Deal-Monitor Seit dem Start flossen schon 100 Millionen in Spotcap

+++ Die bestehenden Investoren pumpen 22 Millionen Euro in die Kreditplattform Spotcap, die Kredite an kleine und mittelständische Unternehmen vergibt. Seit dem Start im Jahre 2014 flossen bereits 100 Millionen Euro in die Beteiligung von Rocket Internet. #StartupTicker
Seit dem Start flossen schon 100 Millionen in Spotcap

+++ Die bestehenden Investoren pumpen 22 Millionen Euro in die Kreditplattform Spotcap, die Kredite an kleine und mittelständische Unternehmen vergibt. Seit dem Start im Jahre 2014 flossen bereits 100 Millionen Euro in die Beteiligung von Rocket Internet. Neben dem Internet-Investor sind auch Finstar Financial Group, Access Industries, Holtzbrinck Ventures und Kreos Capital bei Spotcap an Bord. Spotcap ist in Spanien, den Niederlanden, Australien, Großbritannien und Neuseeland aktiv. 120 Mitarbeiter wirkten bereits bei Spotcap. Das Unternehmen wird von Jens Woloszczak geführt.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle