Ressort: Know How

Gastbeitrag von Robert Michels von Dentons Das neue Kleinanlegerschutzgesetz in der Praxis

Das neue Kleinanlegerschutzgesetz in der Praxis
Dienstag, 19. Mai 2015 Christina Cassala

der Bundestag das sogenannte Kleinanlegerschutzgesetz beschlossen. Das Gesetz regelt insbesondere die Crowdfinanzierung in Deutschland und die dort vertriebenen Anlagen. Die wesentlichen Forderungen der Branche wurden mit dem Gesetzesbeschuss weitestgehend berücksichtigt.

Gastbeitrag von Björn W. Schäfer Jeder sollte Videos in sein Online Marketing einbinden

Jeder sollte Videos in sein Online Marketing einbinden
Montag, 18. Mai 2015 Alexander Hüsing

Die Zukunft gehört dem bewegten Bild im Kurzformat! Um die beachtliche Bedeutung von Erklärvideos für das Online Marketing hervorzuheben, sollen hier einige Fakten, die vor allem die Bereiche SEO Ranking, Social Media und E-Commerce betreffen, erläutert werden.

Webdienste, Apps, Tools Dreieinhalb total nützliche Tipps für Startupper

Dreieinhalb total nützliche Tipps für Startupper
Montag, 18. Mai 2015 Alexander Hüsing

Unsere Rubrik Dreieinhalb ist eine ganz kurze, persönliche Liste mit praktischen, nützlichen und spannenden Webdiensten, Apps und Tools, die Startupper (und alle anderen gerne auch) sich einmal ganz in Ruhe ansehen sollten. Ganz subjektiv und ohne Firlefanz präsentiert. Einfach ansehen und ausprobieren.

Gastbeitrag von Deborah Klein PR sollte mit größter Sorgfalt ausgewählt werden

PR sollte mit größter Sorgfalt ausgewählt werden
Freitag, 15. Mai 2015 ds-Team

Wer wahrgenommen werden will, muss auffallen. Doch hier liegt die Kunst für jedes Startup und jeden Gründer, seine Botschaft und Außenwirkung professionell und gezielt wiedergeben zu lassen. Wichtig ist, vorab zu überprüfen, ob der vermeintliche PR-Profi journalistisch begabt ist.

Gastbeitrag von Katja Gross 5 IT- und Tech-Tools, die Gründer kennen sollten

5 IT- und Tech-Tools, die Gründer kennen sollten
Mittwoch, 13. Mai 2015 ds-Team

Jeder Unternehmer weiß: Die eigenen Ressourcen sollten möglichst effektiv eingesetzt werden. Um Unternehmen zu entlasten, bringen Anbieter im Wochentakt neue Tools auf den Markt, die helfen sollen, komplexe und langwierige digitale Arbeitsprozesse abzukürzen und zu vereinfachen. Eine Auswahl.

Gastbeitrag von Nele Lübberstedt Wie Start-up mit Green-IT nachhaltig arbeiten können

Wie Start-up mit Green-IT nachhaltig arbeiten können
Montag, 11. Mai 2015 ds-Team

Mit der Etablierung einer nachhaltigen IT-Infrastruktur lassen sich nicht nur Kosten senken, Ressourcen und Energie sparen, sondern ebenso klimaschädliche CO2-Emissionen reduzieren. Diese bietet gerade Start-ups einen großen Mehrwert, denn sie trägt zur Steigerung der Leistungsfähigkeit bei.

Gastbeitrag von Thomas Cluesmann Rechtliche Fallstricke, in die Start-ups tappen können

Rechtliche Fallstricke, in die Start-ups tappen können
Freitag, 8. Mai 2015 ds-Team

Die Praxis zeigt, dass Gründer von Unternehmen vor sehr vielseitigen Herausforderungen auf allen Gebieten stehen. Die eigene Expertise kann sich unmöglich auf sämtliche für ein Unternehmen in der Gründungsphase relevanten Gebiete erstrecken. Gastbeitrag von Rechtsanwalt Thomas Cluesmann.

