Archiv - Dezember - 2014

“Meine gesamte Lebensplanung endete mit dem Gespräch”

“Meine gesamte Lebensplanung endete mit dem Gespräch”

“Meine gesamte Lebensplanung endete mit dem Gespräch”
Mittwoch, 17. Dezember 2014
VonYvonne Ortmann

Es hätte etwas Großes daraus werden können: Die Downloadzahlen von Reposito waren vielversprechend, Investoren glaubten an das Konzept. Am Ende musste Adrian Runte seinen Dienst dennoch dicht machen. Im Gründerporträt spricht er über die Gründe und wie er mit dem Scheitern umgegangen ist.

Nichtaufgeklärtheit und Unwissenheit als großes Problem

Nichtaufgeklärtheit und Unwissenheit als großes Problem

Nichtaufgeklärtheit und Unwissenheit als großes Problem
Dienstag, 16. Dezember 2014
Vonds-Team

Das Nichtvorhandensein eines Börsensegments für Startups ist nicht das eigentliche Problem. Vielmehr ist die Nichtaufgeklärtheit und Unwissenheit der Gründer und Unternehmer, das eigentliche Hauptproblem. Auch jenseits von Zalando und Rocket Internet macht ein Börsengang durchaus Sinn.

Zu- und Abgänge bei eventsofa, tiramizoo, Mytaxi und Co.

Zu- und Abgänge bei eventsofa, tiramizoo, Mytaxi und Co.

Zu- und Abgänge bei eventsofa, tiramizoo, Mytaxi und Co.
Dienstag, 16. Dezember 2014
VonVeronika Hüsing

In den “Personalien” gibt es Neuigkeiten zu Personalwechseln in Kurzform. Weniger wichtig sind diese Neuigkeiten deswegen aber nicht. Heute gibt es Personalnews bei eventsofa, tiramizoo, Mytaxi und Co. Eventsofa etwa holt Stephan Schmidt als neuen CTO an Bord .

nestpick geht mit Rocket Internet auf Expansionskurs

nestpick geht mit Rocket Internet auf Expansionskurs

nestpick geht mit Rocket Internet auf Expansionskurs
Dienstag, 16. Dezember 2014
VonAlexander Hüsing

Rocket Internet mal anders: Der Inkubator steigt beim niederländischen Start-up nestpick ein und samwerisiert es. Das Unternehmen, das im Mai dieses Jahres an den Start ging, kümmert sich um die mittel- und langfristige Vermietung von Immobilien. nestpick ist somit eine Erweiterung das airbnb-Modells.

Blue Yonder sammelt 75 Millionen ein (und mehr)

Blue Yonder sammelt 75 Millionen ein (und mehr)

Blue Yonder sammelt 75 Millionen ein (und mehr)
Dienstag, 16. Dezember 2014
VonKarl Müller

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Blue Yonder, Kiveda, WeSustain, Staramba, Cashcloud, mobileJob, POSpulse und lovli. Blue Yonder etwa sammelt eben mal satte 75 Millionen Dollar ein.

App Your Car ermöglicht die Smartphone-Nutzung während der Autofahrt

App Your Car ermöglicht die Smartphone-Nutzung während der Autofahrt

App Your Car ermöglicht die Smartphone-Nutzung während der Autofahrt
Dienstag, 16. Dezember 2014
VonVeronika Hüsing

Schon vor dem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch App Your Car, ein System, dass die Smartphone-Nutzung während des Autofahrens erlaubt.

5 Tipps für erfolgreiche Verträge mit Geldgebern

5 Tipps für erfolgreiche Verträge mit Geldgebern

5 Tipps für erfolgreiche Verträge mit Geldgebern
Dienstag, 16. Dezember 2014
Vonds-Team

Beim Beteiligungsvertrag steckt der Teufel im Detail und Bullshit Bingo ist ausnahmsweise wirklich kein Bullshit Bingo, sondern entscheidet über Gedeih oder Verderb des Unternehmens. Um sich abzusichern, sollten Startups deshalb eigenes Verständnis aufbauen und Expertise hinzuziehen.

