Archiv - November - 2018

#Zahlencheck Schon 35,5 Millionen flossen in Kiveda – Umsatz wächst aber nur sehr langsam (9,1 %)

Schon 35,5 Millionen flossen in Kiveda – Umsatz wächst aber nur sehr langsam (9,1 %)
Mittwoch, 14. November 2018 Alexander Hüsing

2016 erwirtschaftete das Küchen-Unternehmen Kiveda einen Umsatz in Höhe von 70,6 Millionen Euro. In einer Presseaussendung hatte Kiveda für 2016 einen erzielten Handelsumsatz in Höhe von 83,5 Millionen angegeben. Das EBITDA lag 2016 bei rund 4,9 Millionen.

DealMonitor Investment für Berliner FinTech-Startup – Alle Deals des Tages

Investment für Berliner FinTech-Startup – Alle Deals des Tages
Dienstag, 13. November 2018 Sümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (13. November), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Die Bonitäts- und Finanzplattform Bonify aus Berlin erhält frisches Investment.

#Eventtipp Entrepreneurship Summit: Triff Carsten Maschmeyer!

Entrepreneurship Summit: Triff Carsten Maschmeyer!
Dienstag, 13. November 2018 ds-Team

“Für mich sind die Gründer und ihre Persönlichkeiten die wichtigsten Gründe, um zu investieren“, sagt Carsten Maschmeyer. Als Geschäftsführer der Maschmeyer Group investiert der Unternehmer in Startups aus verschiedenen Branchen. Beim Entrepreneurship Summit leitet er mit seiner Keynote den Abend ein.

#Anzeige Warum separate Geschäftsanwendungen schnell an ihre Grenzen stoßen

Warum separate Geschäftsanwendungen schnell an ihre Grenzen stoßen
Dienstag, 13. November 2018 ds-Team

Teil 1 des Beitrags „Einzelne Geschäftsanwendungen – oder lieber gleich ein integriertes System?“

#Übersicht Heute bei #DHDL: Walkie, Caps Air, YFood, Poolathlete, Aktimed, Klostervogt 

Heute bei #DHDL: Walkie, Caps Air, YFood, Poolathlete, Aktimed, Klostervogt 
Dienstag, 13. November 2018 ds-Team

An diesem Dienstag flimmert bei Vox wieder “Die Höhle der Löwen” über den Bildschirm. In der elften Folge der fünften Staffel pitchen Walkie, Caps Air, YFood, Poolathlete, Aktimed und Klostervogt um ein Investment. Wir freuen uns wieder auf einen spannenden Abend und viele Deals.

#Anzeige Letzte Chance: 360 Lab Accelerator hat die Bewerbungsfrist verlängert

Letzte Chance: 360 Lab Accelerator hat die Bewerbungsfrist verlängert
Montag, 12. November 2018 ds-Team

Das 360 Lab Accelerator Programm bietet einen Wachstums-Turbo für Startups mit bis zu 1. Mio. Euro Investment, 47 Testmärkten mit 10. Mio. potentiellen Usern und einem Programm in Österreich und den USA (Silicon Valley).

#DealMonitor Hamburger HR-Startup sichert sich 8,5 Millionen – Alle Deals des Tages

Hamburger HR-Startup sichert sich 8,5 Millionen – Alle Deals des Tages
Montag, 12. November 2018 Sümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (12. November), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Die Hamburger Freelancing Plattform WorkGenius sichert sich eine Series-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 8,5 Millionen Euro.

#Interview “Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands”

“Willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands”
Montag, 12. November 2018 Alexander Hüsing

“Gerade auch durch das Gründerpokern, das in Köln seinen Anfang genommen hat, kennt man sich nicht nur beruflich, sondern auch privat sehr gut untereinander, hilft einander und unterstützt sich”, sagt Benjamin Roos, Mitgründer von Studitemps, zum Startup-Standort Köln.

