Archiv - Mai - 2015

Gründer, die medial und genussvoll Kaffee trinken

Gründer, die medial und genussvoll Kaffee trinken

Gründer, die medial und genussvoll Kaffee trinken
Montag, 11. Mai 2015
VonAlexander Hüsing

Gründer als Imageträger, als Sympathieträger, als Werbebotschafter. Westwing-Mitgründerin Delia Fischer wirbt jetzt für Kaffee. Die Werbefilmchen für Nespresso sind auf YouTube und in allen großen sozialen Netzwerken online. Die Kampagne wird komplettiert durch Anzeigen in Magazinen.

Jetzt ganz ganz schnell zur Echtzeit Köln anmelden!

Jetzt ganz ganz schnell zur Echtzeit Köln anmelden!

Jetzt ganz ganz schnell zur Echtzeit Köln anmelden!
Montag, 11. Mai 2015
VonTeam

Schon am 19. Mai findet die nächste Echtzeit Köln statt. Bereits zum neunten Mal machen wir damit im schönen Rheinland Station. Unsere Veranstaltungen richten sich – wie immer – an Gründer, Business Angels und Investoren. Wir freuen uns auf Sie! Jetzt aber ganz schnell anmelden.

Wie Start-up mit Green-IT nachhaltig arbeiten können

Wie Start-up mit Green-IT nachhaltig arbeiten können

Wie Start-up mit Green-IT nachhaltig arbeiten können
Montag, 11. Mai 2015
VonTeam

Mit der Etablierung einer nachhaltigen IT-Infrastruktur lassen sich nicht nur Kosten senken, Ressourcen und Energie sparen, sondern ebenso klimaschädliche CO2-Emissionen reduzieren. Diese bietet gerade Start-ups einen großen Mehrwert, denn sie trägt zur Steigerung der Leistungsfähigkeit bei.

Leasingrückläufer Club – Suchmaschine für Fahrzeuge

Leasingrückläufer Club – Suchmaschine für Fahrzeuge

Leasingrückläufer Club – Suchmaschine für Fahrzeuge
Montag, 11. Mai 2015
VonChrista Goede

Ein Club für alle, die sich für Fahrzeuge interessieren, die aus Leasingverträgen zurückkommen: Der Leasingrückläufer Club möchte Privatpersonen, Unternehmen und Autohändler in einer Community versammeln. Mit der inkludierten Suchmaschine können die Angebote systematisch durchsucht werden.

Kostenlose Tools für Startups (und mehr)

Kostenlose Tools für Startups (und mehr)

Kostenlose Tools für Startups (und mehr)
Montag, 11. Mai 2015
VonTeam

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

Blisy, Looxio, 24h Pflege Check, Fetchad, Voola

Blisy, Looxio, 24h Pflege Check, Fetchad, Voola

Blisy, Looxio, 24h Pflege Check, Fetchad, Voola
Montag, 11. Mai 2015
VonChristina Cassala

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Blisy, Looxio, 24h Pflege Check, Fetchad und Voola. Das Kölner Start-up will ab sofort die erste Suchmaschine für Finanzprodukte sein.

Kelsen ist kein Killer-Startup, nur ein großes Luftschloss

Kelsen ist kein Killer-Startup, nur ein großes Luftschloss

Kelsen ist kein Killer-Startup, nur ein großes Luftschloss
Montag, 11. Mai 2015
VonAlexander Hüsing

Das Konzept von Kelsen klang nach einer grandiosen Lösung: Als selbstlernender Algorithmus für Rechtsangelegenheiten, der sich Daten im Netz in Echtzeit zieht, wollte das Berliner Start-up nicht weniger als die Rechtsberatungsbranche aufmischen. Doch Kelsen war nur ein simples Luftschloss.

Unboxing: Wir packen einfach mal eine Glossybox aus

Unboxing: Wir packen einfach mal eine Glossybox aus

Unboxing: Wir packen einfach mal eine Glossybox aus
Sonntag, 10. Mai 2015
VonAlexander Hüsing

Unboxing ist ein herrlicher Spaß. Was gibt es schöneres, als eine Wundertüte zu öffnen, um zu schauen, was alles drin ist. Wir packen heute einfach mal eine Glossybox aus – und zwar die Variante für Männer. Die Box ist einfach schick. Aber ob da wirklich spannende Sachen drin sind?

