Lesenswert Wie Yulia B. am Start-up-Markt scheiterte (und mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Wie Yulia B. am Start-up-Markt scheiterte (und mehr)

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Scheitern
Berghain und Billigjobs – Wie Yulia B. am Start-up-Markt scheiterte
Yulia B. aus Tel Aviv hat für Google gearbeitet und ist hoch qualifiziert. In Berlin aber findet sie keinen richtigen Job. Der Einstieg in die Gründerszene der Stadt ist nicht so einfach wie gedacht.
Berliner Morgebnpost

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Exits
Exits in Berlin – die Technologie-Welt schaut auf Berlin und wartet sehnsüchtig
Seit dem kontroversen Artikel über die Berliner Startup-Szene in der Wirtschaftswoche 07/2014, in dem die Internet-Wirtschaft in Berlin kritisiert wird, wurde das Thema in der deutschen Startup Szene heiß diskutiert: Berlin sei overhyped, die Internet-Wirtschaft in Berlin sei substanzlos, der Standort Berlin könne es mit dem Silicon Valley nicht aufnehmen und wir wären im Vergleich zum Silicon Valley weit abgeschlagen.
medianet-bb.de

Stephan Schambach
Was Stephan Schambach deutschen Shop/Tech-Gründern rät
Diese Woche hat Intershop-/Demandware-Gründer Stephan Schambach (“Stephan Schambach gelingt zweiter Börsengang”) wieder zugeschlagen und unterstützt im Shop/Tech-Bereich nach Goodscloud nun auch Minubo bei der internationalen Ausrichtung.
Exciting Commerce

Ausland
Die 3 größten Hürden für Shopbetreiber im Ausland zu verkaufen
Um das Wachstum ihres Online-Shops nachhaltig zu sichern, wagen Shopbetreiber den Gang ins Ausland. Sagepay hat in einem Benchmark-Report für den Online-Handel die drei größten Hürden identifiziert, die es Shopbetreibern schwer machen auch im Ausland zu verkaufen.
shopbetreiber-blog.de

Invest, Umsatz
Ein Euro Invest für einen Euro Zielumsatz
Mein erster Artikel in 2014 hatte den Titel “The Amazon Economy – gnadenlos effizient”. Darin ging es um den gnadenlosen Wettbewerb im Onlinehandel und der Erkenntnis, dass nur die besten gewinnen können. Aufgrund der Skaleneffekte werden die “Besten” mit der Bereitschaft zu investieren auch immer besser, so dass mögliche Wettbewerber den Anschluss gar nicht mehr schaffen.
Kassenzone

Startup-Tracker
CrunchBase überall: Startup-Tracker bringt die geniale Startup-Datenbank in euren Browser
Die Browser-Erweiterung Startup-Tracker liefert euch mit einem Klick Informationen zu beinahe jedem Startup. Zu einem späteren Zeitpunkt soll das Tool auch Analytics-Funktionen bekommen.
t3n

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock