erlauben”
Donnerstag, 22. November 2018 Christina Cassala

“Europa ist zu fragmentiert. Wenn in China eine Technologie auf den Markt gebracht wird, gibt es dort über einer Milliarde potenziellen Kunden, in Amerika sind es 340 Millionen Menschen. Zudem sind die dortigen Märkte relativ einheitlich”, sagt Michael Brandkamp vom HTGF.

#Interview Ein Tierabwehrspray macht die Löwen ganz wild #DHDL

Ein Tierabwehrspray macht die Löwen ganz wild #DHDL
Dienstag, 20. November 2018 ds-Team

“Wir möchten mit Safaya ausgewählte Produkte zum Thema Sicherheit anbieten, da bisher die meisten bestehenden Angebote eher auf ein männliches Publikum ausgerichtet sind. Das Potenzial ist derzeit schon sehr groß – steht aber noch ganz am Anfang”, sagt Gründerin Laternser.

#Interview Fleetbird: In zwei Monaten – über LinkedIn – zum Millionenexit

Fleetbird: In zwei Monaten – über LinkedIn – zum Millionenexit
Freitag, 16. November 2018 Alexander Hüsing

Fleetbird und Wunder machen nun gemeinsame Sache. Die Übernahme stemmten die Unternehmen in Rekordzeit. “Vom Beginn der Gespräche bis zum Abschluss der finanziellen und technischen Due Dilligence haben wir nur knapp zwei Monate gebraucht”, sagt Fleetbird-Gründer Philipp Müller.