5 neue Start-ups RezeptGewürze, Bringhand, Wirecloud, Globologo, Geheimtipp Stuttgart

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir RezeptGewürze, Bringhand, Wirecloud, Globologo und Geheimtipp Stuttgart. Globologo verhilft Alleinreisenden via eines Netzwerkes zu Kontakten am Urlaubsort.
RezeptGewürze, Bringhand, Wirecloud, Globologo, Geheimtipp Stuttgart

Tagtäglich entstehen in Deutschland unzählige neue Start-ups – siehe auch unser Special Brandneue Start-ups. Leider können wir nicht alle neuen Start-ups in aller Ausführlichkeit vorstellen. In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es deswegen Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform.

RezeptGewürze liefert Zutaten und Zutaten

Kochen: Statt Gourmet-Küche steht allzu oft schlechtes Essen auf dem Tisch, weil die Zeit und die passende Idee fehlt. Mit RezeptGewürze will das Start-up von Gründerin Irina Zaytseva aus Halle Schluss machen mit täglichem Einerlei und schickt quasi mundfertig sowohl Rezept als auch die entsprechenden Zutaten plus Gewürze nach Hause. Zudem wird auf der Webseite auch die Suche nach Rezepten, sowie nach den Gewürzen, die zu einer schmackhaften Küche benötigt werden. Die Mehrheit der Gewürze stammt aus kontrolliert biologischem Anbau verspricht die Gründerin. Auch die Darreichungsboxen wurden handwerklich hergestellt.

Bringhand macht jeden zum Boten

Mitgebsel: Mit dem Berliner Start-up von Eugen Wolf Bringhand ist ein Versendemarktplatz entstanden, auf welchem sowohl professionelle Anbieter als auch normale Nutzer aktiv werden können. Wer eine bestimmte Strecke einmalig oder regelmäßig fährt, kann auf der webbasierten Vermittlungsplattform anbieten, als Bote Dinge, die sonst mit der Post verschickt werden müssten, zu transportieren.

Wirecloud macht Telefonie sicher

Ring ring: Wirecloud ist eine Telefonanlage aus der Cloud für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die einerseits durch visuelles Drag&Drop direkt aus dem Browser zu bedienen ist und andererseits durch end-to-end-Verschlüsselung besonders sicher sein soll. So verspricht es das 3-köpfige Gründer-Team Andreas Damek, Dr. Johannes von Langen und Chung-U Son. Langfristig, so ist es das Ziel der Gründer, soll mit dem Unternehmen ein Standard für sichere Unternehmenstelefonie etabliert werden.

Globologo ist soziales Netzwerk für den Urlaub

Überschneidungen: Allein Reisende können sich am Urlaubsort schnell einsam fühlen. Das wissen auch die beiden Jungunternehmer Moritz Braun und Andreas Zaharescu aus Ergolding (bei Landshut) und haben mit Globologo ein soziales Netzwerk für Urlauber entwickelt. Das Netzwerk zeigt seinen Nutzern, wer zur selben Zeit am selben Ort wie sie seine Ferien verbringt und will Gleichgesinnte so an ihrem Reiseziel zusammenbringen. Die Nutzer sollen sich mit anderen Reisenden austauschen, Insidertipps holen und sich für gemeinsame Aktivitäten im Urlaub verabreden können. Globologo begreift sich als All-In-One-Reiseplattform. Mitglieder des Netzwerks können nach Hotels am Urlaubsort suchen, Touren und Aktivitäten buchen, sowie Erfahrungen austauschen.

Geheimtipp Stuttgart verrät Insides

Verkanntes Juwel: Der Rest der Republik mag es nicht immer vermuten, aber auch in Stuttgart hat eine Menge zu bieten. Das verspricht Gründer Patrick Bulander des schwäbischen Start-ups Geheimtipp Stuttgart. Auf der Webseite werden Menschen aus Stuttgart und Region vorgestellt. Darüber hinaus ist ein Ziel von Geheimtipp Stuttgart, auch kleinen noch unbekannten Restaurants, Bars, Clubs oder Events Platz zur Darstellung rund um die Themen Lifestyle, Design, Kultur, kulinarische Highlights oder Veranstaltungen zu geben.

Im Fokus: Artikel über taufrische Start-ups gibt es in unserem Special Brandneue Start-ups

Christina Cassala, Redakteurin bei deutsche-startups.de, war schon zu ihren besten Uni- Zeiten in den 90er Jahren journalistisch tätig. Gleich nach dem Volontariat arbeitete sie bei einem Branchenfachverlag in Hamburg, ehe sie 2007 zu deutsche-startups.de stieß und seither die Entwicklungen der Start-up Szene in Deutschland mit großer Neugierde beobachtet.

  1. ‘Geheimtipp Stuttgart’ ist ein gutes Beispiel dafür, wie man auch heute noch innerhalb weniger Monate sehr bekannt werden kann, wenn man Wert auf Qualität legt.

    Vergleicht man den dortigen und sehr berechtigten Beitrag über die Caffè-Bar ‘Fleck & Schneck’ mit deren eigener Webseite, dann muss man mehrfach hinschauen, um sich die Frage zu beantworten:
    Wer ist das Original und wer sind die Fans?

Aktuelle Meldungen

Alle