#StartupTicker Diese 12 Startups findet der 1. FC Köln richtig gut

"Wir haben viele Gründer mit interessanten Ideen kennengelernt. Ihnen möchten wir die Gelegenheit geben, ihre Ideen unter realen Bedingungen auszuprobieren“, sagt FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle. "Ich bin sehr gespannt, wie sie sich mit unserer Unterstützung weiterentwickeln werden."
Diese 12 Startups findet der 1. FC Köln richtig gut

+++ Gleich 12 Startups gehen beim Hype Spin Accelerator des 1. FC Köln an Bord. Mehr als 100 Startups haben sich für den ersten Batch des neuen Förderprogramms beworben. Aus besten Bewerbungen wählte der FC in einem zweitätigen Bootcamp die zwölf vielversprechendsten Startups für die Teilnahme am viermonatigen Förderprogramm aus. Dies sind: Digifood, TRACKTICS, Ambiotex, Indi Gaming, Inscouts, Streetkickes, GameBuddy, MODUU, As Good As Pros, Talento Today, Kernwerk und Kiss My Score. Mitte November werden die Startups mit dem viermonatigen Förderprogramm beginnen. Dafür können sie in die Räume des Kölner Startup-Inkubators Startplatz einziehen. Für den Accelerator arbeitet der FC mit Hype Sports Innovation zusammen.

Kölle is e jeföhl – #Köln

In unserem Themenschwerpunkt Köln berichten wir gezielt über die Digitalaktivitäten in der Rheinmetropole. Mit über 650 Start-ups, 25 Gründerzentren, attraktiven Investoren und zahlreichen Veranstaltungen und Netzwerken bieten Köln und das Umland ein spannendes Ökosystem für Gründerinnen und Gründer. Diese Rubrik wird unterstützt vom Digital Hub Cologne und der Stadt Köln.

Foto (oben): 1. FC Köln/Thomas Fähnrich