Archiv - September - 2015

Gastbeitrag von Michael Reinhardt Nutzen Sie unbedingt Foto-Posts für Ihr Branding!

Nutzen Sie unbedingt Foto-Posts für Ihr Branding!
Montag, 21. September 2015 ds-Team

Instagram bevorzugt Produkte, deren Kern visueller Natur ist, und damit Unternehmen, die solche Produkte thematisieren. Für nicht visuell konzipierte Produkte, zumal für den B2B-Bereich ist Instagram als Marketingtool dennoch interessant, denn im Zentrum jedes Marketings steht das Branding.

5 neue Start-ups Lucky vegan, Flyt.club, Renditefokus, MiniWo, Abiturma

Lucky vegan, Flyt.club, Renditefokus, MiniWo, Abiturma
Montag, 21. September 2015 Christina Cassala

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Lucky vegan, Flyt.club, Renditefokus, MiniWo und Abiturma vor. Wer sich mit dem Rechnen schwer tut, kann über das Start-up Kurse buchen, die auf die Mathe-Prüfung im Abi vorbereiten.

Lesenswert Können Start-ups den Journalismus retten?

Können Start-ups den Journalismus retten?
Montag, 21. September 2015 ds-Team

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

Start-ups und bayerische Lebensart In München “entstehen unter Druck Diamanten”

In München “entstehen unter Druck Diamanten”
Montag, 21. September 2015 Alexander Hüsing

“München ist kleiner, aber persönlicher als Berlin. Es gibt eine ausgeprägte Start-up-Community mit engem, freundschaftlichem Austausch”, sagt Delia Fischer von Westwing über die Startup-Szene in der bayerischen Hauptstadt. “München bietet viele große Konzerne”, sagt Nicolas Reis von altruja.

News der Woche #DHDL, Papa, Hunde, Herrchen und Milliarden

#DHDL, Papa, Hunde, Herrchen und Milliarden
Samstag, 19. September 2015 ds-Team

Zum Ende der Arbeitswoche präsentieren wir die vergangenen Tage noch einmal in einer knackigen und kompakten Liste. Es geht dabei um die meistgelesenen Artikel der vergangenen sieben Tage auf deutsche-startups.de. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern in unseren News der Woche.

Räumt den Couchtisch frei Berliner Gründer, die an coolen Berliner Orten posieren

Berliner Gründer, die an coolen Berliner Orten posieren
Freitag, 18. September 2015 Alexander Hüsing

Räumt den Couchtisch frei, die neue Ausgabe von The Hundert ist da. In der bereits sechsten Ausgabe geht das fotolastige “Coffee-Table-Book” quasi zu seinen Wurzeln zurück und präsentiert (wie schon in der ersten Ausgabe) wieder “Berlin Startups reaching for the Stars”.

Start-up-Radar Mit Zabasi die Freizeit planen und genießen

Mit Zabasi die Freizeit planen und genießen
Freitag, 18. September 2015 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute Zabasi, einen Such- und Bewertungdienst. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen wollen und schon erste Lebenszeichen im Netz hinterlassen haben. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

Chat-Bot statt Liebe Lovoo unter Betrugsverdacht: Abzocke mit Fake-Profilen

Lovoo unter Betrugsverdacht: Abzocke mit Fake-Profilen
Freitag, 18. September 2015 Alexander Hüsing

Nach Recherchen von c’t soll die Flirt-Plattform Lovoo ihren Nutzern mit “Tricks viel Geld aus der Tasche gezogen haben”. Es geht konkret um Fake-Profile, die “die automatisiert andere Profile zu Interaktionen auf der Plattform verleitet haben – auch zu kostenpflichtigen”.

Erfolgreich dank Löwenshow #dhdl “Wir haben verschiedenste Fragen und Szenarien geprobt”

“Wir haben verschiedenste Fragen und Szenarien geprobt”
Freitag, 18. September 2015 Christina Cassala

Die VOX-Show “Die Höhle der Löwen” flimmert wieder über den Bildschirm und beschert dem Sender erneut Traumquoten. Ein Traum von einer Investition wurde auch für Dr. Severin wahr. Bei zwei Löwen sammelte der Gründer Geld ein und erklärt nun die Gründe für den Erfolg des Unternehmens.

HQLabs-Gründer Heußner im Interview “Der Weg von der Beratung ins Start-up ist nicht schwierig”

“Der Weg von der Beratung ins Start-up ist nicht schwierig”
Freitag, 18. September 2015 ds-Team

Im Video-Interview spricht Matthias Heußner, Macher von HQLabs, über seine Erfahrungen beim Wechsel von der Berater- in die Gründer-Welt und gibt Studierenden Tipps für den Einstieg in ein Start-up. Das Unternehmen bietet eine Unternehmenssoftware für das Projektmanagement im Mittelstand an.

Lesenswert Schon wieder große Probleme bei Kreditech

Schon wieder große Probleme bei Kreditech
Freitag, 18. September 2015 ds-Team

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

10 brandneue Start-ups Evertouch, Gopade, Hungr – und mehr heiße Start-ups

Evertouch, Gopade, Hungr – und mehr heiße Start-ups
Freitag, 18. September 2015 ds-Team

Viele der Start-ups, über die wir täglich berichten, sind mehr als einen kurzen, flüchtigen Blick wert. Mit 10 brandneue Start-ups, die man im Blick behalten sollte, präsentieren wir an dieser Stelle wieder mehrere junge, digitale Unternehmen, die sich jedermann einmal ansehen sollte.

15 Fragen an André M Bajorat von figo “Ich hätte gerne Günther Netzer live spielen sehen”

“Ich hätte gerne Günther Netzer live spielen sehen”
Freitag, 18. September 2015 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet André M. Bajorat von figo.

Vom Anti- zum Pro-Angel-Gesetz Eckpunktepapier wird Erwartungen aber nicht gerecht

Eckpunktepapier wird Erwartungen aber nicht gerecht
Donnerstag, 17. September 2015 ds-Team

Das Eckpunktepapier wird den durch den Koalitionsvertrag gesteckten Erwartungen nicht gerecht. Unter dem Strich werden die bereits bestehenden Rahmenbedingungen zwar nicht verschlechtert, aber leider auch nicht signifikant verbessert. Gastbeitrag von Florian Nöll.

Start-ups stehen fest Der Next Media Accelerator startet in die erste Runde

Der Next Media Accelerator startet in die erste Runde
Donnerstag, 17. September 2015 Elke Fleing

Der Next Media Accelerator, Hamburgs neuer Accelerator für ‘mediennahe Start-ups’ hat jetzt die drei Start-ups ausgewählt, die die erste halbjährliche ‘Rundum-Förderung’ bekommen werden. Wir stellen die 3 ‘Auserwählten’, die ab jetzt in den Accelerator gehen, hier vor.

Archiv nach Monaten