Umbennenung Aus PrintPeter wird PlusPeter. Warum denn nur?

PrintPeter, ein kostenloser Druckservice für Studenten, heißt ab sofort PlusPeter. Neben dem Druckservice, der sich über Werbung finanziert, gibt es bei PlusPeter inzwischen etwa auch eine Jobbörse für Studenten. #StartupTicker
Aus PrintPeter wird PlusPeter. Warum denn nur?

+++ Das junge Unternehmen PrintPeter, ein kostenloser Druckservice für Studenten, heißt ab sofort PlusPeter. “Beim Lernen verschmelzen die Off-und Onlinewelten – die Vorbereitung findet häufig digital statt, das tatsächliche Lernen haptisch. Für dieses Bedürfnis haben wir die Weichen gestellt, nun wollen wir mit zusätzlichen Online-Features, den Lernalltag der Studenten noch effizienter und angenehmer gestalten”, sagt Mitgründer Cecil Croÿ zur Umbenennung. Neben dem Druckservice, der sich über Werbung finanziert, gibt es bei PlusPeter inzwischen auch eine Jobbörse für Studenten sowie Reisen, Gewinnspiele und Co. Zum Sommersemester soll dann auch eine E-Learning Lösung folgen. Nach eigenen Angaben sind bisher über 150.000 Studenten bei PlusPeter registriert.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle