StartupTicker

+++ #StartupTicker– Der Startup-Live-Ticker. Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps und Hinweise, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Das erste Produkt des Innovationslabors Haspa Next kommt mit Aino um die Ecke

Haspa Next kommt mit Aino um die Ecke
Dienstag, 16. Mai 2017 ds-Team

+++ Das noch junge Innovationslabor Haspa Next schickt Aino, sein erstes Projekt, auf die Reise. “Aino verbindet Hamburger Insiderwissen mit aktueller App-Technologie“, sagt Entwicklungschef Markus Wienen. In der Aino-App lebt auch das gescheiterte Heute in Hamburg weiter. #StartupTicker

Deal-Monitor Datendienst Contiamo bekommt Millionen

Datendienst Contiamo bekommt Millionen
Dienstag, 16. Mai 2017 ds-Team

+++ Capnamic Ventures investiert gemeinsam mit hub:raum und Vogel Ventures eine siebenstellige Summe in die Data Science-Plattform Contiamo. Die genaue Summe bleibt dabei leider ein Geheimnis. Mit dem frischen Kapital will das junge Unternehmen sein “Produktportfolio weiter ausbauen”. #StartupTicker

IPO-Time Matrazen-Start-up wagt den Sprung an die Börse

Matrazen-Start-up wagt den Sprung an die Börse
Montag, 15. Mai 2017 ds-Team

+++ Der britische Matratzenanbieter Eve Sleep, der auch in Deutschland aktiv ist, drängt an die Börse. eve wurde von Jas Bagniewski und Felix Lobkowicz gegründet, die früher bei zalando und Rocket Internet gewirkt haben. #StartupTicker

Personalie Point Nine-Principal führt nun Uniplaces Germany

Point Nine-Principal führt nun Uniplaces Germany
Montag, 15. Mai 2017 ds-Team

+++ Mathias Ockenfels, zuletzt Principal bei Berliner Geldgeber Point Nine Capital, wirkt ab sofort als General Manager Germany bei Uniplaces, einem portugiesischen Unternehmen, bei dem Onliner Studentenunterkünfte buchen können. Ockenfels arbeitete seit 2013 bei Point Nine. #StartupTicker

Deal-Monitor Creditreform investiert in KI-Startup DATAlovers

Creditreform investiert in KI-Startup DATAlovers
Montag, 15. Mai 2017 ds-Team

+++ Creditreform steigt bei DATAlovers ein. Das 2015 gegründet Start-up ermöglicht Unternehmen auf Basis von künstlicher Intelligenz Kunden zu gewinnen. “Durch unsere Beteiligung wollen wir auch unser Kerngeschäft entwickeln“, sagt Siebo Woydt von Creditreform. #StartupTicker

Deal-Monitor Jung von Matt-Macher investiert in Gastro-Jobdienst

Jung von Matt-Macher investiert in Gastro-Jobdienst
Montag, 15. Mai 2017 ds-Team

+++ Holger Jung, Mitgründer der Werbeagentur Jung von Matt, Hans-Peter Kohlhammer, früherer Grundig-Chef CEO, und Thomas Meyer, zuletzt Vorstandsvorsitzender von J.P. Morgan, investieren in Staffbook, eine Job-Community für Gastronomie und Hotellerie. #StartupTicker

Lesenswert Testosteronkultur! In der Startup-Machowelt

Testosteronkultur! In der Startup-Machowelt
Montag, 15. Mai 2017 ds-Team

+++ “Firmen in Berlins Digitalbranche sind oft von männlichen Egos dominiert. Unter den Gründern in der europäischen Startup-Hauptstadt gibt es nur wenige Frauen. Warum eigentlich?”, fragt das Berliner Stadtmagazin “Zitty”. #StartupTicker

