Zahlen Rocket Internet: 86 Millionen Verlust – statt 342

+++ Im ersten Quartal dieses Jahres erwirtschaftete Rocket Internet, also die Holding selbst, einen Umsatz in Höhe von 9 Millionen und einen Verlust in Höhe von 86 Millionen Euro. Im Vorjahreszeitraum lag der Verlust noch bei 342 Millionen Euro. #StartupTicker
Rocket Internet: 86 Millionen Verlust – statt 342

+++ Im ersten Quartal dieses Jahres erwirtschaftete Rocket Internet, also die Holding selbst, einen Umsatz in Höhe von 9 Millionen und einen Verlust in Höhe von 86 Millionen Euro. Im Vorjahreszeitraum lag der Verlust noch bei 342 Millionen Euro. Auch wenn der Konzernumsatz bei Rocket Internet im Grunde nebensächlich ist, wichtiger sind die Ergebnisse der Start-ups des Unternehmens, sind diese schlechten Zahlen nicht gut für das Image von Rocket Internet. Zumindest aber scheint der Internet-Investor die Lage langsam in den Griff zu bekommen. Wie Rocket Internet mitteilt, “belastete der Anteil am Ergebnis assoziierter Unternehmen und Gemeinschaftsunternehmen das Ergebnis”. Siehe auch: “Rocket Internet: 741,5 Millionen Euro Verlust“.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Finaler Banner

Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock