Interview

Ein Startup, mit dem sich Programmierer auf wichtige Dinge fokussieren können

Ein Startup, mit dem sich Programmierer auf wichtige Dinge fokussieren können

Ein Startup, mit dem sich Programmierer auf wichtige Dinge fokussieren können
Freitag, 30. Juli 2021
VonAlexander Hüsing

ROQ Technology bietet einen Baukasten für den Aufbau von Web-Applikationen. “Wenn du eine Web-Applikation bauen möchtest, dann helfen wir dir, diese schneller, besser und günstiger zu entwickeln indem wir auf Bestehendes aufsetzen”, sagt Gründer Tim Niemeier.

“Mir macht es Spaß, Gründern dabei zu helfen, erfolgreicher zu sein”

“Mir macht es Spaß, Gründern dabei zu helfen, erfolgreicher zu sein”

“Mir macht es Spaß, Gründern dabei zu helfen, erfolgreicher zu sein”
Donnerstag, 29. Juli 2021
VonAlexander Hüsing

Peak investiert in junge Marktplatz-, SaaS-, und Plattform-Unternehmen. “Wir stellen nicht einfach Schecks über Millionen von Euro aus, ohne Vertrauen in das Potenzial des Teams zu haben und in die Art und Weise, wie es das Geld einsetzen wird”, sagt Managing Partner Johan van Mil.

“Wir sind froh, unsere Ressourcen wieder für wichtigere Themen einsetzen zu können”

“Wir sind froh, unsere Ressourcen wieder für wichtigere Themen einsetzen zu können”

“Wir sind froh, unsere Ressourcen wieder für wichtigere Themen einsetzen zu können”
Mittwoch, 28. Juli 2021
VonAlexander Hüsing

Pinkbus schickt seine Busse wieder auf die Straße. Und auch einen Farbenstreit mit der Telekom konnte das Unternehmen in der Zwischenzeit ausräumen. “Wir hätten uns mehr gestalterische Freiräume gewünscht, andererseits sind wir froh, unsere Ressourcen wieder für wichtigere Themen einsetzen zu können”, sagt Gründer  Christian Höber.

Ein Startup, bei dem Roboter das Essen kochen

Ein Startup, bei dem Roboter das Essen kochen

Ein Startup, bei dem Roboter das Essen kochen
Montag, 26. Juli 2021
VonAlexander Hüsing

Aitme aus Berlin setzt auf die vollautomatisierte Roboterküche. “Der Roboter ist speziell für den Einsatz in Firmen, Krankenhäusern und allen weiteren Orten, wo viele Menschen schnell gutes Essen suchen, konzipiert”, sagt Gründer Emanuel Pallua.

“Bereite dich auf einen Marathon vor – und nicht auf einen Sprint”

“Bereite dich auf einen Marathon vor – und nicht auf einen Sprint”

“Bereite dich auf einen Marathon vor – und nicht auf einen Sprint”
Freitag, 23. Juli 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Spätestens um 08:30 Uhr beginnt der Arbeitsalltag mit Team-Kick-Offs. Die meiste Ruhe habe ich in der Zeit davor, um Dinge abzuarbeiten und den Tag damit zu beginnen, Aufgaben von meiner To-Do-Liste zu streichen”, sagt Maraja Fistanic von LegalTegrity.

“Es reicht nicht, nur einen Online-Shop ins Netz zu stellen”

“Es reicht nicht, nur einen Online-Shop ins Netz zu stellen”

“Es reicht nicht, nur einen Online-Shop ins Netz zu stellen”
Donnerstag, 22. Juli 2021
VonAlexander Hüsing

Licargo verkauft Autopflegeprodukte. “Wir starteten mit zwei Mikrofasertüchern, einem Waschhandschuh und einer Felgenbürste auf Amazon. Heute besteht unser Team schon aus 11 Mitgliedern. Unser Monatsumsatz liegt im mittleren sechsstelligen Bereich”, sagt Gründer Patrik Volk.

“Durch unsere Erfahrungen hatten wir die Möglichkeit, schlank und fokussiert zu starten”

“Durch unsere Erfahrungen hatten wir die Möglichkeit, schlank und fokussiert zu starten”

“Durch unsere Erfahrungen hatten wir die Möglichkeit, schlank und fokussiert zu starten”
Mittwoch, 21. Juli 2021
VonAlexander Hüsing

mokebo verkauft unter anderem Sofas, Kastenmöbel und Sitzsäcke. Das profitable Unternehmen erwirtschaftete zuletzt einen Umsatz in Höhe von rund 3 Millionen Euro. 2021 werden die Kölner beim Umsatz auf jeden Fall um 100 % zulegen.

