Archiv - Mai - 2017

“Der Wandel hat uns mehr als einen Schritt vorangebracht”

“Der Wandel hat uns mehr als einen Schritt vorangebracht”

“Der Wandel hat uns mehr als einen Schritt vorangebracht”
Montag, 22. Mai 2017
VonAlexander Hüsing

“Die größte Herausforderung war der eigene Kopf. Wir haben viel Zeit und Mühe in ein Projekt gesteckt, bei dem wir selber gemerkt haben, dass es sehr schwer ist alles unter einen Hut zu bekommen”, sagt resment- und frag Paul-Macher Marc Stratmann.

Der boss.energy StartUp-Energietarif  

Der boss.energy StartUp-Energietarif  

Der boss.energy StartUp-Energietarif  
Montag, 22. Mai 2017
Vonds-Team

boss.energy, die Onlinemarke für clevere Bosse, startet den ersten, speziell auf StartUps zugeschnittenen klimaneutralen Energietarif. Der Clou des Tarifs sind die umfangreichen Mehrwerte, die dem Kunden bei Abschluss eines Vertrages über www.boss.energy zusätzlich kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.

“Gründer sollten kein falsches Bild der Lage vermitteln”

“Gründer sollten kein falsches Bild der Lage vermitteln”

“Gründer sollten kein falsches Bild der Lage vermitteln”
Montag, 22. Mai 2017
VonAlexander Hüsing

“Das VC-Handwerkszeug lässt sich mit solidem Interesse an Zahlen, Recht und Management gut lernen. Ich habe während meines Studiums bereits als Praktikant das VC-Business kennen gelernt und fand es ausgesprochen spannend”, sagt Rayk Reitenbach von der IBB Beteiligungsgesellschaft.

5 junge Start-ups, die zuletzt gescheitert sind

5 junge Start-ups, die zuletzt gescheitert sind

5 junge Start-ups, die zuletzt gescheitert sind
Freitag, 19. Mai 2017
Vonds-Team

Zum Start-up-Alltag gehören Pleiten dazu. Auch zuletzt scheiterten wieder einige junge Start-ups. Völlig leise etwa ist Sidestage, ein Marktplatz für Musiker, aus dem Netz verschwunden. Das Hamburger Start-up Iconicfuture ist ebenfalls insolvent. Hier 5 Start-ups, die zuletzt gescheitert sind.

Einhorn Auto1 bekommt 360 Millionen Euro

Einhorn Auto1 bekommt 360 Millionen Euro

Einhorn Auto1 bekommt 360 Millionen Euro
Freitag, 19. Mai 2017
Vonds-Team

+++ Baillie Gifford und Target Global investieren 360 Millionen Euro in das Berliner Start-up Auto1 – wie Bloomberg berichtet. Die Summe setzt sich aus einer Equity und einer Debt-Finanzierung zusammen. Die Bewertung des Start-ups liegt bei 2,5 Milliarden Euro. #StartupTicker

So personalisiert About You das Fashion-Shopping

So personalisiert About You das Fashion-Shopping

So personalisiert About You das Fashion-Shopping
Freitag, 19. Mai 2017
Vonds-Team

Das Hamburger Start-up About You ist eines der am rasantesten wachsenden Unternehmen im Online-Fashion-Bereich. Wie genau About You funktioniert, welche Ziele die Firma anvisiert und warum sie sich nicht als Shopping-Plattform, sondern als Tech-Unternehmen versteht, erläutert Mitgründer Tarek Müller.

Artrium geht auch in “abrissbereite Bankgebäude”

Artrium geht auch in “abrissbereite Bankgebäude”

Artrium geht auch in “abrissbereite Bankgebäude”
Freitag, 19. Mai 2017
VonAlexander Hüsing

“Mit Artrium.me setzen wir im Kunstbereich ein Zeichen, denn wir verknüpfen die digitale mit der analogen Welt, um unserer jungen Kunst-Community eine Möglichkeit zu geben, sich auszutauschen und Kunstwerke hautnah erleben zu können”, sagt Artrium-Macher Ludwig Romberger.

