Es geht um 5 Millonen Euro

5 Start-ups pitchen jetzt beim SevenVenture Pitch Day

Auf der NOAH Conference in Berlin pitchen beim SevenVentures Pitch Day (7VPD) 5 Start-ups um 5 Millionen Euro Media-Volumen auf den Sendern der ProSiebenSat.1-Gruppe. Im Anschluss an ihre Präsentation müssen sich die Start-ups den kritischen Fragen der fünfköpfigen Jury stellen.
5 Start-ups pitchen jetzt beim SevenVenture Pitch Day
Mittwoch, 10. Juni 2015Vonds-Team

In diesen Minuten startet im Rahmen der NOAH Conference, die derzeit zum ersten Mal in Berlin stattfindet, der SevenVentures Pitch Day (7VPD), den deutsche-startups.de an dieser Stelle live überträgt. Fünf Start-ups pitchen nun vor einer Expertenjury um fünf Millionen Euro Media-Volumen auf den Sendern der ProSiebenSat.1-Gruppe. Der Wettbewerb, der bislang schon in London und in Tel Aviv ausgetragen wurde, konzentriert sich in Berlin erstmals auf ein Themengebiet, Health & Fitness.

Um als Gewinner die Bühne zu verlassen, müssen die teilnehmenden Unternehmen sich den Fragen einer fünfköpfigen Experten-Jury stellen. Die Finalisten in Berlin sind: MeeDoc (Finnland), mySugr, Runtastic (Österreich), Tinnitracks (Deutschland) und Withings (Frankreich).

Foto: Numbers five on running track from Shutterstock