StartupTicker

+++ #StartupTicker– Der Startup-Live-Ticker. Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps und Hinweise, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Absturz Goodgame Studios: Bewertung sinkt um 622 Millionen

Goodgame Studios: Bewertung sinkt um 622 Millionen
Donnerstag, 27. April 2017 ds-Team

+++ Rocket Internet bewertet seinen Anteil (15 %) an Goodgame Studios nur noch mit äußerst mageren 8,4 Millionen Euro. Damit liegt die Bewertung der strauchelnden Spieleschmiede, die zuletzt hunderte Mitarbeiter entlassen musste, nun bei gerade einmal 55,7 Millionen Euro. #StartupTicker

Deal-Monitor Home24 übernimmt Einrichtungsservice Casa

Home24 übernimmt Einrichtungsservice Casa
Mittwoch, 26. April 2017 ds-Team

+++ Der Möbelshop Home24 übernimmt das Berliner Start-up Casa, eine Einrichtungs- und Schnäppchen-App – wie Exciting Commerce berichtet. Dem Bericht zufolge war Home24-Investor Rocket Internet zuletzt mit 25% an Casa beteiligt. #StartupTicker

Deal-Monitor Mobility-Startup BestMile holt sich 2 Millionen

Mobility-Startup BestMile holt sich 2 Millionen
Mittwoch, 26. April 2017 ds-Team

+++ Partech Ventures, Serena Capital und Airbus Ventures investieren 2 Millionen Dollar in BestMile. Das junge Unternehmen aus der Schweiz entwickelt eine Flottenmanagement-Software, mit der fahrerlose Fahrzeuge “zu einem sicheren Verkehrssystem” werden sollen. #StartupTicker

Zahlen, Zahlen, Zahlen HelloFresh wächst auf 597 Millionen Euro Umsatz

HelloFresh wächst auf 597 Millionen Euro Umsatz
Dienstag, 25. April 2017 ds-Team

+++ Der Internet-Investor Rocket Internet verkündete an diesem Dienstag seine Zahlen. Hier noch ein schneller Blick auf einige Start-ups des Unternehmens: Der Kochboxen-Anbieter HelloFresh “wuchs im Jahr 2016 um 95,8 % und verzeichnete einen Umsatz von 597,0 Millionen Euro. #StartupTicker

Deal-Monitor HQLabs wird 5 Jahre alt und sammelt Geld ein

HQLabs wird 5 Jahre alt und sammelt Geld ein
Dienstag, 25. April 2017 ds-Team

+++ Der Innovationsstarter Fond Hamburg investiert gemeinsam mit den Altinvestoren in HQLabs, eine Projektmanagement-Software. “Mit mehr als 200 Kunden im DACH-Raum hat HQLabs einen klaren Proof-of-Concept erbracht”, sagt Stefanie Höhn, Investmentmanagerin beim Innovationsstarter Fonds. #StartupTicker

Studie Das App-Zeitalter ist auch schon wieder vorbei

Das App-Zeitalter ist auch schon wieder vorbei
Dienstag, 25. April 2017 ds-Team

+++ Das Smartphone ist Alltag in Deutschland. Zwei Drittel besitzen ein Smartphone – zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Marktforschungsinstituts Kantar Emnid. Die Studie zeigt aber auch, dass neue Apps es schwer haben, auf die Smartphones der Nutzer zu kommen. #StartupTicker

Deal-Monitor B2B als Treiber: Crowdfox gewinnt neue Investoren

B2B als Treiber: Crowdfox gewinnt neue Investoren
Dienstag, 25. April 2017 ds-Team

+++ Die Takkt Beteiligungsgesellschaft und weitere Investoren investieren im Rahmen einer Wandelanleihe 2 Millionen in den Marktplatz Crowdfox. “Wir freuen uns sehr, dass wir so namhafte Investoren für unser Geschäftsmodell begeistern konnten”, sagt Crowdfox-Macher Wolfgang Lang. #StartupTicker

