Archiv - Juni - 2017

Lazada-Deal Rocket investiert 18 und erlöst 361 Millionen

Rocket investiert 18 und erlöst 361 Millionen
Donnerstag, 29. Juni 2017 ds-Team

+++ Rocket Internet (8,8 %) und Kinnevik (3,6 %) verkaufen ihre restlichen Lazada-Anteile an Alibaba. Der Berliner Internet-Investor bekommt 276 Millionen Dollar, Kinnevik 115 Millionen. Alibaba stieg im Frühjahr 2016 bei Lazada ein. #StartupTicker

Brandneu Protami – ein Begleiter für Ernährungsbewusste

Protami – ein Begleiter für Ernährungsbewusste
Donnerstag, 29. Juni 2017 Alexander Hüsing

+++ Brandneu auf dem #StartupTicker: Protami. Das Start-up verspricht ab sofort eine unkomplizierte und gesunde Ernährung – und zwar über den ganzen Tag hinweg. Quinoa Protein Lunch und Protami Protein Porridge heißt dich Lösung. #StartupTicker

Deal-Monitor Süddeutsche Zeitung kauft Frauen-Magazin Saal Zwei

Süddeutsche Zeitung kauft Frauen-Magazin Saal Zwei
Donnerstag, 29. Juni 2017 ds-Team

+++ Die “Süddeutsche Zeitung” (SZ) kauft Saal Zwei, das Online-Business-Magazin für Frauen, das vor fünf Jahren von Stefanie Bilen und Nicole Mai gegründet wurde. Das Magazin wird nun mit dem SZ-Ableger Plan W, dem Wirtschaftsmagazin, das Frauen anspricht, verzahnt. #StartupTicker

Zwist unter Wettbewerbern Delivery Hero: lieferando erwirkt Einstweilige Verfügung

Delivery Hero: lieferando erwirkt Einstweilige Verfügung
Donnerstag, 29. Juni 2017 ds-Team

+++ Der Essensvermittler lieferando erwirkt eine Einstweilige Verfügung gegen Delivery Hero. Dem Wettbewerber wird darin untersagt, “im geschäftlichen Verkehr zu Wettbewerbszwecken zu behaupten, Delivery Hero nehme in Deutschland die Position Nr. 1 ein” #StartupTicker

"Es gab null Probleme!" Alltag!? Wenn der Ex-Chef plötzlich dein Mitarbeiter ist

Alltag!? Wenn der Ex-Chef plötzlich dein Mitarbeiter ist
Donnerstag, 29. Juni 2017 Alexander Hüsing

Matthias Meyer ist seit dem vergangenen Jahr CTO von Urlaubsguru. Zuvor arbeitete er bei G Data. Dort war er der Vorgesetzte von Urlaubsguru-Mitgründer Daniel Marx. “Es gab null Probleme! Ich kann mich voll und ganz auf ihn verlassen”, sagt Marx zu der ungewöhnlichen Konstellation.

#5um5 5 Startups, die die Berliner Volksbank großartig findet

5 Startups, die die Berliner Volksbank großartig findet
Mittwoch, 28. Juni 2017 Alexander Hüsing

Mit Berliner Volksbank Ventures investiert die Berliner Volksbank seit 2015 gezielt in Start-ups. Pro Investment pumpt der Bankableger, der eng mit Redstone Digital verpartnert ist, bis zu 1 Million Euro in Unternehmen. Hier 5 Startups, die die Berliner Volksbank großartig findet.

Deal-Monitor 600.000 Nutzer! mytaxi kauft in Rumänien zu

600.000 Nutzer! mytaxi kauft in Rumänien zu
Mittwoch, 28. Juni 2017 ds-Team

+++ Der Hamburger Taxivermittler mytaxi übernimmt Clever Taxi aus Rumänien. Mit dem Erwerb wollen die Norddeutschen ihre “Position im internationalen Mobilitätsmarkt als Europas führender Taxi-App Anbieter” ausbauen. #StartupTicker