“Die Motivation zu einem Pivot sollte nicht aus Lust und Laune auf etwas Neues getrieben sein”

“Die Motivation zu einem Pivot sollte nicht aus Lust und Laune auf etwas Neues getrieben sein”

“Die Motivation zu einem Pivot sollte nicht aus Lust und Laune auf etwas Neues getrieben sein”
Montag, 19. Juli 2021
VonAlexander Hüsing

Über viele kleine und große Umwege wurde aus der Travel-App knowhere das Chatbot-Startup MoinAI. “Die größte Herausforderung war es, die Idee zu knowhere endgültig hinter uns zu lassen und mit neuer Energie nach vorn zu schauen”, sagt Gründer Robert Weber.

“Man muss den Mut haben, es zu machen. Der fällt aber nicht vom Himmel”

“Man muss den Mut haben, es zu machen. Der fällt aber nicht vom Himmel”

“Man muss den Mut haben, es zu machen. Der fällt aber nicht vom Himmel”
Freitag, 16. Juli 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Im Startup-Leben gibt es keine festen Arbeitsstrukturen – das bedeutet viel Freiheit, aber auch viel Arbeit. Ich starte normalerweise relativ früh in den Tag”, sagt Orlando Zaddach, Gründer von primoza.

“Die Resonanz war zunächst ernüchternd, aber im nächsten Moment euphorisierend”

“Die Resonanz war zunächst ernüchternd, aber im nächsten Moment euphorisierend”

“Die Resonanz war zunächst ernüchternd, aber im nächsten Moment euphorisierend”
Donnerstag, 15. Juli 2021
VonAlexander Hüsing

Werksta.tt, bekannt aus der Vox-Show “Die Höhle der Löwen” hilft Bäckereien dabei weniger Lebensmittelabfälle zu produzieren. “Mit Hilfe unserer Pilotkunden konnten wir unser Produkt immer weiter perfektionieren und genau an den Bedarf der Bäckereien anpassen”, sagt Gründer Justus Lauten.

“Wir messen unseren Erfolg nicht an der Firmenbewertung”

“Wir messen unseren Erfolg nicht an der Firmenbewertung”

“Wir messen unseren Erfolg nicht an der Firmenbewertung”
Mittwoch, 14. Juli 2021
VonTeam

LeanIX bietet Unternehmen eine Software, mit der diese ihre IT-Strukturen managen können. Investoren wie Goldman Sachs, Insight Partners, DTCP, Capnamic Ventures und Iris Capital investierten in den vergangenen Jahren 120 Millionen US-Dollar in LeanIX.

Von Caterwings zur B2B Food Group weiter zu EatFirst

Von Caterwings zur B2B Food Group weiter zu EatFirst

Von Caterwings zur B2B Food Group weiter zu EatFirst
Montag, 12. Juli 2021
VonAlexander Hüsing

Die B2B Food Group und Marken wie Caterwings gibt es nichts mehr. Stattdessen setzt das Unternehmen, das maßgeblich von Rocket Internet unterstützt wird, nun auf den Namen EatFirst. 75 Mitarbeiter:innen derzeit für das Unternehmen, im vergangenen Jahr waren es noch 150.

“Die größten Fehler sind zu spät getroffene Entscheidungen”

“Die größten Fehler sind zu spät getroffene Entscheidungen”

“Die größten Fehler sind zu spät getroffene Entscheidungen”
Freitag, 9. Juli 2021
VonTeam

Gründeralltag – gibt es das überhaupt? “Ich frühstücke vor dem Rechner und atme durch, nachdem ich zuvor auf den letzten Drücker meinen Erstklässler zur Schule gebracht habe”, sagt Jörg Kortmann, Gründer von PlugVan.

“Wir sind total verliebt in gebootstrappte Firmen”

“Wir sind total verliebt in gebootstrappte Firmen”

“Wir sind total verliebt in gebootstrappte Firmen”
Donnerstag, 8. Juli 2021
VonTeam

Mit Flex Capital investieren Christoph Jost und Peter Waleczek in erfolgreiche Unternehmen, um diese noch erfolgreicher zu machen. Im Portfolio von Flex Capital, deren erster Fonds 130 Millionen schwer ist, sind derzeit Unternehmen wie Nitrado und Egoditor.

Ein Startup, das auf einen nachhaltigeren Umgang mit Möbeln setzt

Ein Startup, das auf einen nachhaltigeren Umgang mit Möbeln setzt

Ein Startup, das auf einen nachhaltigeren Umgang mit Möbeln setzt
Mittwoch, 7. Juli 2021
VonAlexander Hüsing

Bei Variand finden Onliner:innen Möbel, die sich immer wieder verändern können. “Unser Leben und Alltag verändert sich ständig und damit auch unsere Anforderungen an Mobiliar. Das Leben variiert, unsere Möbel sollten das auch”, sagt Gründer Johannes Klapfer.