Rocket Internet

Rocket Internet ist die Firmenschmiede der Brüder Oliver Samwer, Alexander Samwer und Marc Samwer. Der Inkubator, der 2007 an den Start ging, ist vor allem durch Kopien, Copy Cats, von etablierten Unternehmen aus dem Ausland aufgefallen. Zu den Start-ups aus dem Hause Rocket Internet gehören Firmen wie Zalando, eDarling, Westwing, Home24, Glossybox und Wimdu. Im Oktober 2014 ging Rocket an die Börse.

Rocket Internet: 10.000 sind nur noch 5.200 Euro

Rocket Internet: 10.000 sind nur noch 5.200 Euro

Rocket Internet: 10.000 sind nur noch 5.200 Euro
Montag, 2. Oktober 2017
VonAlexander Hüsing

vor drei Jahren ging Rocket Internet an die Börse. Wer zum Börsengang 10.000 Euro in Rocket Internet-Aktien investierte, bekommt heute dafür gerade noch rund 5.200 Euro. #StartupTicker

Darum setzt Naspers massiv auf Delivery Hero

Darum setzt Naspers massiv auf Delivery Hero

Darum setzt Naspers massiv auf Delivery Hero
Freitag, 29. September 2017
VonAlexander Hüsing

Der Medienkonzern Naspers ist nun größte Anteilseigner von Delivery Hero. Insgesamt pumpte das Unternehmen in wenigen Monaten mehr als 1 Milliarde Euro in den Essensvermittler. Während Rocket Internet zuletzt rund 1 Milliarde mit Verkäufen von Delivery Hero-Anteilen machte.

Rocket verkauft Delivery Hero-Anteile für 660 Millionen

Rocket verkauft Delivery Hero-Anteile für 660 Millionen

Rocket verkauft Delivery Hero-Anteile für 660 Millionen
Donnerstag, 28. September 2017
VonAlexander Hüsing

+++ Rocket Internet verkauft rund 22 Millionen (13 %) Delivery Hero-Aktien an Naspers. Der Berliner Internet-Investor, der nun noch 13 % am Essensvermittler hält, bekommt dafür 660 Millionen Euro. Naspers hält nun 23,6 % an der Delivery Hero-Familie. #StartupTicker

OrangeGames nimmt Rocket Internet Plinga ab

OrangeGames nimmt Rocket Internet Plinga ab

OrangeGames nimmt Rocket Internet Plinga ab
Mittwoch, 30. August 2017
VonAlexander Hüsing

++ Die niederländische Gamesschmiede OrangeGames übernimmt das Berliner Spieleunternehmen Plinga. OrangeGames hält nun alle Anteile am 2009 gestarteten Spieledistributor. Rocket Internet hielt zuletzt noch knapp 35 % am Unternehmen. #StartupTicker #EXKLUSIV

Rocket Internet stampft neues Logo schon wieder ein

Rocket Internet stampft neues Logo schon wieder ein

Rocket Internet stampft neues Logo schon wieder ein
Dienstag, 29. August 2017
VonTeam

+++ Der Berliner Internet-Investor Rocket Internet legte sich vor knapp vier Wochen einen neuen Markenauftritt zu – samt brandneuem Logo. Statt einer bekannten Rakete setzte der bekannte Geldgeber seitdem auf ein einfaches, stilisiertes R. Nun ist das neue Logo schon wieder Geschichte. #StartupTicker

HelloFresh rast zum IPO – Bewertung fällt weiter

HelloFresh rast zum IPO – Bewertung fällt weiter

HelloFresh rast zum IPO – Bewertung fällt weiter
Donnerstag, 24. August 2017
VonTeam

HelloFresh drängt ratzfatz an die Börse. Die Bewertung soll wieder gefallen sein. Zuletzt wurde HelloFresh mit 2 Milliarden Euro bewertet. Ganz offensichtlich will Großinvestor Rocket Internet ein Blue Apron-Debakel verhindern. #StartupTicker

The Hut Group kauft Rocket Glossybox ab

The Hut Group kauft Rocket Glossybox ab

The Hut Group kauft Rocket Glossybox ab
Montag, 14. August 2017
VonTeam

+++ Unter der lahmen Überschrift “The Hut Group ergänzt Portfolio mit Glossybox” verkündet das Beauty- und Health-Unternehmen THG die Übernahme von Glossybox. Glossybox wurde 2011 gegründet. Jeden Monat verschickt das Unternehmen Boxen mit Beautyprodukten an seine Kunden. #StartupTicker

