Archiv - September - 2017

Crowdinvesting TinkerToys möchte bis zu 400.000 Euro einsammeln

TinkerToys möchte bis zu 400.000 Euro einsammeln
Donnerstag, 7. September 2017 Alexander Hüsing

+++ TinkerToys möchte via Crowdinvesting 400.000 Euro einsammeln. Die Jungfirma bietet eine Konstruktionssoftware an, mit der Kinder Spielzeug bauen können. TinkerToys wurde 2015 von Sebastian Schröder, Sebastian Friedrich und Marko Jakob gegründet. #StartupTicker

Infografik 7 ziemlich große Mythen über Produktivität

7 ziemlich große Mythen über Produktivität
Donnerstag, 7. September 2017 ds-Team

Um das Homeoffice wird in vielen großen Firmen ein riesen Fass aufgemacht. Die langläufige Meinung: Wer im Homeoffice arbeitet, ist weniger produktiv. Eine sehenswerte Infografik räumt nun mit diesem und sechs weiteren Mythen rund um das Trendthema Produktivität auf.

Brandneu Bunch testet Bewerber in Sachen Firmenkultur

Bunch testet Bewerber in Sachen Firmenkultur
Donnerstag, 7. September 2017 Alexander Hüsing

+++ Als “Google Analytics für die Unternehmenskultur” beschreibt Gründerin Darja Gutnick ihr Start-up Bunch. Das Start-up analysiert anhand eines Fragebogens “kulturelle Übereinstimmungen” zwischen Bewerbern und dem bestehenden Team. #StartupTicker

Deal-Monitor mything holt sich vor dem Start 2,1 Millionen Euro

mything holt sich vor dem Start 2,1 Millionen Euro
Donnerstag, 7. September 2017 Alexander Hüsing

+++ KaPa Ventures investiert 2,1 Millionen Euro in mything, einen Marktplatz rund um das Thema 3D-Druck, der im Spätherbst an den Start gehen soll. Das Unternehmen wurde von Florian Mott, ehemals bwin und Telekom Austria, ins Leben gerufen. #StartupTicker

Deal-Monitor Auch Springer investiert in Digi-Patientenverfügung

Auch Springer investiert in Digi-Patientenverfügung
Donnerstag, 7. September 2017 Alexander Hüsing

+++ Nach dem Technologiegründerfonds Sachsen (TGFS) und der Madsack Mediengruppe investiert nun auch das Medienhaus Axel Springer in Dipat, eine elektronische Patientenverfügung. Von Springer erhält das Start-up “eine weitere Millioneninvestition in Form von Medialeistungen”. #StartupTicker

Wolfgang Lang im Interview “Crowdfox hat schon 30 Millionen Umsatz erreicht”

“Crowdfox hat schon 30 Millionen Umsatz erreicht”
Donnerstag, 7. September 2017 Alexander Hüsing

“Durch tiefe Kenntnisse des B2B- und B2C-Handels haben wir ein mutiges, aber sehr skalierbares Geschäftsmodell kreiert, was aber in der technischen Umsetzung extrem sportlich war”, sagt Crowdfox-Gründer Wolfgang Lang, der das Start-up 2015 ins Netz hievte.

Eventtipp Investors Night: Hier treffen VCs auf coole Startups

Investors Night: Hier treffen VCs auf coole Startups
Mittwoch, 6. September 2017 ds-Team

Zum Abschluss der startupweek:RUHR findet am 29. September die erste Investors Night statt. In einem knackigen Event geht es darum finanzierungsbereite Startups aus ganz NRW mit Top-VCs, Corporate Ventures, Business Angel sowie Family Offices zu verknüpfen und Finanzierungsvereinbarungen zu initiieren.

#5um5 “Am Ende muss klar sein, wer welche Aufgaben übernimmt”

“Am Ende muss klar sein, wer welche Aufgaben übernimmt”
Mittwoch, 6. September 2017 Alexander Hüsing

Wie sorgt ihr dafür, dass Meetings bei Euch nicht zum reinen Zeitfresser werden? “In meiner Arbeit als Berater habe ich mal gelernt, dass Struktur, Vorbereitung und Fokus auf Aktionen hier helfen”, sagt Joachim Kaune von Fundflow.