“Wir wachsen jede Woche um 10 bis 20 %”

“Wir wachsen jede Woche um 10 bis 20 %”

“Wir wachsen jede Woche um 10 bis 20 %”
Dienstag, 16. Dezember 2014
Vonds-Team

Gunnar Froh war Country Manager Germany bei Airbnb, ist Mitgründer von Valley Venture Capital und gründete WunderCar, einen Dienst zur Vermittlung von Mitfahrgelegenheiten. In einem rund Video-Interview spricht er über Herausforderungen, Krisenmanagement und den Stand bei WunderCar.

Wie Yulia B. am Start-up-Markt scheiterte (und mehr)

Wie Yulia B. am Start-up-Markt scheiterte (und mehr)

Wie Yulia B. am Start-up-Markt scheiterte (und mehr)
Dienstag, 16. Dezember 2014
Vonds-Team

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

“Der entscheidende Faktor ist der Suchtfaktor”

“Der entscheidende Faktor ist der Suchtfaktor”

“Der entscheidende Faktor ist der Suchtfaktor”
Dienstag, 16. Dezember 2014
VonChristina Cassala

Ein Instrument zu erlernen bedeutet Fleiß, Ausdauer und auch ein bisschen Talent. Mit Hilfe von e-Learning-Modulen können Erwachsene über flowkey es dennoch noch tun. Im Gründer-Kurzinterview spricht Gründer Jonas Gößling über den Spaß, den es macht, ein Instrument zu erlernen, e-Learning und die Konkurrenz durch Videokanäle.

Der digitale Lernstift Vibewrite ist insolvent

Der digitale Lernstift Vibewrite ist insolvent

Der digitale Lernstift Vibewrite ist insolvent
Montag, 15. Dezember 2014
VonAlexander Hüsing

Schon wieder eine Crowdpleite: Vibewrite ist insolvent. Vibewrite entwickelte und produzierte den ersten Digital-Stift, der Handschrift mit Bewegungssensoren erkennt und somit das Geschriebene digital nutzbar machte. Über Seedmatch sammelte das Start-up noch Ende September von 551 Investoren stattliche 560.250 Euro ein.

KPMG Capital investiert nun auch im großen Stil in Europa

KPMG Capital investiert nun auch im großen Stil in Europa

KPMG Capital investiert nun auch im großen Stil in Europa
Montag, 15. Dezember 2014
VonAlexander Hüsing

KPMG Capital nimmt Europa und damit Deutschland ins Visier. Der Berliner Multi-Fund Investor Redstone Digital investiert ab Januar im Auftrag von KPMG Capital in Start-ups in ganz Europa. Thematisch interessiert sich KPMG für Themen wie Data, Analytics, Cyber Security und Digital Infrastructure.

Heiße Neuigkeiten bei Blinkist, Cringle, MyLorry und Co.

Heiße Neuigkeiten bei Blinkist, Cringle, MyLorry und Co.

Heiße Neuigkeiten bei Blinkist, Cringle, MyLorry und Co.
Montag, 15. Dezember 2014
VonChristina Cassala

In den Kurzmitteilungen gibt es regelmäßig aktuelle Neuigkeiten in Kurzform. Weniger wichtig sind diese Neuigkeiten deswegen aber nicht. Heute geht es um Blinkist, Cringle, MyLorry, anwalt.de, Aboalarm und Home24. Blinkist etwa bietet ab sofort auch Hör-Versionen und personalisierte Lese-Vorschläge an.

Auf osos-sales.de findet man Sales in seiner Nähe

Auf osos-sales.de findet man Sales in seiner Nähe

Auf osos-sales.de findet man Sales in seiner Nähe
Montag, 15. Dezember 2014
VonVeronika Hüsing

Schon vor dem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch osos-sales.de, ein online Local-Sale-Finder.

Mit savedo kann jederman Geld im Ausland anlegen

Mit savedo kann jederman Geld im Ausland anlegen

Mit savedo kann jederman Geld im Ausland anlegen
Montag, 15. Dezember 2014
VonAlexander Hüsing

Das junge Unternehmen savedo positioniert sich als “unabhängiger Marktplatz für die besten Festgeldanlagen” im boommenden FinTech-Segment. Zu den Investoren von Savedo gehören neben FinLeap Point Nine Capital, DvH Ventures und Business Angels “aus dem Start-up und Bankenumfeld”.

Archiv nach Monaten