Deal-Monitor Naspers investiert 387 Millionen in Delivery Hero

Naspers investiert 387 Millionen in Delivery Hero
Samstag, 13. Mai 2017 ds-Team

+++ Der bekannte Tech-Investor Naspers investiert imposante 387 Millionen Euro in den Lieferdienstvermittler Delivery Hero. “Die Bewertung entspricht der bisherigen Bewertung von Delivery Hero”, teilt das Pizza- und Pastaunternehmen mit. #StartupTicker

Deal-Monitor Computer-Pionier investiert in Firmenauskunft

Computer-Pionier investiert in Firmenauskunft
Freitag, 12. Mai 2017 ds-Team

+++ Computer-Pionier Hermann Hauser, der in der offizielle Presseaussendung liebevoll “der britischer Steve Jobs” genannt wird, investiert gemeinsam mit Stefan Schneider und einem “Investoren-Konsortium” eine siebenstellige Summe in kompany.de, eine Online-Auskunft zu Firmendaten. #StartupTicker

Neue Geldgeber! Mehr Geld! next media accelerator: Größer! Schneller! Besser!?

next media accelerator: Größer! Schneller! Besser!?
Freitag, 12. Mai 2017 ds-Team

+++ Der Hamburger next media accelerator verkündet “die Zündung der zweiten Stufe”. Soll heißen: Anfang Juli geht der mediennahe Brutkasten mit größeren Finanzausstattung und einem größeren Investorenkreis in die nächste Runde. #StartupTicker

Oldschool-Rasurmarke Junges Rasur-Startup sucht den Exit – und zwar bei eBay

Junges Rasur-Startup sucht den Exit – und zwar bei eBay
Freitag, 12. Mai 2017 ds-Team

+++ Das junge Start-up King of Gents, ein Unternehmen rund um elegante, klassische Rasierhobel, sucht den Exit – und zwar bei eBay. Zwischen November 2015 und November 2016 erwirtschaftete das kleine Rasur-Startup rund 38.000 Euro Umsatz. #StartupTicker

Es dauert noch... Das unendlich lange Warten auf Brabbler

Das unendlich lange Warten auf Brabbler
Donnerstag, 11. Mai 2017 ds-Team

+++ Eigentlich sollte Brabbler, das neue Start-up der GMX-Gründer Eric Dolatre, Peter Köhnkow und Karsten Schramm, schon längst startklar sein. Doch noch immer ist der sichere Messenger, der die “digitale Kommunikation revolutionieren” soll, nicht fertig. #StartupTicker

Deal-Monitor Energieversorger investiert in Medienmonitoring

Energieversorger investiert in Medienmonitoring
Donnerstag, 11. Mai 2017 ds-Team

+++ Der Energieversorger VSE steigt bei hmstr ein und erwirbt 25,1 % am Unternehmen, das Medienmonitoring anbietet. Die Jungfirma entstand als Ableger der Social Media Agentur ting. “hmstr bringt Klarheit in die komplexe Netzkommunikation”, sagt VSE-VorstandHanno Dornseifer. #StartupTicker

Kapital für OWL-Startups Millionen für junge Firmen in Ostwestfalen-Lippe

Millionen für junge Firmen in Ostwestfalen-Lippe
Donnerstag, 11. Mai 2017 ds-Team

+++ Die NRW.BANK, die Sparkasse Paderborn-Detmold, Phoenix Contact Innovation Ventures und EnjoyVenture legen den Technologiefonds OWL auf. Die NRW.BANK und die Sparkasse Paderborn-Detmold beteiligen sich jeweils mit 6 Millionen Euro am Technologiefonds OWL. #StartupTicker

Deal-Monitor Burda investiert in Frankfurter Kaffee-Startup

Burda investiert in Frankfurter Kaffee-Startup
Donnerstag, 11. Mai 2017 ds-Team

+++ Das Medienhaus Burda investiert über seinen Ableger TEC, ein Unternehmen rund um strategisches Neugeschäft der Printmarken, in das Frankfurter Kaffee-Startup Roast Market. Die Firmen arbeiteten bereits im Rahmen eines Media-for-Revenue-Modells zusammen. #StartupTicker