Pralle Kassen, aber... Rocket Internet: 741,5 Millionen Euro Verlust

Rocket Internet: 741,5 Millionen Euro Verlust
Dienstag, 25. April 2017 ds-Team

+++ Im vergangenen Jahr erwirtschaftete Rocket Internet, also die Holding selbst, einen Konzernumsatz in Höhe von 50,4 Millionen Euro. Der Verlust lag bei 741,5 Millionen Euro. Zumindest aber verfügt die Internet-Firma weiter über pralle Kassen. 1,5 Milliarden Euro sind drin. #StartupTicker

Zusammenschluss Mountain Partners und Ecommerce Alliance verschmelzen

Mountain Partners und Ecommerce Alliance verschmelzen
Montag, 24. April 2017 ds-Team

+++ Der Schweizer Geldgeber Mountain Partners beteiligt sich im Rahmen einer Kapitalerhöhungen und über den Erwerb eines Aktienpakets an der Ecommerce Alliance (ECA). Ziel der Transaktion ist eine Mehrheitsbeteiligung an der börsennotierten Beteiligungsgesellschaft. #StartupTicker

Lesenswert Rocket Internet: Jetzt kommt der Plan B2B

Rocket Internet: Jetzt kommt der Plan B2B
Montag, 24. April 2017 ds-Team

+++ Das “Handelsblatt” sieht einen “Strategiewandel bei Oliver Samwer”. Sein Konzern konzentriere sich zunehmend auf das Geschäft mit Firmenkunden. “B2B ist die logische Weiterentwicklung unserer Marktplätze”, sagt Alexander Kudlich von Rocket Internet, dem Bericht zufolge. #StartupTicker

Deal-Monitor btov Partners investiert erneut in TargetVideo

btov Partners investiert erneut in TargetVideo
Montag, 24. April 2017 ds-Team

+++ btov Partners investiert einen mittleren sechsstelligen Betrag in das Münchner Start-up TargetVideo. Das Unternehmen, das 2014 von Maximilian Gall und Marie-Amelie Rechberg gegründet wurde, produziert digitale und audio-visuelle Medieninhalte. #StartupTicker

IPO weiter geplant Delivery Hero wächst auf 297 Millionen Umsatz

Delivery Hero wächst auf 297 Millionen Umsatz
Montag, 24. April 2017 ds-Team

+++ Der Lieferdienstvermittler Delivery Hero, zu dem Lieferheld und Pizza.de gehören, erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen Umsatz in Höhe von 297 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies ein Plus in Höhe von 79 % (2015: 166 Millionen). #StartupTicker

Lesenswert Ihr “endsolidarisierten Disruptions-Jünger”

Ihr “endsolidarisierten Disruptions-Jünger”
Montag, 24. April 2017 ds-Team

+++ Google will im Berliner Bezirk Kreuzberg einen Startup-Campus eröffnen. Das passt nicht allen! “Es wird also noch hipper für die hemmungslos endsolidarisierten Disruptions-Jünger der New Economy hier zu leben und zu arbeiten”, zitiert das “Neue Deutschland” Magnus Hengge. #StartupTicker

Lesenswert Retourenquote = 60 % – Giggs gibt auf

Retourenquote = 60 % – Giggs gibt auf
Montag, 24. April 2017 ds-Team

+++ “Vor drei Jahren war die Giggs GmbH mit ambitionierten Zielen angetreten. Doch inzwischen ist der Online-Shop des Schuh-Händlers wieder offline, die Gesellschaft wurde aufgelöst”, berichtet neuhandeln.de. Konkret hätten dem Versender die Retouren das Geschäft verhagelt. #StartupTicker

Lesenswert Die Berliner Gründerszene: “Giftig, vulgär und machomäßig”

Die Berliner Gründerszene: “Giftig, vulgär und machomäßig”
Montag, 24. April 2017 ds-Team

+++ “Die Gründerszene stellt sich gerne als effizient, mitarbeiterfreundlich und offen dar. Unser Gastautor hat das Gegenteil erlebt. Eine persönliche Abrechnung”, berichtet der Tagesspiegel. Der anonyme Autor arbeitete in mehreren Start-ups. Im Artikel schildert er das Chaos in jungen Unternehmen. #StartupTicker