Archiv - Mai - 2016

Design-Service für Gründer Unicorn Pitch – und langweilige Pitch Decks werden sexy

Unicorn Pitch – und langweilige Pitch Decks werden sexy
Montag, 9. Mai 2016 Alexander Hüsing

Pitch Decks sind optisch oft langweilig. Unicorn Pitch will dies nun ändern. “Unicorn Pitch macht Startup-Pitch Decks sexy”, sagt Guido von Westerholt, der das Projekt führt, selbstbewusst. Finanziell unterstützt wird er bei seiner Design-Mission von den amiando-Gründern Felix Haas und Dennis von Ferenczy.

Lesenswert Die 6 Todsünden für Unternehmen in sozialen Netzwerken

Die 6 Todsünden für Unternehmen in sozialen Netzwerken
Montag, 9. Mai 2016 Conny Nolzen

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

Namenswechsel Über 33 Start-ups, die ihren Namen geändert haben

Über 33 Start-ups, die ihren Namen geändert haben
Montag, 9. Mai 2016 Alexander Hüsing

OpenBC heißt schon ganz lange Xing. Und der Name Paul Secret, den Outfittery zunächst trug, ist auch schon lange Geschichte. Immer wieder wechseln Start-ups ihren Namen. deutsche-startups.de dokumentiert einige der wichtigsten Namenswechsel in der Start-up-Welt.

News der Woche Man nehme: Wenig Geld, Hamburg und Wirsing

Man nehme: Wenig Geld, Hamburg und Wirsing
Samstag, 7. Mai 2016 ds-Team

Zum Ende der Arbeitswoche präsentieren wir die vergangenen Tage noch einmal in einer knackigen und kompakten Liste. Es geht dabei um die meistgelesenen Artikel der vergangenen sieben Tage auf deutsche-startups.de. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern in unseren News der Woche.

#5um5 LegalTech – 5 Start-ups, die immer im Recht sind

LegalTech – 5 Start-ups, die immer im Recht sind
Freitag, 6. Mai 2016 Conny Nolzen

Der Hype um LegalTech ist ungebremst. Ob verspätete Flüge, Bahnen oder ein fehlerhafter Hartz IV-Bescheid, online gibt es für jeden Fall einen Rat, der viel Zeit, Ärger und vor allem Geld spart. Wir stellen heute 5 LegalTech-Start-ups vor, die immer im Recht sind.

5 neue Deals Milliardenschwere Diehl-Gruppe investiert in Rockethome

Milliardenschwere Diehl-Gruppe investiert in Rockethome
Freitag, 6. Mai 2016 ds-Team

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um RocketHome, Smarthouse Media, Sportvideos365, Greetzly und Zalora. Axel Springer Digital Ventures etwa verkauft Smarthouse – zusammen mit den Gründern – an adesso.

Gastbeitrag von Jakob Osman Employer Branding: 3 Tipps, die wenig Geld kosten

Employer Branding: 3 Tipps, die wenig Geld kosten
Freitag, 6. Mai 2016 ds-Team

Wie bei jeder anderen Marke ist es auch im Employer Branding wichtig, dass die Zielgruppe darüber spricht. Nun ist es relativ schwer und teuer einen Arbeitgeberauftritt perfekt nach Außen zu tragen und mit der Zielgruppe zu kommunizieren. Unmöglich ist es aber nicht.

Lesenswert Warum Start-ups eine Katastrophe sind

Warum Start-ups eine Katastrophe sind
Freitag, 6. Mai 2016 Conny Nolzen

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

15 Fragen an Alan Sternberg von Fanmiles Fanmiles – auf Du und Du mit den großen Stars

Fanmiles – auf Du und Du mit den großen Stars
Freitag, 6. Mai 2016 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Alan Sternberg von Fanmiles.

Gastbeitrag von Erik Renk Nebenberuflich selbstständig – Dies muss man beachten!

Nebenberuflich selbstständig –  Dies muss man beachten!
Donnerstag, 5. Mai 2016 ds-Team

Nebenberuflich in die Selbstständigkeit zu starten, gibt einem die Chance, seine Geschäftsidee zu testen, da der Hauptberuf die finanzielle Freiheit schenkt. Es kann nicht nur festgestellt werden, ob das Produkt Potential hat, sondern man entwickelt auch ein Gespür, ob die Selbstständigkeit der Weg für einen ist.

Podcast Ijad Madisch will “die Wissenschaftswelt verändern”

Ijad Madisch will “die Wissenschaftswelt verändern”
Donnerstag, 5. Mai 2016 ds-Team

Im Podcast-Interview spricht Ijad Madisch über die Entwicklung des von namhaften Geldgebern wie Bill Gates oder Peter Thiel finanzierten Wissenschaftsnetzwerks ResearchGate und erklärt, wie das mittlerweile über neun Millionen Mitglieder starke Netzwek Geld verdienen will.

#5um5 5 Start-ups, die mit wenig Geld richtig viel erreicht haben

5 Start-ups, die mit wenig Geld richtig viel erreicht haben
Mittwoch, 4. Mai 2016 Alexander Hüsing

Längst nicht alle Start-ups im Lande setzen auf Venture Capital. Es gibt eine ganze Reihe junger Unternehmen, die bootstrappen. Einige richtig große Unternehmen sind ohne VC-Geld ausgekommen. Hier einmal 5 Start-ups, die mit wenig Geld richtig viel erreicht haben.

Jetzt bewerben! #7VPD SevenVentures Pitch Day zieht zur DLD nach München

SevenVentures Pitch Day zieht zur DLD nach München
Mittwoch, 4. Mai 2016 Alexander Hüsing

Der SevenVentures Pitch Day richtet sich an innovative Unternehmen, deren Produkte oder Dienstleistungen bereits erfolgreich im Markt etabliert sind, um nun mit Hilfe von TV-Werbung den nächsten Wachstumsschritt zu gehen. Der SevenVentures Pitch Day wird seit 2012 jährlich ausgetragen.

Gastbeitrag von Volker Wendeler So positionieren Gründer ihr Start-up richtig

So positionieren Gründer ihr Start-up richtig
Mittwoch, 4. Mai 2016 ds-Team

Die Einzigartigkeit eines Anbieters, ausgedrückt durch seine Alleinstellungsmerkmale, entscheidet im heutigen Wettbewerb über Erfolg oder Misserfolg. Viele Unternehmen haben große Probleme mit der Formulierung von Alleinstellungsmerkmalen und der optimalen Marktpositionierung.

Abgang und Neustart Dzulko tritt bei M Cube ab und gründet everphone

Dzulko tritt bei M Cube ab und gründet everphone
Mittwoch, 4. Mai 2016 Alexander Hüsing

Mit seinem Ausstieg bei M Cube startet Jan Dzulko direkt sein neuestes Projekt! everphone soll ein “Rumum-Sorglos-Club” für Smartphone-Besitzer werden. Der Start ist für Juni, spätestens Juli geplant. Dzulko startet dieses Projekt nach einer eigenen Leidensgeschichte in Sachen Smartphone.

Archiv nach Monaten