Deal-Monitor Verve übernimmt Wayra-Startup matchinguu

Verve übernimmt Wayra-Startup matchinguu
Mittwoch, 28. Juni 2017 ds-Team

+++ Verve, ein Unternehmen für standortbasiertes Mobile Marketing, übernimmt das Münchner Start-up matchinguu, das sich um mobile Werbung kümmert. Das Start-up, das von Wayra finanziell unterstützt wurde, wurde von Felix Heberle, Jaron Schächter und Jürgen Fey gegründet. #StartupTicker

Deal-Monitor Schweizer Versicherer übernimmt Umzugsplattform

Schweizer Versicherer übernimmt Umzugsplattform
Mittwoch, 28. Juni 2017 ds-Team

+++ Der Schweizer Versicherer Baloise übernimmt die Umzugsplattform Movu. “Mit dem Kauf investieren wir nicht nur in die grösste Umzugsplattform der Schweiz. Wir erwerben wertvolles Know-how für das Plattformbusiness, welches Movu aufgebaut hat”, sagt Michael Müller. #StartupTicker

Hörbücher für Gründer Jetzt anhören: Steve Jobs: Die autorisierte Biografie

Jetzt anhören: Steve Jobs: Die autorisierte Biografie
Mittwoch, 28. Juni 2017 ds-Team

Wer keine Zeit findet, ein gutes Buch zu lesen, schafft es vielleicht, ein wirklich gutes Buch zu hören! In unserem großen Hörbuch-Special präsentieren wir Hörbücher, die Gründerinnen und Gründer sich unbedingt einmal anhören sollten. Wirklich! Es lohnt sich!

Wachstumsfonds EMH Partners: 700 Millionen für den Mittelstand

EMH Partners: 700 Millionen für den Mittelstand
Mittwoch, 28. Juni 2017 ds-Team

+++ Die Münchner Beteiligungsgesellschaft EMH Partners verkündet den Abschluss des Fundraisings für ihren ersten Wachstumsfonds. “Mit einem Volumen von 350 Millionen Euro ist der EMH Digital Growth Fund einer der größten Fonds im europäischen Wachstumssegment”. #StartupTicker

Versicherungen treffen auf Kommunikation “Der Kundendialog wurde über Jahrzehnte ignoriert”

“Der Kundendialog wurde über Jahrzehnte ignoriert”
Mittwoch, 28. Juni 2017 Alexander Hüsing

“Wir helfen sowohl den etablierten Versicherern bei der digitalen Transformation sowie wir auch die Start-ups im Bereich der Kundenkommunikation unterstützen. Damit wird die Personal Business Machine zum zentralen Baustein der technischen Infrastruktur”, sagt PBM-Macher Ralf Pispers.

Deal-Monitor Münchner B2B-Superheld bekommt Millionenspritze

Münchner B2B-Superheld bekommt Millionenspritze
Mittwoch, 28. Juni 2017 ds-Team

+++ BIP Investment Partners investiert einen zweistelligen Millionenbetrag in mercateo. Das Münchner B2B-Unternehmen, eine Beschaffungsplattform für Geschäftskunde, erwirtschaftete 2016 einen Umsatz in Höhe von 228 Millionen Euro. #StartupTicker

Crosslantic Capital geht an den Start SevenVentures verkauft über ein Dutzend Investments

SevenVentures verkauft über ein Dutzend Investments
Mittwoch, 28. Juni 2017 Alexander Hüsing

Crosslantic Capital, ein Ableger von Lexington Partners, geht in Deutschland an den Start. Dazu übernimmt der US-Investor “bis zu 16 Minderheitsbeteiligungen von SevenVentures”. Unter dem Dach von Crosslantic Capital sollen die vielen Start-ups künftig weiter wachsen.

Zahlen, Daten, Fakten Contorion: In 3 Jahren zum gefeierten Millionen-Exit

Contorion: In 3 Jahren zum gefeierten Millionen-Exit
Mittwoch, 28. Juni 2017 Alexander Hüsing

In gerade einmal drei Jahren stieg das Berliner Start-up Contorion zum gefeierten Vorzeige-Projekt auf. Maßgeblich vorangetrieben wurde das verlustreiche Unternehmen von Project A Ventures. Der Berliner Investor hielt zuletzt noch 23 % am Unternehmen.

Archiv nach Monaten