#Podcast Startup-Highlights #17 – von Floerke, Lesara, Movinga, Andreas Winiarski, CrossEngage, Optiopay

Startup-Highlights #17 – von Floerke, Lesara, Movinga, Andreas Winiarski, CrossEngage, Optiopay
Montag, 12. November 2018 ds-Team

Im neuen ds-Podcast geht es um die Turbulenzen bei von Floerke, die Pleite von Lesara, eine neue Millionenrunde bei Movinga, den Lebenslauf von Andreas Winiarski, das wohl nur interne Fundraising von CrossEngage und eine geplatzte Finanzierungsrunde bei Optiopay.

#Zahlencheck Quandoo: Bei mageren 4,3 Millionen Umsatz für stolze 198,6 Millionen verkauft!

Quandoo: Bei mageren 4,3 Millionen Umsatz für stolze 198,6 Millionen verkauft!
Montag, 12. November 2018 Alexander Hüsing

Quandoo ging 2015 für 198,6 Millionen Euro über den Tisch. Bis Ende 2016 kostete der Aufbau des Unternehmens stattliche 38,2 Millionen Euro. Um den weiteren Liquiditätsbedarf zu decken, musste Käufer Recruit zuletzt aber immer mehr Geld zur Verfügung stellen.

#Gastbeitrag Wie wird ein Markenname ins Chinesische übersetzt?

Wie wird ein Markenname ins Chinesische übersetzt?
Samstag, 10. November 2018 ds-Team

Das Stuttgarter Startup Peakboard hat ein Auge auf China geworfen. “Bekannterweise bringen die Chinesen ja nicht nur eine uns völlig fremde Sprache, sondern im Gepäck auch ein komplett eigenes Schriftsystem mit, das absolut gar nichts mit unseren 26 lateinischen Buchstaben zu tun hat”, schreibt Gründer Patrick Theobald uns.

#Offline Insolvenz! Lesara steht vor dem Aus!

Insolvenz! Lesara steht vor dem Aus!
Freitag, 9. November 2018 Alexander Hüsing

Lesara steht vor dem Aus. In den vergangenen Jahren flossen rund rund 100 Millionen Euro in den Fashion-Shop, der 2013 an den Start ging. 2016 erwirtschaftete der Fashion-Shop einen Rohertrag in Höhe von 24,7 Millionen und einen Jahresfehlbetrag von 14,3 Millionen Euro.

#Überblick Bielefeld gibt es doch! Hier der Startup Guide Bielefeld

Bielefeld gibt es doch! Hier der Startup Guide Bielefeld
Freitag, 9. November 2018 ds-Team

Initiiert von der Founders Foundation entwickelt sich in Bielefeld derzeit ein Ökosystem für die nächste Unternehmergeneration, die die digitale Zukunft Deutschlands gestaltet. Der Startup-Lotse Bielefeld ist ein kleiner Wegweiser durch die Gründerstadt Bielefeld und die Region Ostwestfalen-Lippe.

#Hintergrund So soll RightNow – von Maschmeyer finanziert – zum fetten LegalTech im Mobilitätssegment aufsteigen

So soll RightNow – von Maschmeyer finanziert – zum fetten LegalTech im Mobilitätssegment aufsteigen
Freitag, 9. November 2018 Alexander Hüsing

Das junge LegalTech RightNow kauft mit Geld-für-Flug.de Flugtickts an, die Nutzer stornieren möchten. Nun kümmert sich das Startup – nach der Übernahme von Bahn-Buddy – auch um Verspätungen bei der Bahn. Die überarbeitete Plattform funktioniert nun wie Geld-für-Flug.de über eine Sofortauszahlung.

#DealMonitor Mindance bekommt Geld – Alle Deals des Tages

Mindance bekommt Geld – Alle Deals des Tages
Donnerstag, 8. November 2018 Sümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (08. November), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Das Berliner Startup Back sichert sich vor dem offiziellen Start eine Investition.

Archiv nach Monaten