Archiv - Mai - 2015

Corporate Identity – gerade für Start-up besonders wichtig

Corporate Identity – gerade für Start-up besonders wichtig

Corporate Identity – gerade für Start-up besonders wichtig
Montag, 4. Mai 2015
VonTeam

Nicht selten werden Unternehmen, die ungeordnet und unstrukturiert auftreten, von Kunden kaum wahrgenommen. Unternehmen, die ihren eigenen Stil gefunden haben und diesen anhand einer einheitlichen Identität ausstrahlen, wirken dagegen selbstbewusst, zielstrebig und vertrauensvoll.

Springer-Enkel startet Nachbarschaftshilfe DoMeAFavour

Springer-Enkel startet Nachbarschaftshilfe DoMeAFavour

Springer-Enkel startet Nachbarschaftshilfe DoMeAFavour
Montag, 4. Mai 2015
VonAlexander Hüsing

DoMeAFavour heißt eine neue Nachbarschaftshilfe. Das Start-up wird von Axel Sven Springer geführt. Dem Enkel von Verlegerlegende Axel Springer steht Verleger und Unternehmer Till Tolkemitt zur Seite. Das Konzept der kleinen App ist ganz schnell erklärt: Es geht um Hilfe unter Nachbarn.

Simfy will, dass seine Nutzer zu Deezer wechseln

Simfy will, dass seine Nutzer zu Deezer wechseln

Simfy will, dass seine Nutzer zu Deezer wechseln
Samstag, 2. Mai 2015
VonAlexander Hüsing

Die Flamme von Simfy geht endgültig aus. Aktuell empfiehlt der Musikdienst seinen Nutzern den Wechseln zum Wettbewerber Deezer. In Simfy sind in den vergangenen Jahren viele Millionen geflossen. Maßgebliche Kapitalgeber von simfy waren vor allem der bekannte Kapitalgeber Earlybird und Klaus Wecken.

Tollabox findet keinen Retter – das Start-up wird beerdigt

Tollabox findet keinen Retter – das Start-up wird beerdigt

Tollabox findet keinen Retter – das Start-up wird beerdigt
Samstag, 2. Mai 2015
VonAlexander Hüsing

“Im Büro räumen wir alles auf und schreiben Zeugnisse für die Mitarbeiter. Die wunderbare Idee der Tollabox hat nicht funktioniert”, lautet das Fazit von Bea Beste, Mitgründerin der Tollabox. Es hat sich kein weißer Ritter gefunden, der die insolvente Berliner Abobastelkiste retten wollte. Leider!

Kaufangebote, Betrüger, Burger (und mehr)

Kaufangebote, Betrüger, Burger (und mehr)

Kaufangebote, Betrüger, Burger (und mehr)
Samstag, 2. Mai 2015
VonTeam

Zum Ende der Arbeitswoche präsentieren wir die vergangenen Tage noch einmal in einer knackigen und kompakten Liste. Es geht dabei um die meistgelesenen Artikel der vergangenen sieben Tage auf deutsche-startups.de. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern in unseren News der Woche.

Probleme bei Lendico? Da gibt es halt 20 Millionen!

Probleme bei Lendico? Da gibt es halt 20 Millionen!

Probleme bei Lendico? Da gibt es halt 20 Millionen!
Samstag, 2. Mai 2015
VonAlexander Hüsing

“Die solide Finanzierung ist ein wichtiger strategischer Vorteil in einem schnell wachsenden Marktumfeld”, sagt Lendico-Geschäftsführer Dominik Steinkühler. 20 Millionen erhält das FinTech-Start-up. Dass bei Lendico nicht alles rund läuft, können aber auch diese PR-Hülsen nicht verdecken.

Rocket Internet fehlt “eine überzeugende Strategie”

Rocket Internet fehlt “eine überzeugende Strategie”

Rocket Internet fehlt “eine überzeugende Strategie”
Freitag, 1. Mai 2015
VonAlexander Hüsing

Generalkritik an Rocket Internet liefert “Der Spiegel”. Rocket Internet wandle sich dem Bericht zufolge zu einem börsennotierten Wagniskapitalgeber, “der zwar finanziell besonders potent ist, dem jedoch eine überzeugende Strategie fehlt”. Wir haben die wichtigsten Kritikpunkte zusammengestellt.

Bei Giant Swarm geht Hardcore-Techies das Herz auf

Bei Giant Swarm geht Hardcore-Techies das Herz auf

Bei Giant Swarm geht Hardcore-Techies das Herz auf
Freitag, 1. Mai 2015
VonTeam

Das Start-up Giant Swarm ist ein Microservice Infrastruktur für Container. Wen das jetzt nicht beeindruckt, der wird wahrscheinlich auch im Videointerview mit VentureTV nur noch Bahnhof verstehen. Wer allerdings ein Herz für Technik hat, der kommt im Clip voll auf seine Kosten.

Wir brauchen einfach mehr weibliche Business Angel

Wir brauchen einfach mehr weibliche Business Angel

Wir brauchen einfach mehr weibliche Business Angel
Freitag, 1. Mai 2015
VonTeam

Gründen ja, Investment nein? Die Zahl der Frauen, die sich in der Start-up-Szene auch als Investoren betätigen, sind ganz schnell aufgezählt. Woran liegt es, dass Frauen sich nicht in diesen Bereich vorwagen und das Thema Investments in der Start-up-Szene den Männern überlassen?

30 total praktische Mini-Tools (und mehr)

30 total praktische Mini-Tools (und mehr)

30 total praktische Mini-Tools (und mehr)
Freitag, 1. Mai 2015
VonTeam

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

Goldman Sachs pumpt 100 Millionen in Foodpanda

Goldman Sachs pumpt 100 Millionen in Foodpanda

Goldman Sachs pumpt 100 Millionen in Foodpanda
Freitag, 1. Mai 2015
VonAlexander Hüsing

Foodpanda bekommt weitere 100 Millionen Wachstumskapital. Seit dem Start von Foodpanda im Jahre 2012 sammelte das samwersche Unternehmen nun insgesamt 310 Millionen Dollar ein. foodpanda ist Teil der Global Online Takeaway Group, zu der auch der Tanker Delivery Hero gehört.

Einfach mal die Zahl 8 so richtig genießen

Einfach mal die Zahl 8 so richtig genießen

Einfach mal die Zahl 8 so richtig genießen
Freitag, 1. Mai 2015
VonAlexander Hüsing

Virtueller Champagner für alle! Zum Geburtstag viel Glück. Zum Geburtstag viel Glück. Zum Geburtstag uns allen. Zum Geburtstag viel Glück. Prost! Danke für 8 Jahre deutsche-startups.de. Danke für 8 Jahre Start-ups, Finanzierungen, Exits, Pleiten und mehr. Virtueller Champagner für alle!

Archiv nach Monaten