Archiv - August - 2014

7 Tage - 10 Artikel Pizza-Essen, Löwen, Reposito (und mehr News der Woche)

Pizza-Essen, Löwen, Reposito (und mehr News der Woche)
Samstag, 16. August 2014 ds-Team

Zum Ende der Arbeitswoche präsentieren wir die vergangenen Tage noch einmal in einer knackigen und kompakten Liste. Es geht dabei um die meistgelesenen Artikel der vergangenen sieben Tage auf deutsche-startups.de. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern in unseren News der Woche.

Strategische Beteiligung United Internet investiert 435 Millionen in Rocket Internet

United Internet investiert 435 Millionen in Rocket Internet
Freitag, 15. August 2014 Alexander Hüsing

Ein Megadeal unter langjährigen Partnern: United Internet investiert gigantische 435 Millionen in Rocket Internet. Mit dem Einstieg steigt die Bewertung des Berliner Inkubators auf über 4 Milliarden Euro. Beim vermuteten Börsengang dürften es dann wohl 5 Milliarden Euro sein.

Start-up-Radar Otto-Tochter MyToys setzt mit Lapurisa auf Beauty

Otto-Tochter MyToys setzt mit Lapurisa auf Beauty
Freitag, 15. August 2014 Karl Müller

Schon vor dem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch Lapurisa, ein Ableger von myToys, der sich um Beautythemen kümmert.

#followfriday Jetzt @voxdhdl, @AS_ideAS und @BenediktHerles folgen

Jetzt @voxdhdl, @AS_ideAS und @BenediktHerles folgen
Freitag, 15. August 2014 Alexander Hüsing

Viele Menschen wissen nicht, wem sie bei Twitter überhaupt folgen sollen. deutsche-startups.de empfiehlt deswegen im Rahmen des wunderschönen #followfriday immer wieder folgenswerte Accounts bei Twitter bzw. weist auf brandneue Twitteraccounts hin. Viel Spaß beim Folgen und twittern

'Signifikante Rendite" Project A versilbert erfolgreich seine Saatchi Art-Anteile

Project A versilbert erfolgreich seine Saatchi Art-Anteile
Freitag, 15. August 2014 Alexander Hüsing

Project A Ventures macht seine Beteiligung an Saatchi Art zu Geld. Der Firmenausbrüter war seit Frühjahr 2013 bei der Kunstgalerie an Bord. Project A-Macher Horstmann war dabei auf operativer Ebene und als Board-Mitglied involviert. Saatchi Art ist der dritte Exit von Project A.

Warum machen Sie da mit? Die Höhle der Löwen: Jetzt reden mal die Investoren

Die Höhle der Löwen: Jetzt reden mal die Investoren
Freitag, 15. August 2014 Alexander Hüsing

“Mir ist wichtig, dass wir in Deutschland eine neue Gründerkultur entwickeln. Im internationalen Vergleich haben wir eine schlechte Gründerquote, obwohl wir die meisten Patente anmelden”, sagt Löwin Wischhusen zu ihren Beweggründen, bei der Vox-Show “Die Höhle der Löwen” mitzumachen.

15 Fragen an Rene Marcel Schretzmann “Die Rahmenbedingungen in Ländern wie den USA sind erheblich besser”

“Die Rahmenbedingungen in Ländern wie den USA sind erheblich besser”
Freitag, 15. August 2014 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet René Marcel Schretzmann von Cloud&Heat.

Finanzspritze SumUp holt sich neues Geld und verliert zwei Gründer

SumUp holt sich neues Geld und verliert zwei Gründer
Freitag, 15. August 2014 Alexander Hüsing

Stefan Jeschonnek und Jan Deepen, die SumUp gemeinsam mit Daniel Klein und Marc-Alexander Christ gegründet haben, verlassen das Start-up. Beide bleiben Anteilseigner. Life.SREDA sowie die bestehenden Investoren investieren zudem einen zweistelligen Millionenbetrag in das Start-up.

Lesenswert Gründerinnen auf dem Vormarsch (und noch mehr)

Gründerinnen auf dem Vormarsch (und noch mehr)
Freitag, 15. August 2014 ds-Team

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

Die zweite Klasse 8 Start-ups ziehen nun beim Microsoft Accelerator ein

8 Start-ups ziehen nun beim Microsoft Accelerator ein
Freitag, 15. August 2014 Alexander Hüsing

Die zweite Klasse steht: Diesmal ziehen acht Start-ups in die Räumlichkeiten des Microsoft Ventures Accelerators. Dies wären: brightup, firstbird, Flowtap, Lexvisors, payever, POWZY, rooming und videopath. 500 Start-ups aus 65 Nationen bewarben sich dabei um einen Plätze im Accelerator.

Start-up-Radar bystro will mal eben die Restaurantszene revolutionieren

bystro will mal eben die Restaurantszene revolutionieren
Donnerstag, 14. August 2014 Veronika Hüsing

Schon vor dem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch bystro eine Art neuem Bestellsystem für Restaurants aller Art.

Gigantisch lecker Lieferheld vernascht nun endlich Marktführer pizza.de

Lieferheld vernascht nun endlich Marktführer pizza.de
Donnerstag, 14. August 2014 Alexander Hüsing

Eine Hochzeit der Giganten: Der Delivery Hero-Ableger Lieferheld holt sich pizza.de ins Haus. Details, wie der Zusammenschluss vollzogen wird, nennen die Unternehmen nicht. Nach unseren Informationen steht ein wahnsinniger Kaufpreis von 290 Millionen Euro im Raum. Viel Geld – auch für Delivery Hero.

#StartupTickerHamburg No. 13 betapitch, Startups@Reeperbahn, Localgourmet, RiskEraser

betapitch, Startups@Reeperbahn, Localgourmet, RiskEraser
Donnerstag, 14. August 2014 Elke Fleing

Hamburg hat eine sehr lebendige Szene rund um Start-ups und die Digitalwirtschaft. In loser Reihenfolge veröffentlichen wir im #StartupTickerHamburg aktuelle News, Events, Fundstücke, Personalien… – sofern es uns denn auf den Schreibtisch flattert. Wir freuen uns über Input.

'Bedauerliche Entwicklung' Klingel verschmähte miacosa nicht, Kapitalrunde fand statt

Klingel verschmähte miacosa nicht, Kapitalrunde fand statt
Donnerstag, 14. August 2014 Alexander Hüsing

K New Media widerspricht der Berichterstattung rund um die miacosa-Pleite. Das Start-up hatte Mitte Juli Insolvenz anmelden müssen. Dabei wurde kolportiert, dass eine Finanzierungsrunde geplatzt sei. K New Media verkündet nun, dass diese aber ganz regulär durchgeführt worden sein soll.

Social Media-App für Promis bside.me: exklusiver Ort für exklusive News

bside.me: exklusiver Ort für exklusive News
Donnerstag, 14. August 2014 Christa Goede

Mit bside.me haben Promis die Möglichkeit, mit ihren Fans via Social Media in direktem Kontakt zu bleiben und persönliche Nähe zu schaffen. Co-Founder und Ex-Fußball-Nationalspieler Gerald Asamoah geht schon seit der WM 2014 mit seiner eigenen App in die Kabinen.

Archiv nach Monaten