Archiv - Oktober - 2017

#5um5 “Ich nehme viel Arbeit, gedanklich, mit nach Hause”

“Ich nehme viel Arbeit, gedanklich, mit nach Hause”
Donnerstag, 5. Oktober 2017 Alexander Hüsing

“Viele Entscheidungen brauchen einen klaren Kopf und einen ruhigen Geist um getroffen zu werden. Auch wenn es nicht immer einfach scheint, ist der Abstand zur Arbeit wichtig um neue Kraft zu tanken”, sagt Anna Hoffmann vom B2B-Onlinehändler Profishop.

Invite Only Event Networking im schicken Smoking: Gründerzeit Winterball

Networking im schicken Smoking: Gründerzeit Winterball
Donnerstag, 5. Oktober 2017 Alexander Hüsing

+++ Unter dem Namen Gründerzeit wollen Therese Köhler, Gründerin von heycater, und Paul Schwarzenholz, Gründer Flaconi, in Berlin einen Ball für die Tech-Unternehmer etablieren. Andere Brachen feiern solche Ballnächte ja schon längst! #StartupTicker

Gastbeitrag ICOs machen Venture Capital überflüssig

ICOs machen Venture Capital überflüssig
Donnerstag, 5. Oktober 2017 ds-Team

Im Sommer dieses Jahres haben Startups erstmals mehr Investitionen über Initial Coin Offerings (ICOs) eingeworben als von Venture Capitalists. Und das zu deutlich besseren Konditionen. Wer braucht da noch VCs? Die Geldgeber werden sich neu aufstellen müssen.

Deal-Monitor Heartbeat Labs brütet nicht nur, sondern investiert auch

Heartbeat Labs brütet nicht nur, sondern investiert auch
Donnerstag, 5. Oktober 2017 Alexander Hüsing

+++ Heartbeat Labs startet mit Kinderheldin nicht nur einen Telemedizindienst für Schwangere, sondern investiert auch in die drei Health-Startups Cureskin, Neebo und Moodpath. Der Company Builder für E-Health-Firmen ist ein Ableger der HitFox Group. #StartupTicker

Kinderheldin – Mütter fragen, Hebammen antworten

Kinderheldin – Mütter fragen, Hebammen antworten
Donnerstag, 5. Oktober 2017 Alexander Hüsing

“Wir sind Deutschlandweit die erste Online-Sprechstunde, in der werdende Mütter innerhalb weniger Minuten fachkundigen Rat bekommen können. Wer bisher keine persönliche Betreuung hatte, dem blieben oft nur fragwürdige Informationen aus Foren”, sagt Paul Hadrossek, Mitgründer von Kinderheldin.

Deal-Monitor HR-Tool shyftplan streicht 3 Millionen Euro ein

HR-Tool shyftplan streicht 3 Millionen Euro ein
Donnerstag, 5. Oktober 2017 Alexander Hüsing

+++ Unternehmertum Venture Capital (UVC), Senovo, coparion und Alt-Investor Kizoo investieren 3 Millionen Euro in shyftplan, ein Tool zur Personalplanung und –kommunikation. Das Start-up wurde von Jan-Martin Josten und John Nitschke gegründet. #StartupTicker

Flop-Deal #DHDL Beim Pannenfächer lag Ralf Dümmel so richtig daneben

Beim Pannenfächer lag Ralf Dümmel so richtig daneben
Donnerstag, 5. Oktober 2017 Alexander Hüsing

Anders als Abflussfee wurde der Pannenfächer dank der Vox-Show “Die Höhle der Löwen” kein Erfolg. Investor Ralf Dümmel hat bei diesem Einsatz viel Geld verloren. Und der Traum einer ganzen Familie ist auch noch geplatzt. Inzwischen wird der Pannenfächer massiv verramscht.

