Archiv - Januar - 2016

Follower gesucht! Sehen wir uns auch bei LinkedIn oder Xing?

Sehen wir uns auch bei LinkedIn oder Xing?
Sonntag, 31. Januar 2016 Alexander Hüsing

Facebook, Twitter, LinkedIn oder Xing – egal wo Sie gerne und oft unterwegs sind, deutsche-startups.de ist auch da! Wir freuen uns über Follower bei den genannten Netzwerken und versorgen Sie dann auch immer mit den frischsten News aus der deutschen Start-up-Szene.

News der Woche Atlantic Food gewinnt gegen Reparando und mymuesli

Atlantic Food gewinnt gegen Reparando und mymuesli
Samstag, 30. Januar 2016 ds-Team

Zum Ende der Arbeitswoche präsentieren wir die vergangenen Tage noch einmal in einer knackigen und kompakten Liste. Es geht dabei um die meistgelesenen Artikel der vergangenen sieben Tage auf deutsche-startups.de. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern in unseren News der Woche.

3 neue Deals Redalpine investiert in gehypte Messenger-App Jodel

Redalpine investiert in gehypte Messenger-App Jodel
Freitag, 29. Januar 2016 ds-Team

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Jodel, Candis und EarlyTaste. Redalpine etwa nvestiert in die gehypte Messenger-App. Point Nine wiederum steigt bei Candis ein.

Start-up-Radar StartUp You bringt Studenten und Start-ups zusammen

StartUp You bringt Studenten und Start-ups zusammen
Freitag, 29. Januar 2016 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute StartUp You, eine Plattform die Studenten und Start-ups zusammen bringt. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

Best of 15 Fragen Was würden Sie rückblickend anders machen?

Was würden Sie rückblickend anders machen?
Freitag, 29. Januar 2016 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren Fragebogen. Er lebt von der Vergleichbarkeit der Fragen. Heute präsentieren wir die interessantesten Antworten auf die Frage: Was würden Sie rückblickend in der Gründungsphase anders machen?

10 brandneue Start-ups Catchys, Lillydoo, Reparando – und mehr heiße Start-ups

Catchys, Lillydoo, Reparando – und mehr heiße Start-ups
Freitag, 29. Januar 2016 ds-Team

Viele der Start-ups, über die wir täglich berichten, sind mehr als einen kurzen, flüchtigen Blick wert. Mit 10 brandneue Start-ups, die man im Blick behalten sollte, präsentieren wir an dieser Stelle wieder mehrere junge, digitale Unternehmen, die sich jedermann einmal ansehen sollte.

Lesenswert Carsten Maschmeyer: Große Klappe, was dahinter?

Carsten Maschmeyer: Große Klappe, was dahinter?
Freitag, 29. Januar 2016 Conny Nolzen

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

Überblick 25 frische FinTech-Start-ups, die sich jeder merken sollte

25 frische FinTech-Start-ups, die sich jeder merken sollte
Freitag, 29. Januar 2016 Alexander Hüsing

Der Boom der FinTech-Start-ups nimmt kein Ende. Immer mehr junge Firmen wollen die Banken- oder Versicherungsbranche aufmischen. deutsche-startups.de präsentiert wieder einmal ganz junge FinTech-Start-ups, die zuletzt, also in den vergangenen Wochen und Monaten, an den Start gegangen sind.

Start-up-Radar Mellow Boards löst explodierende Hoverboards ab

Mellow Boards löst explodierende Hoverboards ab
Donnerstag, 28. Januar 2016 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute Mellow Boards, das vermutlich coolste Fortbewegungsmittel seitdem es Hoverboards gibt. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

"Start-up und Mittelstand" mymuesli holt Genui Partners an Bord

mymuesli holt Genui Partners an Bord
Donnerstag, 28. Januar 2016 Alexander Hüsing

Die Beteiligungsgesellschaft Genui steigt bei mymuesli ein. mymuesli-Macher Wittrock will mit Hilfe von Genui nun “wachsen”. Der Müslishop, der leider keine Umsatzzahlen veröffentlicht, ist derzeit in fünf Ländern aktiv und betreibt zudem knapp 40 Läden in der DACH-Region.

Gastbeitrag von Diethelm Siebuhr Cloud Computing: Kostenvorteile sind nicht alles

Cloud Computing: Kostenvorteile sind nicht alles
Donnerstag, 28. Januar 2016 ds-Team

Zentrale Themen beim Cloud Computing sind nach wie vor Sicherheit und Datenschutz. Viele Startups gehen jedoch nachlässig und somit fahrlässig damit um. Das ist zwar insofern verständlich, als für ein Startup zunächst viele andere Themen wichtiger erscheinen.

Automobilclub JimDrive – der ADAC für die Generation Internet

JimDrive – der ADAC für die Generation Internet
Donnerstag, 28. Januar 2016 Alexander Hüsing

“Die etablierten Automobilclubs, allen voran der ADAC haben sich in den letzten 20 Jahren von ihrem eigentlichen Kern, Autofahrer bei einer Panne zu unterstützen, mehr und mehr entfernt”, sagt -Timo Weltner. Deswegen gibt es nun JimDrive, einen neuen Automobil-Club.

Archiv nach Monaten