Gastbeitrag

Gastbeitrag E-Mail-Marketing für Startups – darauf sollte man achten

E-Mail-Marketing für Startups – darauf sollte man achten
Freitag, 17. November 2017 ds-Team

E-Mail-Marketing ist eine der effizientesten Marketingmaßnahmen für junge Unternehmen. Dabei ist es völlig egal, ob man eine kostenlose Probeversion nutzt und sich mit YouTube-Tutorials an das Thema herantastet, oder das komplette E-Mail-Marketing an einen Dienstleister abgibt.

Gastbeitrag Virtual Reality – hier die heimischen Investoren-Lieblinge

Virtual Reality – hier die heimischen Investoren-Lieblinge
Donnerstag, 16. November 2017 ds-Team

Virtual und Augmented Reality boomt! Unter den Funding-Spitzenreitern finden sich vor allem Unternehmen aus China, den USA und der Schweiz. Und Deutschland? Heimische Anbieter sucht man unter den internationalen Top-Ten bislang vergeblich.

Gastbeitrag Recruiting: Die sieben häufigsten Fehler in Stellenanzeigen

Recruiting: Die sieben häufigsten Fehler in Stellenanzeigen
Mittwoch, 15. November 2017 ds-Team

Stellenanzeigen, die Rechtschreib- oder Grammatikfehler beinhalten, erwecken den Eindruck, dass das Unternehmen keinen großen Wert auf seine Recruiting-Aktivitäten – und letztendlich vielleicht auch auf seine Mitarbeiter – legt.

Gastbeitrag So optimieren Gründer ihre Landingpages: Eine Checkliste

So optimieren Gründer ihre Landingpages: Eine Checkliste
Montag, 13. November 2017 ds-Team

Nach dem Test ist vor dem Test. Die Conversion-Optimierung von Webseiten, Apps und Landingpages ist ein Prozess, der nie endet und regelmäßig durchgeführt werden sollte. Bei hochfrequentierten Webseiten wöchentlich oder gar täglich.

Gastbeitrag von Kerstin Friedmann Instagram Business: So nutzt man Instagram für Business

Instagram Business: So nutzt man Instagram für Business
Mittwoch, 8. November 2017 ds-Team

Seit Juli 2016 besteht jetzt auch die Möglichkeit, bei Instagram einen Business-Account zu erstellen. Instagram für Business bietet den Vorteil, für das eigene Unternehmen Werbung zu machen. Man kann direkt über die App Werbeanzeigen erstellen.

Gastbeitrag Gründen im Homeoffice: Ausstattung absetzen?

Gründen im Homeoffice: Ausstattung absetzen?
Dienstag, 7. November 2017 ds-Team

Finanzämter lieben es, wenn Wände rund um das Büro sind. Es macht die Abgrenzung leichter. So kann das Amt anhand des Wohnungsgrundrisses leicht ermitteln, wie viel Fläche dem Büro zuzuordnen ist. Daraus ergibt sich, wie Miete und Nebenkosten anteilig der selbstständigen Tätigkeit zuzurechnen sind.

Gastbeitrag von Eva Missling Branding-Fehler, die Gründer unbedingt vermeiden sollten

Branding-Fehler, die Gründer unbedingt vermeiden sollten
Montag, 6. November 2017 ds-Team

Die Gründung eines eigenen Unternehmens erfordert viel Arbeit, häufig über Monate oder Jahre hinweg. Hierbei stehen harte Business-Fakten im Mittelpunkt, abstrakte Begriffe wie „Branding“ und „Unternehmensidentität“ sind für viele Gründer zunächst zweitrangig.

Gastbeitrag von Paul-Alexander Thies Steuer-Diät: So setzt man Geschäftsessen richtig ab

Steuer-Diät: So setzt man Geschäftsessen richtig ab
Donnerstag, 2. November 2017 ds-Team

Für ein gemeinsames Essen gibt es unterschiedliche geschäftliche Gründe, über die das Finanzamt genauesten unterrichtet werden möchte. Geschieht das nicht, gibt es auch kein Geld zurück. Auf die Formulierung „Geschäftsessen“ sollte dabei verzichtet werden, da das Amt hiervor direkt einen Riegel schieben würde.

Gastbeitrag 5 Cloud-Speicher im Schatten von Dropbox, Google & Co.

5 Cloud-Speicher im Schatten von Dropbox, Google & Co.
Montag, 30. Oktober 2017 ds-Team

Professionelle Alternativen zu Dropbox oder Azure sind oft kostspielig, bieten Businesskunden aber auch Vorteile. Der Spitzenreiter im Geschäftsbereich ist momentan Dropbox: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar. Private Anwender sind mit Box etwas besser beraten.

Gastbeitrag von Sabine Gerber Wie viel zahlt man einem ersten Mitarbeiter?

Wie viel zahlt man einem ersten Mitarbeiter?
Freitag, 27. Oktober 2017 ds-Team

Der erste Mitarbeiter stellt einen wichtigen Schritt für das weitere Geschäftswachstum dar. Es ist deshalb wichtig, dass man als Unternehmer auch auf die Professionalität der Angestellten achtet und nicht nur alleine auf vorhandene Sympathien.

Gastbeitrag von Paul-Alexander Thies Arbeitsrecht für Start-ups – Das müssen Gründer beachten

Arbeitsrecht für Start-ups – Das müssen Gründer beachten
Dienstag, 24. Oktober 2017 ds-Team

Bevor ein Gründer seine ersten Mitarbeiter sucht, sollte er zunächst die eigene Rolle im Unternehmen klar definieren. Die meisten Geschäftsführer haben an der Firma, in der sie arbeiten, keine Kapitalbeteiligung und sind somit sozialversicherungspflichtig.

Gastbeitrag So setzen Startups die Stärken von Freelancern richtig ein

So setzen Startups die Stärken von Freelancern richtig ein
Donnerstag, 19. Oktober 2017 ds-Team

In manchen Bereichen, wie beispielsweise der Programmierung, werden bereits regelmäßig Freelancer eingesetzt. In den USA ist die remote-Arbeit sehr verbreitet, was an den größeren Distanzen, vor allem aber an der Arbeitseinstellung liegt.