Bikemap-Gründer: “Ich bin leidenschaftlicher Sportler”

Bikemap-Gründer: “Ich bin leidenschaftlicher Sportler”

Bikemap-Gründer: “Ich bin leidenschaftlicher Sportler”
Freitag, 19. Mai 2017
VonChristina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Christof Hinterplattner von Bikemap.

Ohne Tools würde es viele Startups nicht geben

Ohne Tools würde es viele Startups nicht geben

Ohne Tools würde es viele Startups nicht geben
Donnerstag, 18. Mai 2017
Vonds-Team

+++ Ein Unternehmen zu gründen wird immer einfacher. 90 % aller befragten Start-ups gaben in einer Umfrage an, dass die Unternehmensgründung durch neue Technologien und Tools wesentlich vereinfacht wurde; für 80 % war die Gründung dadurch kostensparender. #StartupTicker

Millionenpleite: Crowd-Star Panono ist insolvent

Millionenpleite: Crowd-Star Panono ist insolvent

Millionenpleite: Crowd-Star Panono ist insolvent
Donnerstag, 18. Mai 2017
Vonds-Team

+++ Das Berliner Start-up Panono, eine Wurfkamera, die man nicht werfen konnte, ist insolvent. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Torsten Martini bestellt. #StartupTicker

5 wichtige InsurTech-News, die jeder gelesen haben sollte

5 wichtige InsurTech-News, die jeder gelesen haben sollte

5 wichtige InsurTech-News, die jeder gelesen haben sollte
Donnerstag, 18. Mai 2017
Vonds-Team

Das InsurTech-Segment boomt weiter. Der Lübecker Maklerpool blau direkt, der schon simplr mit Geld ausstattete, investierte kürzlich 4 Millionen Euro in bi:sure. Zudem wurde die Stadt Köln zum InsurTech-Hub auserkoren. Und GetSafe wandelt sich zum Versicherungsanbieter.

Maschmeyer findet deutsche Gründer “unbeholfen”

Maschmeyer findet deutsche Gründer “unbeholfen”

Maschmeyer findet deutsche Gründer “unbeholfen”
Donnerstag, 18. Mai 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Investor und Vox-Löwe Carsten Maschmeyer sieht deutliche Defizite bei deutschen Gründern. Hiesige Gründer seien zwar gründlich, träten vor Investoren aber oftmals unbeholfen auf und verspielten so wertvolle Möglichkeiten. #StartupTicker

Ein Kicker im Pausenraum reicht einfach nicht

Ein Kicker im Pausenraum reicht einfach nicht

Ein Kicker im Pausenraum reicht einfach nicht
Donnerstag, 18. Mai 2017
Vonds-Team

In Zeiten hoher Stressbelastungen, des demografischen Wandels und Fachkräftemangels sollte jedes Unternehmen ein Feel Good Management haben. Feel Good Management ist nicht schwer und auch für jedes kleinere Unternehmen einfach umsetzbar.

“Die Freude beim Empfänger ist extrem groß”

“Die Freude beim Empfänger ist extrem groß”

“Die Freude beim Empfänger ist extrem groß”
Donnerstag, 18. Mai 2017
VonAlexander Hüsing

“Wir glauben daran bei den zwei wichtigsten Faktoren sehr gut aufgestellt zu sein: Erstens dem Produkt und zweitens den Menschen hinter dem Produkt. Als Team aus Perfektionisten haben wir viel Zeit investiert, um die App so einfach wie möglich zu designen”, sagt Postando-Macher Johannes Duttenhöfer.

About You – “Das Betriebssystem für Mode”

About You – “Das Betriebssystem für Mode”

About You – “Das Betriebssystem für Mode”
Donnerstag, 18. Mai 2017
Vonds-Team

+++ Das Fach-Magazin “W&V” liefert 6 Gründe für den Erfolg des Online-Shops About You, der vor drei Jahren an den Start ging und zuletzt einen Umsatz in Höhe von 135 Millionen Euro erreichte. Der sechste Punkt in der Liste lautet: “Das Betriebssystem für Mode”. #StartupTicker

Archiv nach Monaten