Pilotprojekt We Deliver: Outfittery liefert nun in den Kofferraum

We Deliver: Outfittery liefert nun in den Kofferraum
Mittwoch, 4. Oktober 2017 Alexander Hüsing

+++ Der Berliner Curated Shopping-Dienst liefert im Rahmen des Pilotprojekts „We Deliver“ von Volkswagen und DHL seine Aboboxen nun auch in den Kofferraum seiner Berliner Kunden. Der Paketzusteller kann das Auto per GPS orten und öffnen. #StartupTicker

#5um5 “Du brauchst Ausdauer und Willensstärke”

“Du brauchst Ausdauer und Willensstärke”
Mittwoch, 4. Oktober 2017 Alexander Hüsing

“Als Gründer solltest du dir immer bewusst sein, dass du sehr viel Zeit und Nerven investierst. Ungewissheit, keine festen, vorgefertigten Strukturen und Prozesse, viel Kritik, viele Zweifler und besonders am Anfang kein festes Einkommen”, sagt Matthias Vrieler von Bullazo.

Gastbeitrag SEO-Verträge – Rechtliche Fallen erkennen

SEO-Verträge – Rechtliche Fallen erkennen
Mittwoch, 4. Oktober 2017 ds-Team

Der SEO-DAY ist eine der größten SEO-Konferenzen im deutschsprachigen Raum mit über 45 Speakern, 850 Gästen, 100 Medienpartnern und Top-Sponsoren aus der Branche. Christian Solmecke erzählt auf dem SEO-DAY zum Thema Rechtslage bei (Fake-)Testseiten. Was euch ungefähr erwartet, könnt ihr in diesem Artikel erfahren.

"Bindung zum Medium" Edition F – mit Abomodell in die schwarzen Zahlen

Edition F – mit Abomodell in die schwarzen Zahlen
Mittwoch, 4. Oktober 2017 ds-Team

+++ Das Berliner Medien-Startup Edition F, das 2014 von Susann Hoffmann und Nora-Vanessa Wohlert gegründet wurde, schreibt nach eigenen Angaben schwarze Zahlen. Mit der Female Future Force startete das Edition F-Team gerade ein Abomodell (129 Euro). #StartupTicker

Hörbücher für Gründer Jetzt anhören: Silicon Germany

Jetzt anhören: Silicon Germany
Mittwoch, 4. Oktober 2017 ds-Team

Wer keine Zeit findet, ein gutes Buch zu lesen, schafft es vielleicht, ein wirklich gutes Buch zu hören! In unserem großen Hörbuch-Special präsentieren wir Hörbücher, die Gründerinnen und Gründer sich unbedingt einmal anhören sollten. Wirklich! Es lohnt sich!

Diese App hört zu Fretello – 80.000 Musiker lernen hier schon Gitarre

Fretello – 80.000 Musiker lernen hier schon Gitarre
Mittwoch, 4. Oktober 2017 Alexander Hüsing

“Fretello berechnet nicht nur optimal angepasste Trainingspläne, die App hört dem Spieler beim Üben zu und versteht was er spielt. Fretello kann Trainingspläne an den Fortschritt der Musiker anpassen und wie ein Musiklehrer Feedback geben”, sagt Mitgründer Florian Lettner.

Deal-Monitor Bloomy Days: Übernahme durch Fleurop fix

Bloomy Days: Übernahme durch Fleurop fix
Mittwoch, 4. Oktober 2017 Alexander Hüsing

+++ Der Blumengigang Fleurop übernimmt – wie angekündigt – das gescheiterte Berliner Start-up Bloomy Days. Ende Juli schlitterte der Lieferdienst für Blumen in die vorläufige Insolvenz. Bloomy Days wird nun direkt von Fleurop betrieben.#StartupTicker

Podcast “Bei Corporate-VCs fehlt oft die Sicherheit”

“Bei Corporate-VCs fehlt oft die Sicherheit”
Mittwoch, 4. Oktober 2017 ds-Team

“Ich teile voll und ganz die Ansicht, dass Corporate Venture Capital nie mehr als eins von vielen Puzzle-Stücken im Bereich der digitalen Transformation sein kann. Es darf auf keinen Fall das eine Vehikel sein, in das alle Hoffnungen gesetzt werden”, sagt Iskender Dirik im Podcast mit Kassenzone.

Archiv nach Monaten