Archiv - April - 2018

#5um5 “Zahlen sind nur Stütze, wenn ein gutes Gefühl ausbleibt”

“Zahlen sind nur Stütze, wenn ein gutes Gefühl ausbleibt”
Dienstag, 3. April 2018 Alexander Hüsing

“Ich genieße es durchaus, mein eigener Chef zu sein und auf meinen Geschäftsreisen die Welt zu sehen. Man muss sich jedoch bewusst sein, dass nichts von selbst kommt und jeder Tag harte Arbeit ist” Voya-Macher Maximilian Lober.

DeadlineTicker rheingold-Pitch: Marktstudie (Wert: 30.000 Euro) gewinnen

rheingold-Pitch: Marktstudie (Wert: 30.000 Euro) gewinnen
Dienstag, 3. April 2018 ds-Team

+++ Das Kölner rheingold institut schreibt erstmalig einen Pitch aus, der mit einer qualitativen Marktforschungsstudie im Wert von 30.000 Euro dotiert ist. Bewerben dürfen sich B2C-Unternehmen, die jünger als vier Jahre sind und deren Jahresumsatz kleiner als zwei Millionen Euro ist. #StartupTicker

Gastbeitrag Wann muss Kryptowährung in die Steuererklärung?

Wann muss Kryptowährung in die Steuererklärung?
Dienstag, 3. April 2018 ds-Team

In Deutschland gelten Kryptowährungen nicht als gesetzliches Zahlungsmittel, deswegen werden die Erträge die aus dem Kauf und Verkauf von Bitcoins resultieren, von den Finanzämtern nicht als Kapitalertrag, sondern als privates Veräußerungsgeschäft gewertet.

Offline Über 15 Startups, die 2018 bereits gescheitert sind

Über 15 Startups, die 2018 bereits gescheitert sind
Dienstag, 3. April 2018 ds-Team

Nicht alle deutschen Start-ups sind erfolgreich! Leider sind auch im ersten Quartal dieses Jahres wieder zahlreiche große und kleine deutsche Start-ups und Online-Projekte für immer von der digitalen Bildfläche verschwunden. Darunter unter anderem Start-ups und Projekte wie fromAtoB, Kisura und Move24.

Brandneu Futterzeit: Hundefutter aus Insekten. Lecker!?

Futterzeit: Hundefutter aus Insekten. Lecker!?
Dienstag, 3. April 2018 Alexander Hüsing

“Uns unterscheidet von vielen Start-ups, dass wir nicht versuchen das nächste digitale Geschäftsmodell zu entwerfen, schnell zu skalieren und einen Exit hinzulegen. Wir sind der Überzeugung, dass wir mit Futterzeit einen großen Mehrwert für Mensch, Tier und Umwelt schaffen”, sagt Gründer Jonny Edward.

Gründeralltag “Gründer, die Buzzwords verwenden, können nerven”

“Gründer, die Buzzwords verwenden, können nerven”
Montag, 2. April 2018 ds-Team

Was sollten Gründer vor Investoren niemals machen? “Zwei Dinge sind wichtig: Ehrlichkeit und Ambition. Ersteres, weil wir die nächsten Jahre zusammenarbeiten wollen und ich keine Lust habe ewig zwischen geschönten Fakten, Quatsch und der Wahrheit unterscheiden zu müssen”, sagt Christoph Neuhaus von Endeit Capital.

Archiv nach Monaten