Archiv - Juni - 2015

German Startups Group wagt den Sprung an die Börse

German Startups Group wagt den Sprung an die Börse

German Startups Group wagt den Sprung an die Börse
Montag, 15. Juni 2015
VonAlexander Hüsing

Die German Startups Group geht an die Börse. Im Portfolio des Geldgebers befinden sich Start-ups wie Delivery Hero, Mister Spex und SoundCloud. Aber auch viele Start-ups, die sich überhaupt erst einen Namen machen müssen. Erfolge feierte die German Startups Group mit den Exits bei Fyber und Amorelie.

7 Todsünden in Sachen Social Media-Marketing

7 Todsünden in Sachen Social Media-Marketing

7 Todsünden in Sachen Social Media-Marketing
Montag, 15. Juni 2015
VonTeam

Jeder der im Endkundengeschäft tätig ist, sollte mit seinen Kunden ausgiebig kommunizieren – egal ob über Facebook, Twitter oder andere neumodische Wege. Dabei kann man leider vieles falsch machen. Wir präsentieren heute die 7 Todsünden in Sachen Social Media-Marketing. So besser nicht machen!

Ein Brutkasten, zwei Jahre Arbeit und München

Ein Brutkasten, zwei Jahre Arbeit und München

Ein Brutkasten, zwei Jahre Arbeit und München
Montag, 15. Juni 2015
VonAlexander Hüsing

Unsere Rubrik Dreieinhalb ist eine ganz kurze, persönliche Liste mit praktischen, nützlichen und spannenden Webdiensten, Apps und Tools, die Startupper (und alle anderen gerne auch) sich einmal ganz in Ruhe ansehen sollten. Ganz subjektiv und ohne Firlefanz präsentiert. Einfach ansehen und ausprobieren.

Aktienfreunde, MatchApp, Lovesign, Ostlog, Waduba

Aktienfreunde, MatchApp, Lovesign, Ostlog, Waduba

Aktienfreunde, MatchApp, Lovesign, Ostlog, Waduba
Montag, 15. Juni 2015
VonChristina Cassala

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Aktienfreunde, MatchApp, Lovesign, Ostlog und Waduba vor. Die MatchApp verbindet beispielsweise Messebesucher und -aussteller und bietet Alternative zur gedruckten Visitenkarte.

Jetzt @liskejaax, @mariaspilka und @jochenschweizer folgen

Jetzt @liskejaax, @mariaspilka und @jochenschweizer folgen

Jetzt @liskejaax, @mariaspilka und @jochenschweizer folgen
Freitag, 12. Juni 2015
VonAlexander Hüsing

Viele Menschen wissen nicht, wem sie bei Twitter überhaupt folgen sollen. deutsche-startups.de empfiehlt deswegen im Rahmen des wunderschönen #followfriday immer wieder folgenswerte Accounts bei Twitter bzw. weist auf brandneue Twitteraccounts hin. Viel Spaß beim Folgen und twittern!

5 Tools, die im E-Commerce hilfreich sind

5 Tools, die im E-Commerce hilfreich sind

5 Tools, die im E-Commerce hilfreich sind
Freitag, 12. Juni 2015
VonChristina Cassala

In Zeiten der Digitalisierung gewinnt der Online-Handel immer weiter an Bedeutung: Konsumenten bestellen häufiger am liebsten mit einem Klick am Desktop oder mobilen Geräten und lassen sich ihre Waren nach Hause liefern. Unternehmen müssen sich dem Trend mit pfiffigen Lösungen und Add-ons anpassen.

Welche Schritte sind bei einer Abmahnung zu tun?

Welche Schritte sind bei einer Abmahnung zu tun?

Welche Schritte sind bei einer Abmahnung zu tun?
Freitag, 12. Juni 2015
VonElke Fleing

Vielen passiert es: Irgendwann flattert einem eine Abmahnung ins Haus wegen unzulässiger Bildnutzung, fehlendem oder falschem Website-Impressum, fehlenden Angaben als Online-Händler oder oder… Und dann? Eine hilfreiche Infografik vom Händlerbund erklärt systematisch die nötigen Schritte.

sizzl – eine Kombi aus Inkubator und Innovations-Lab

sizzl – eine Kombi aus Inkubator und Innovations-Lab

sizzl – eine Kombi aus Inkubator und Innovations-Lab
Freitag, 12. Juni 2015
VonAlexander Hüsing

Mit sizzl startet Schleicher Electronic eine Kombination aus Inkubator und Innovations-Lab. “Viele Start-ups haben ein enormes Potential, es fehlt ihnen jedoch mitunter an Rückhalt. Deshalb stehen wir Existenzgründern ab sofort als verlässlicher Partner zur Seite”, sagt Sven Dübbers, Geschäftsführer von Schleicher Electronic.

