#StartupTickerHamburg No. 13 betapitch, Startups@Reeperbahn, Localgourmet, RiskEraser

Hamburg hat eine sehr lebendige Szene rund um Start-ups und die Digitalwirtschaft. In loser Reihenfolge veröffentlichen wir im #StartupTickerHamburg aktuelle News, Events, Fundstücke, Personalien… – sofern es uns denn auf den Schreibtisch flattert. Wir freuen uns über Input.
betapitch, Startups@Reeperbahn, Localgourmet, RiskEraser

Hey, Ihr fleißigen Start-ups: Eeiigentlich habt Ihr heute ja gar keine Zeit, den #Startup Ticker Hamburg zu lesen, denn Ihr legt ja sicher mit Volldampf letzte Hand an Euer Pitch Deck für das Startups@Reeperbahn.

Aber lest ihn trotzdem, auf die paar Minuten kommt’s auch nicht an und es gibt wieder spannende News.


Bis morgen Pitch Deck für Startups@Reeperbahn einreichen!

Deadline: MORGEN! Pitch Deck einreichen bei Hamburg Startups.


Die Finalisten für den betapitch morgen stehen fest

Na, wenn Ihr dann morgen Euer Pitch Deck abgegeben habt, könnt Ihr Euch ja die 10 Finalisten beim betapitch im betahaus hamburg entspannt angucken und Euch inspirieren lassen. Wird bestimmt spannend! Sehen wir uns?


2 Tickets fürs Reeperbahn Festival gewinnen

Einfach – natürlich nach gründlichem Lesen des Beitrags ;-) – den Blogbeitrag Pitch-Boosting: Jeder Pitch muss einzigartig sein kommentieren und an der Verlosung der zwei Tickets teilnehmen.
Den Facebook-Post dürft Ihr natürlich auch gern teilen…


Localgourmet im Hamburger Abendblatt…

Schön, so langsam kommt die Start-up-Szene Hamburgs auch bei den Tageszeitungen an. Das Hamburger Abendblatt berichtet über Localgourmet.


… und Tinnitracks in der Hamburger Morgenpost


Das ging fix: Jury des Startup@Reeperbahn erweitert

Kaum ist der 100 Millionen Fonds von Bauer Venture Partners aufgelegt – deutsche-startups.de berichtete: So investiert Bauer Venture 100 Millionen in Start-ups – und zack: schon hat Hamburg Startups reagiert und Thomas Preuß in die Jury für das Startups@Reeperbahn aufgenommen. Schnell reagiert!


Bis 1.9. für Stipendien zum Digital Journalism Studium bewerben

Hamburgmediaschool-stipendien

Die Medienunternehmen NDR, Meedia und Online Marketing Rockstars stellen Stipendien bereit, um Interessenten das Studium Digital Journalism (Executive Master of Arts in Journalism) zu ermöglichen. Bis zum 1.September 2014 können sich Studieninteressierte darauf bewerben. Die Auswahl der Stipendiaten erfolgt durch die HMS und die Unternehmen.

Alle Infos und individuelle Beratung bei der Hamburg Media School


Programm des Scoopcamp am 4.9.2014 wurde ergänzt

Das Programm des scoopcamps 2014 wird um zwei weitere Höhepunkte ergänzt: Am 4. September verleihen die Veranstalter der Innovationskonferenz für Medien in Hamburg erstmals den scoop Award für besondere journalistische Leistungen an der Schnittstelle von Content und Technologie. Außerdem vergibt die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg während des scoopcamps den Deutschen Preis für Innovationsjournalismus samt zugehörigem Nachwuchspreis.


Bis 30.9. Session-Ideen für das eBookCamp am 1.11.2014 einreichen


Gamescom hat begonnen: 14 Aussteller am Hamburger Gemeinschaftsstand

Der Messestand der Hamburger Computerspiel-Branche ist eine feste Größe auf der gamescom. Die gamecity:Hamburg präsentiert sich vom 13. bis 17. August zusammen mit 14 Mitausstellern aus der Elbmetropole auf insgesamt 375 Quadratmetern in der Business Area, Halle 4.2.


Raus aus der Beta: RiskEraser ist live

riskeraser

Die ‘Versicherungswelt 3.0’ RiskEraser http://riskeraser.de/ hat die Betaphase abgeschlossen und die offizielle Website jetzt live. Good Luck!


Eyefactive unterstützt die 6. Hamburger Klimawoche mit MultiTouch


O, ein nettes Review zur Echtzeit Hamburg:-)


Füttert uns!

Was immer unmittelbar oder mittelbar mit der Start-up-Szene und der Digitalwirtschaft in Hamburg zu tun hat, egal, ob wichtig, banal, lustig, großartig, bitter oder einfach spannend: Lasst es uns wissen. Am besten per E-Mail an efleing@deutsche-startups.de – im Social Web am besten mit dem Hashtag #StartupTickerHamburg.

Bild oben: Shutterstock, Hamburg Hafen

Elke Fleing aus Hamburg liefert Texte aller Art, redaktionellen Content und Kommunikations-Konzepte. Sie gibt Seminare, hält Vorträge und coacht Unternehmen. Bei deutsche-startups.de widmet sie sich vor allem Themen und Tools, die der Erfolgs-Maximierung von Unternehmen dienen.