Lernen mit Star Trek Local SEO einmal ganz simpel und einfach erklärt

Local SEO einmal ganz simpel und einfach erklärt
Donnerstag, 7. Mai 2015 ds-Team

Dies sind die bunten Abenteuer im Online Marketing-Universum. Heute geht es um Local SEO. In einem kurzen Filmchen erklärt und die Star Trek-Crew, warum insbesondere für lokal und regional agierende Unternehmen Local SEO von großer Bedeutung ist. Reinschauen und lernen”

Schon vor der Gründung Gedanken machen! Welche Versicherungen sollten Start-ups abschließen?

Welche Versicherungen sollten Start-ups abschließen?
Donnerstag, 7. Mai 2015 Elke Fleing

“Sinnvoll ist es, sich Gedanken über die Versicherungen bereits vor der Gründung und der Eintragung ins Handelsregister zu machen, damit die Kosten für die Versicherungen in den Business Plan einkalkuliert werden können”, sagen Stefanie Kopplin und Andreas Sperber vom Versicherer Hiscox.

Inspirierende Filme Auch von Forrest Gump können Gründer etwas lernen

Auch von Forrest Gump können Gründer etwas lernen
Donnerstag, 7. Mai 2015 Alexander Hüsing

Wir legen uns auf die Couch, denn auch gestresste, Gründer, Startupper und Investoren müssen einmal entspannen. Zur Entspannung gibt dann einen motivierenden und inspirierenden Film. Oder auch eine TV-Serie oder eine Doku, die Entrepreneure unbedingt einmal gesehen haben sollten.

Gastbeitrag von Kati Schmidt Viele Wege führen ins Silicon Valley – ein Ausreiseratgeber

Viele Wege führen ins Silicon Valley – ein Ausreiseratgeber
Mittwoch, 6. Mai 2015 ds-Team

Die Selbstverständlichkeit zu gründen, der lockere Umgang miteinander, das gute Essen und die kalifornische Sonne zu jeder Jahreszeit, sind so attraktiv, dass sich viele Valley-Touristen wünschen, ihren Rückflug zu verpassen. Wie wandert man aber richtig aus? Was muss man dabei beachten?

Gastbeitrag von Anja Fries Corporate Identity – gerade für Start-up besonders wichtig

Corporate Identity – gerade für Start-up besonders wichtig
Montag, 4. Mai 2015 ds-Team

Nicht selten werden Unternehmen, die ungeordnet und unstrukturiert auftreten, von Kunden kaum wahrgenommen. Unternehmen, die ihren eigenen Stil gefunden haben und diesen anhand einer einheitlichen Identität ausstrahlen, wirken dagegen selbstbewusst, zielstrebig und vertrauensvoll.

Gastbeitrag von Katharina Wolff Wir brauchen einfach mehr weibliche Business Angel

Wir brauchen einfach mehr weibliche Business Angel
Freitag, 1. Mai 2015 ds-Team

Gründen ja, Investment nein? Die Zahl der Frauen, die sich in der Start-up-Szene auch als Investoren betätigen, sind ganz schnell aufgezählt. Woran liegt es, dass Frauen sich nicht in diesen Bereich vorwagen und das Thema Investments in der Start-up-Szene den Männern überlassen?

Gastbeitrag von Gerd Mittmann Fail Forward: Großer Erfolg durch kleine Fehler

Fail Forward: Großer Erfolg durch kleine Fehler
Donnerstag, 30. April 2015 ds-Team

Aus Fehlern lernen! Fehler als Chance zu begreifen, das klingt einfacher, als es ist. Im Unternehmen muss gerade die Führungsriege diese Kultur des Fail Forwards vorleben. Besonders Unternehmen der digitalen Branche, die hauptsächlich mit Daten arbeiten, ist die Testkultur bereits Routine.

Term-Sheet-Verhandlung 9 Wichtige Regelungen zu Schutzrechten in Term-Sheets

Wichtige Regelungen zu Schutzrechten in Term-Sheets
Dienstag, 28. April 2015 Elke Fleing

Wie laufen Verhandlungen zwischen Start-ups und Investoren ab und was sind ihre Inhalte? Extrem praxisnah vermittelt diese Serie Know-How dazu – basierend auf der Verhandlung eines fiktiven Term-Sheets, die ein ‚Start-up‘ mit einem ‚Investor‘ führt, begleitet jeweils durch ihre Anwälte.

Aktuelle Stellenangebote

Alle