“Die Euphorie wurde von der Finanzaufsicht gedämpft”

“Die Euphorie wurde von der Finanzaufsicht gedämpft”

“Die Euphorie wurde von der Finanzaufsicht gedämpft”
Freitag, 12. Juni 2015
VonChristina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Dirk Littig von bankless24.

27 heiße Firmen treffen auf 42 finanzstarke Investoren

27 heiße Firmen treffen auf 42 finanzstarke Investoren

27 heiße Firmen treffen auf 42 finanzstarke Investoren
Donnerstag, 11. Juni 2015
VonAlexander Hüsing

Das Deutsche Börse Venture Network geht endlich an den Start. 27 heiße deutsche Unternehmen treffen auf der lange angekündigten nicht-öffentlichen Online-Plattform nun auf 42 finanzstarke Investoren. Darunter: Auctionata, auxmoney, Blacklane, eGym, nu3, Outfittery, SumUp und Webtrekk.

14.000 Abonnenten stehen auf Delikatessen in der Box

14.000 Abonnenten stehen auf Delikatessen in der Box

14.000 Abonnenten stehen auf Delikatessen in der Box
Donnerstag, 11. Juni 2015
VonAlexander Hüsing

Das Kernprodukt von Foodist ist die Foodist Box, eine Überraschungsbox mit 6 bis 8 “hochwertigen Delikatessen von Manufakturen aus ganz Europa”. Inzwischen verfügt das Start-up über 14.000 Abonnenten. Im ersten Quartal erwirtschaftete Foodist einen Umsatz in Höhe von rund 1,4 Millionen Euro.

So werden aus 1 Million Euro Einsatz 100 Millionen Umsatz

So werden aus 1 Million Euro Einsatz 100 Millionen Umsatz

So werden aus 1 Million Euro Einsatz 100 Millionen Umsatz
Donnerstag, 11. Juni 2015
VonAlexander Hüsing

Das gelungene Strategiespiel Forge of Empires erwirtschaftete bisher 100 Millionen Euro Umsatz. Schöne Ausbeute für Innogames, denn die Entwicklungskosten des 2012 veröffentlichten Spiels lagen bei gerade einmal 1 Million Euro. Bei Grepolis soll die 100 Millionen Euro-Grenze im Herbst fallen.

Diese 14 Start-ups sammelten rund 450 Millionen ein

Diese 14 Start-ups sammelten rund 450 Millionen ein

Diese 14 Start-ups sammelten rund 450 Millionen ein
Donnerstag, 11. Juni 2015
VonAlexander Hüsing

Hier sind sie, die deutschen Superhelden. Also Start-ups, die in den vergangenen Monaten zweistellige Millionensummen aufgenommen haben. Zweistellige Millionenbeträge konnte man hierzulande noch vor ein paar Jahren kaum einsammeln. Wir sind somit mitten in einer neuen, deutschen Start-up-Epoche.

Corporate Blogs: Die größten Fehler, die man machen kann

Corporate Blogs: Die größten Fehler, die man machen kann

Corporate Blogs: Die größten Fehler, die man machen kann
Donnerstag, 11. Juni 2015
VonKarl Müller

Wer als Start-up ein schickes Corporate Blog führt, muss dieses pflegen. Zu den zehn sichersten Todesurteile für Blogs gehören unter anderem “Langeweile, Ödnis, Inhaltswüste”, “Virtuelle Bleiwüsten” und eine “Unendlich hohe Erwartungshaltung”. Weitere in einer spannenden Infografik.

Zapptales, Moocobo, Sygn, Adnymics, Refurbish

Zapptales, Moocobo, Sygn, Adnymics, Refurbish

Zapptales, Moocobo, Sygn, Adnymics, Refurbish
Donnerstag, 11. Juni 2015
VonChristina Cassala

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Zapptales, Moocobo, Sygn, Adnymics und Refurbish vor. Das Stuttgarter Start-up finanziert soziale Projekte durch Verkauf von ökologischer Kleidung.

Archiv nach Monaten