Carspring – eine VC-Runde, die es nicht gab

Carspring – eine VC-Runde, die es nicht gab

Carspring – eine VC-Runde, die es nicht gab
Donnerstag, 3. August 2017
VonTeam

+++ “Berichten soll das Gebrauchtwagen-Portal Carspring gerade Millionen bekommen haben. Doch die Runde kam so nicht zustande” – berichtet Gründerszene. Neben Rocket Internet soll unter anderen der britische Fernsehsender Channel 4 bei Carspring eingestiegen sein. #StartupTicker

Konsumgüterriese glaubt an Rockets Putzdienst

Konsumgüterriese glaubt an Rockets Putzdienst

Konsumgüterriese glaubt an Rockets Putzdienst
Donnerstag, 3. August 2017
VonTeam

+++ Unilever Ventures investiert in den Putzdienst Helpling, der zu Rocket Internet gehört. Die Liaison bahnte sich schon länger an, schon länger kooperierten die Unternehmen miteinander. Das Start-up will schon bald schwarze Zahlen schreiben. #StartupTicker

Henkel investiert erneut in ZipJet

Henkel investiert erneut in ZipJet

Henkel investiert erneut in ZipJet
Donnerstag, 20. Juli 2017
VonTeam

+++ Das Unternehmen Henkel investiert erneut in ZipJet aus dem Hause Rocket Internet. Die Höhe des Investments ist nicht bekannt – dürfte aber sicherlich im Millionenbereich liegen. #StartupTicker

Rocket Internet wird Lendico endlich los

Rocket Internet wird Lendico endlich los

Rocket Internet wird Lendico endlich los
Donnerstag, 13. Juli 2017
VonTeam

+++ Der britische Hedgefonds Arrowgrass steht vor einer Übernahme des Kreditmarktplatzes Lendico, an dem Rocket Internet die Mehrheit hält – berichtet das “Handelsblatt”. Zuletzt bewertete Rocket Internet seinen Anteil an Lendico (rund 50 %) mit rund 140 Millionen Euro. #StartupTicker

Ikea-Killer Home24 bekommt schon wieder Millionen

Ikea-Killer Home24 bekommt schon wieder Millionen

Ikea-Killer Home24 bekommt schon wieder Millionen
Dienstag, 11. Juli 2017
VonTeam

+++ “Neun Monate nach der letzten Kapitalrunde hat Home24 wieder Kapital einsammeln können und im Handelsregister bereits die nächste Kapitalerhöhung bekanntgegeben” – berichtet Exciting Commerce. #StartupTicker

Rocket investiert 18 und erlöst 361 Millionen

Rocket investiert 18 und erlöst 361 Millionen

Rocket investiert 18 und erlöst 361 Millionen
Donnerstag, 29. Juni 2017
VonTeam

+++ Rocket Internet (8,8 %) und Kinnevik (3,6 %) verkaufen ihre restlichen Lazada-Anteile an Alibaba. Der Berliner Internet-Investor bekommt 276 Millionen Dollar, Kinnevik 115 Millionen. Alibaba stieg im Frühjahr 2016 bei Lazada ein. #StartupTicker

Kinnevik bejubelt Rocket-Deal: “IRR of more than 90 %”

Kinnevik bejubelt Rocket-Deal: “IRR of more than 90 %”

Kinnevik bejubelt Rocket-Deal: “IRR of more than 90 %”
Donnerstag, 8. Juni 2017
VonTeam

+++ Der schwedische Risikokapitalgeber Kinnevik beendet seine jahrelange Zusammenarbeit mit Rocket Internet. Die Beteiligungsgesellschaft platzierte gerade ihre verbliebenen 10,9 Millionen Rocket-Aktien (6,6 %) bei institutionellen Investoren und erlöste dabei 217 Millionen Euro. #StartupTicker

Maues Wachstum bei Home24 und Westwing

Maues Wachstum bei Home24 und Westwing

Maues Wachstum bei Home24 und Westwing
Mittwoch, 31. Mai 2017
VonTeam

+++ Die beiden samwerschen Home- und Living-Shops Home24 und Westwing wachsen weiter nur noch sehr langsam. Home24 erwirtschaftete im ersten Quartal dieses Jahres einen Umsatz in Höhe von 67,1 Millionen Euro. #StartupTicker

Startup in unserem Archiv