Deal-Monitor Buchhaltungsdienst aus Offenburg bekommt 3,1 Millionen

Buchhaltungsdienst aus Offenburg bekommt 3,1 Millionen
Mittwoch, 6. September 2017 Alexander Hüsing

+++ LEA Partners und Wecken & Cie. investieren 3,1 Millionen in sevDesk. „Ausschlaggebend für unser Investment war insbesondere das Unternehmerduo hinter sevDesk, das uns sowohl fachlich als auch persönlich überzeugt hat”, sagt Sebastian Müller, Geschäftsführer von LEA Partners. #StartupTicker

Hörbücher für Gründer Jetzt anhören: Rock Your Idea

Jetzt anhören: Rock Your Idea
Mittwoch, 6. September 2017 ds-Team

Wer keine Zeit findet, ein gutes Buch zu lesen, schafft es vielleicht, ein wirklich gutes Buch zu hören! In unserem großen Hörbuch-Special präsentieren wir Hörbücher, die Gründerinnen und Gründer sich unbedingt einmal anhören sollten. Wirklich! Es lohnt sich!

Anzeige Isar Valley statt Silicon Valley: StartUp-Kultur gibt’s auch in München

Isar Valley statt Silicon Valley: StartUp-Kultur gibt’s auch in München
Mittwoch, 6. September 2017 ds-Team

Das Silicon Valley taugt weiterhin als Vorbild; als Reiseziel für die Karriere verliert es aber an Zugkraft. Alles, was die neue Arbeitswelt ausmacht, ist bei näherem Hinsehen inzwischen auch schon vor der Haustüre vorhanden. PAYBACK ist ein Musterbeispiel dafür, dass man für das StartUp-Feeling längst nicht mehr in die Ferne schweifen muss.

Brandneu HelloShrimp verspricht “echte Menschen im echten Leben”

HelloShrimp verspricht “echte Menschen im echten Leben”
Mittwoch, 6. September 2017 Alexander Hüsing

Schon wieder ein Versuch, echte Menschen im echten Leben miteinander zu vernetzen. Dieser neue People Discovery-Ansatz aus Berlin hört auf den Namen HelloShrimp. Zielgruppe sind “Young Professionals, Startup People, Students”. #StartupTicker

Neustart im Brutkasten 10 reife Startups nehmen bei Microsoft Platz

10 reife Startups nehmen bei Microsoft Platz
Mittwoch, 6. September 2017 Alexander Hüsing

+++ Gleich 10 Start-ups ziehen in den runderneuerten Microsoft Accelerator, der seit einigen Monaten von Iskender Dirik geführt wird. Im Gegensatz zu früheren Jahren fokussiert sich der Brutkasten nun auf Later-Stage-Firmen. #StartupTicker

Marktplatz für Kaffee Freisinger Gründer zahlen 200.000 Euro für ihre Domain

Freisinger Gründer zahlen 200.000 Euro für ihre Domain
Mittwoch, 6. September 2017 Alexander Hüsing

+++ Unter der eingängigen Domain Kaffee.de startet bald ein Online-Marktplatz für Kaffee, Kaffeemaschinen und Zubehör. Zielgruppe von Kaffee.de sind Privatpersonen, Gastronomen, Baristas und Officekunden. #StartupTicker

Expansion Darum geht conichi in San Francisco auf Kundenjagd

Darum geht conichi in San Francisco auf Kundenjagd
Mittwoch, 6. September 2017 Alexander Hüsing

“Gerade im B2B-Bereich ist der persönliche Kontakt und die Beratung das A und O – mit dem Zuwachs der Digitalisierung nimmt die Relevanz des persönlichen Kontakt exponentiell zu”, sagt Maximilian Waldmann, Mitgründer von conichi. Gerade eröffnete das Start-up ein Büro in den USA.

Archiv nach Monaten