18 Start-ups reisen mit dem German Accelerator in die USA

18 Start-ups reisen mit dem German Accelerator in die USA

18 Start-ups reisen mit dem German Accelerator in die USA
Sonntag, 10. Mai 2015
VonAlexander Hüsing

Der German Accelerator baut wieder Start-up-Brücken zwischen den USA und Deutschland. Erneut schickt der German Accelerator dazu 18 Start-ups in die USA – zwölf ins Silicon Valley und sechs nach New York. Drei bis sechs Monate dürfen die jungen Unternehmen amerikanische Gründerluft schnuppern.

Über fehlende Retter und fehlende Strategien

Über fehlende Retter und fehlende Strategien

Über fehlende Retter und fehlende Strategien
Samstag, 9. Mai 2015
VonTeam

Zum Ende der Arbeitswoche präsentieren wir die vergangenen Tage noch einmal in einer knackigen und kompakten Liste. Es geht dabei um die meistgelesenen Artikel der vergangenen sieben Tage auf deutsche-startups.de. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern in unseren News der Woche.

Mit jiipii werden Kinderwünsche wahr

Mit jiipii werden Kinderwünsche wahr

Mit jiipii werden Kinderwünsche wahr
Freitag, 8. Mai 2015
VonVeronika Hüsing

Schon vor dem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch jiipii, eine Plattform für die Koordination von Kinderwünschen und -geschenken.

Jetzt @niklasbolle, @saascribe und @SebManthey folgen

Jetzt @niklasbolle, @saascribe und @SebManthey folgen

Jetzt @niklasbolle, @saascribe und @SebManthey folgen
Freitag, 8. Mai 2015
VonAlexander Hüsing

Viele Menschen wissen nicht, wem sie bei Twitter überhaupt folgen sollen. deutsche-startups.de empfiehlt deswegen im Rahmen des wunderschönen #followfriday immer wieder folgenswerte Accounts bei Twitter bzw. weist auf brandneue Twitteraccounts hin. Viel Spaß beim Folgen und twittern!

Rechtliche Fallstricke, in die Start-ups tappen können

Rechtliche Fallstricke, in die Start-ups tappen können

Rechtliche Fallstricke, in die Start-ups tappen können
Freitag, 8. Mai 2015
VonTeam

Die Praxis zeigt, dass Gründer von Unternehmen vor sehr vielseitigen Herausforderungen auf allen Gebieten stehen. Die eigene Expertise kann sich unmöglich auf sämtliche für ein Unternehmen in der Gründungsphase relevanten Gebiete erstrecken. Gastbeitrag von Rechtsanwalt Thomas Cluesmann.

Gruner + Jahr legt 50 Millionen-Fonds für Start-ups auf

Gruner + Jahr legt 50 Millionen-Fonds für Start-ups auf

Gruner + Jahr legt 50 Millionen-Fonds für Start-ups auf
Freitag, 8. Mai 2015
VonAlexander Hüsing

Nun auch Gruner + Jahr! Endlich! Das Medienhaus legt einen Investitionsfonds über 50 Millionen Euro auf, um in Start-ups zu investieren. Der Schwerpunkt liegt auf Firmen aus den Segmenten Living, Food und Parenting/Family sowie Werbetechnologie. Die Hälfte des Geldes soll als Media for Equity fließen.

TechBerlin und andere spreelastige Start-up-Medien

TechBerlin und andere spreelastige Start-up-Medien

TechBerlin und andere spreelastige Start-up-Medien
Freitag, 8. Mai 2015
VonAlexander Hüsing

TechBerlin soll das Digital.NYC von Berlin werden. Neben TechBerlin gibt es aber noch einige andere regionale Start-up-Medien, – Dienste, -Blogs oder -Plattformen sowie Ableger und Unterseiten von bekannten Berliner Medien, die Berliner Gründer und alle, die es werden wollen, kennen sollten.

Archiv nach Monaten