Archiv - Juni - 2017

130 Millionen Exit: Mittelständler kauft Contorion

130 Millionen Exit: Mittelständler kauft Contorion

130 Millionen Exit: Mittelständler kauft Contorion
Montag, 26. Juni 2017
Vonds-Team

+++ Der Münchner Werkzeugspezialist Hoffmann, der zuletzt einen Umsatz in Höhe von 1,1 Milliarden Euro erzielte, übernimmt den Berliner Werkzeugshop Contorion. Das Start-up beschäftigt derzeit 130 Mitarbeiter und erzielte im ersten Halbjahr 2017 einen Umsatz von rund 20 Millionen Euro. #StartupTicker

Jetzt anhören: Silicon Valley

Jetzt anhören: Silicon Valley

Jetzt anhören: Silicon Valley
Montag, 26. Juni 2017
Vonds-Team

Wer keine Zeit findet, ein gutes Buch zu lesen, schafft es vielleicht, ein wirklich gutes Buch zu hören! In unserem großen Hörbuch-Special präsentieren wir Hörbücher, die Gründerinnen und Gründer sich unbedingt einmal anhören sollten. Wirklich! Es lohnt sich!

“Mit dem Rückwind können Schweine fliegen”

“Mit dem Rückwind können Schweine fliegen”

“Mit dem Rückwind können Schweine fliegen”
Montag, 26. Juni 2017
Vonds-Team

+++ In wenigen Tagen geht der Essensvermittler Delivery Hero an die Börse. Auf der K5 in Berlin sprachen Philipp Westermeyer und Sven Schmidt ausführlich über den Börsengang. Dabei geht es um die Frage, ob Schmidt “Aktien von Delivery Hero zeichnen würde”. #StartupTicker

Mit Suadeo können Influencer Geld verdienen

Mit Suadeo können Influencer Geld verdienen

Mit Suadeo können Influencer Geld verdienen
Montag, 26. Juni 2017
VonChristina Cassala

Suadeo ist eine unabhängiges Fashion und Lifestyle Netzwerk, auf dem User durch Produktempfehlungen Geld verdienen, indem sie ihre Outfits teilen, Freunde und Follower inspirieren und bei jedem Kauf eines empfohlenen Produktes eine Provision erhalten.

WebID: Lockere Startup-Kultur trifft Professionalität

WebID: Lockere Startup-Kultur trifft Professionalität

WebID: Lockere Startup-Kultur trifft Professionalität
Montag, 26. Juni 2017
VonAlexander Hüsing

“Wir haben das Video-Ident-Verfahren erfunden, sind heute schon Marktführer und haben allein 100 Banken unter Vertrag. Doch wir werden weiter enorm wachsen, bald über 300 Mitarbeiter beschäftigen und immer mehr Branchen betreuen”, sagt Franz Thomas Fürst von WebID.

“Monetarisierung nicht auf später verschieben”

“Monetarisierung nicht auf später verschieben”

“Monetarisierung nicht auf später verschieben”
Freitag, 23. Juni 2017
VonAlexander Hüsing

Was würdest Du bei Deinem nächsten Start-up anders machen? “Natürlich alles. Besonders wichtig wäre mir allerdings von Anfang an ein klarer Fokus auf leanes und agiles Arbeiten. Außerdem würde ich das Recruiting sofort in die Hände der direkten, potentiellen Kollegen legen”, sagt Tim Mois von sipgate.

Mit diesen Tipps gelingt die Urlaubsübergabe garantiert

Mit diesen Tipps gelingt die Urlaubsübergabe garantiert

Mit diesen Tipps gelingt die Urlaubsübergabe garantiert
Freitag, 23. Juni 2017
Vonds-Team

Regeln Sie genau, wer Sie vertritt und die Verantwortung trägt. So verhindern Sie, dass Aufgaben wegen unklarer Zuständigkeit nicht bearbeitet werden können. Bei klarer Regelung haben Ihre Kollegen ausreichend Gelegenheit, Rücksprache zu halten.

Featvre – kuratierte Empfehlungen für Dokufans

Featvre – kuratierte Empfehlungen für Dokufans

Featvre – kuratierte Empfehlungen für Dokufans
Freitag, 23. Juni 2017
VonChristina Cassala

+++ Brandneu auf dem #StartupTicker: Featvre. Das Start-up bietet eine Auswahl nationalen und internationalen Dokumentarfilmen, Reportagen und Non-Fiction-Beiträgen aus TV und Internet in den Bereichen „Politik“, „Kultur“, „Wissen“ und „Aktuell“. #StartupTicker

“Mittlerweile weiß sogar meine Oma über AI Bescheid”

“Mittlerweile weiß sogar meine Oma über AI Bescheid”

“Mittlerweile weiß sogar meine Oma über AI Bescheid”
Freitag, 23. Juni 2017
VonChristina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Christian Pott von Websitebutler.

5 Versicherungen, die massiv in Startups investieren

5 Versicherungen, die massiv in Startups investieren

5 Versicherungen, die massiv in Startups investieren
Donnerstag, 22. Juni 2017
VonAlexander Hüsing

Auch die Versicherer im Lande haben längst die Zeichen der Zeit erkannt. Immer mehr Versicherungen legen Investment-Vehikel auf bzw. investieren direkt in Jungfirmen, die sich im InsurTech-Segment breit machen. Hier 5 Versicherungen, die massiv in Startups investieren.

EyeEm: Wie Maschinen Schönheit lernen

EyeEm: Wie Maschinen Schönheit lernen

EyeEm: Wie Maschinen Schönheit lernen
Donnerstag, 22. Juni 2017
Vonds-Team

EyeEm will zur besten Fotosuchmaschine der Welt werden. Das sind große Ziele, die zudem gigantische Datenmengen und ein ausgeklügeltes Deep Learning-System voraussetzen. Wie man das anstellen will und welche technische Entwicklung hinter EyeEm steckt, erklärt CTO Ramzi Rizk im Interview mit Digital kompakt.

Prüfplaner: Wenn ein B2B-Händler an die Zukunft denkt

Prüfplaner: Wenn ein B2B-Händler an die Zukunft denkt

Prüfplaner: Wenn ein B2B-Händler an die Zukunft denkt
Donnerstag, 22. Juni 2017
VonAlexander Hüsing

Mit Prüfplaner startet der Takkt-Ableger Kaiser + Kraft eine cloudbasierte Prüfmanagement-Lösung für mittelständische Unternehmen. Der Prüfplaner ist dabei eine sinnvolle und logische Ergänzung der Versandhändlerwelt von Kaiser + Kraft.

Von Investoren, die ein “Erfolgsmodell kopieren wollten”

Von Investoren, die ein “Erfolgsmodell kopieren wollten”

Von Investoren, die ein “Erfolgsmodell kopieren wollten”
Donnerstag, 22. Juni 2017
VonAlexander Hüsing

“Als wir in 2013 in 100 Tagen 100 neue Städte an den Start gebracht haben, waren unsere Prozesse, Strukturen und Systeme schon ganz schön unter Druck. Das mussten wir erst mal verdauen”, sagt Jens Wohltorf, Mitgründer von Blacklane im Interview mit deutsche-startups.de.

5 Fakten zum FinTech-Überflieger Scalable Capital

5 Fakten zum FinTech-Überflieger Scalable Capital

5 Fakten zum FinTech-Überflieger Scalable Capital
Mittwoch, 21. Juni 2017
VonAlexander Hüsing

Investoren wie BlackRock, Holtzbrinck Ventures, Tengelmann Ventures und Co. investierten in den vergangenen Monaten imposante 41 Millionen Euro in Scalable Capital. Mit dieser Finanzierung ist Scalable Capital ein ganz dicker Fisch im großen Fintech-Teich.

Von kleinen und mittleren/unteren und oberen Deals

Von kleinen und mittleren/unteren und oberen Deals

Von kleinen und mittleren/unteren und oberen Deals
Mittwoch, 21. Juni 2017
VonAlexander Hüsing

Start-ups sind oft sehr ungenau. Viele Unternehmen lassen sich nur sehr ungern in die Karten gucken. Sind ein niedriger Millionenbetrag nun zwei oder drei Millionen? Auch Start-ups, die “ein Umsatzwachstum von 140 %” verkünden, sollten dies am besten lieber lassen.

Archiv nach Monaten