Abgang und Neustart Dzulko tritt bei M Cube ab und gründet everphone

Mit seinem Ausstieg bei M Cube startet Jan Dzulko direkt sein neuestes Projekt! everphone soll ein "Rumum-Sorglos-Club" für Smartphone-Besitzer werden. Der Start ist für Juni, spätestens Juli geplant. Dzulko startet dieses Projekt nach einer eigenen Leidensgeschichte in Sachen Smartphone.
Dzulko tritt bei M Cube ab und gründet everphone

Nach rund vier Jahren tritt Geschäftsführer Jan Dzulko beim einstigen Inkubator M Cube ab. Der Grund ist simpel: Das inzwischen als Company Builder für Vergleichsportale positionierte Unternehmen plant in diesem Jahr eine Nullrunde – neue Projekte soll es nicht geben. Stattdessen will das M Cube-Team erst einmal eine bestehenden Start-ups voranbringen. Mit-Geschäftsführer Ingo Bohg, der im Doppelgespann bisher für die bestehenden Projekte zuständig war, führt die Firmenschmiede künftig alleine weiter. Dzulko bleibt aber weiter Gesellschafter von M Cube, das künftig unter dem Namen Locadi im Markt auftritt.

Unter dem Dach von M Cube entstanden in den vergangenen Jahren zahlreiche große und kleine Projekte. Momentan sind noch Augen-Lasern-Vergleich.de, Bestattungsvergleich.de (früher als Funus bekannt), Brustoperation-Vergleich.de, Bleaching-Vergleich.de (die beide vom Unternehmen Beauty Spotter betrieben werden), Fahrschulvergleich.de und Carsharing-Vergleich.de aktiv. Das Unternehmen Comparon, ein Unternehmen rund um Vergleichsrechner mit dem Fokus auf Vorsorgeversicherungen, gliederte M Cube schon vor einiger Zeit – mit Hinweis auf den Fokus auf lokale Dienstleistungsvergleiche – aus. Andere Projekte wie Microdermabrasion-Vergleich.de, Umzugsagenten.de, Urheberrecht-Vergleich.de und Wimpernverlaengerung-Vergleich.de sowie Fitnessstudio-Vergleich.de und Lager-Vergleich.com beendete M Cube bereits oder legte diese auf Eis.

Mit seinem Ausstieg bei M Cube startet Dzulko auch direkt sein neuestes Projekt! everphone soll ein “Rumum-Sorglos-Club” für Smartphone-Besitzer werden. Der Start ist für Juni, spätestens Juli geplant. Dzulko startet dieses Projekt nach einer eigenen Leidensgeschichte in Sachen Smartphone. Nachdem sein Gerät wegen eines Displayschadens nicht mehr nutzbar war, dauerte es 21 Tage, bis die Versicherung den Schaden anerkannte und er ein neues Gerät in Empfang nehmen konnte. Für geplante 4,99 Euro im Monat bekommen Telefonfans bei everphone immer sehr schnell Ersatz. Einen Tarif mit Telefon können sich die Clubmitglieder dann auch sparen.

Hausbesuch bei M Cube

ds-mcube

Beim Berliner Inkubators M Cube sitzen gleich mehrere Start-ups unter einem Dach bzw. Seite an Seite. ds-Haus- und Hoffotograf Andreas Lukoschek durfte sich im Brutkasten einmal ganz genau hinsehen. Einige Eindrücke gibt es in unserer Fotogalerie.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto: Group of young multiracial friends using smartphone from Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle