Gastbeitrag

Gastbeitrag von Ralf-Michael Schmidt Stolperstein Mindestlohn – Was Startups beachten sollten

Stolperstein Mindestlohn – Was Startups beachten sollten
Donnerstag, 20. Juli 2017 ds-Team

Vor gut einem halben Jahr hat der Gesetzgeber den Mindestlohn angehoben, von 8,50 Euro auf 8,84 Euro brutto pro Stunde. Zeit für eine Bilanz: Welche Fragen wirft das Mindestlohngesetz (MiLoG) besonders häufig auf und was müssen Startups beachten?

Gastbeitrag von Hanno Renner 5 Entwicklungen, die HR-Teams nicht verschlafen dürfen

5 Entwicklungen, die HR-Teams nicht verschlafen dürfen
Mittwoch, 19. Juli 2017 ds-Team

Personalabteilungen sollten zeitig und proaktiv Angebote etablieren, deren Vorteile die Mitarbeiter positiv mit der Firma verknüpfen und damit eine Wertschöpfung generieren, die motiviert, die volle Leistung für den Arbeitgeber aufzubringen.

Gastbeitrag von Fabian Foelsch Anders gründen: Ich wurde von meinem Investor gecastet

Anders gründen: Ich wurde von meinem Investor gecastet
Montag, 17. Juli 2017 ds-Team

Für all diejenigen, die ungewöhnliche Gründergeschichten lieben, hier ist eine weitere: Ich wurde von meinem Investor gecastet. Ich möchte meine Story gerne teilen, da ich denke, es ist durchaus einmal spannend auch für angehende Gründer zu hören.

Gastbeitrag von Rainer Zitelmann Beim Gründen kann Überoptimismus tödlich sein

Beim Gründen kann Überoptimismus tödlich sein
Freitag, 7. Juli 2017 ds-Team

Beim Gründen kann Überoptimismus tödlich sein – findet der erfolgreiche Unternehmer Rainer Zitelmann. Um zu gewinnen, hat er deswegen 12 Erfolgsregeln aufgestellt. Darunter der wichtige Tipp: Traue dich, sehr selbstbewusst zu sein, und sei bescheiden im Lernen.

Gastbeitrag von Stefan Bernauer 5 Tipps für erfolgreiches Retargeting

5 Tipps für erfolgreiches Retargeting
Donnerstag, 6. Juli 2017 ds-Team

Retargeting funktioniert. Marketing Manager freuen sich über Conversion Rates, die mit anderen Methoden kaum zu erzielen sind. Dennoch sollten sie jetzt ihr Kampagnen-Set-up überprüfen und optimieren. Hier 5 Tipps für erfolgreiches Retargeting.

Gastbeitrag von Marcus Hintzen 5 Tipps für den Start einer zielführenden Mediakampagne

5 Tipps für den Start einer zielführenden Mediakampagne
Dienstag, 27. Juni 2017 ds-Team

Werbung ist nicht gleich Werbung und funktioniert auf jedem Kanal anders. Dabei werden die Möglichkeiten immer vielfältiger und reichen von den Klassikern TV und Print bis zu den diversen Online-Kanälen. So wird auch der Media-Mix zu einem sehr individuellen Spielfeld.

Gastbeitrag von Thomas Hoffmann Mit diesen Tipps gelingt die Urlaubsübergabe garantiert

Mit diesen Tipps gelingt die Urlaubsübergabe garantiert
Freitag, 23. Juni 2017 ds-Team

Regeln Sie genau, wer Sie vertritt und die Verantwortung trägt. So verhindern Sie, dass Aufgaben wegen unklarer Zuständigkeit nicht bearbeitet werden können. Bei klarer Regelung haben Ihre Kollegen ausreichend Gelegenheit, Rücksprache zu halten.

Gastbeitrag von Florian Kolbe Tipps zum Aufbau lokaler und regionaler Landingpages

Tipps zum Aufbau lokaler und regionaler Landingpages
Dienstag, 13. Juni 2017 ds-Team

Landingpages die einen lokalen oder regionalen Bezug aufweisen sind für unterschiedliche Zwecke nützlich. Kleine und lokal-ausgerichtete Unternehmen können so ihre Bekanntheit und Online-Umsätze steigern. Gutes Design und ein klarer Aufbau, der Landingpage, kann beim Aufbau der eignen Marke helfen.

Gastbeitrag von Ewald Pusch Wie man Bewegtbild für alle Kanäle effizient produziert

Wie man Bewegtbild für alle Kanäle effizient produziert
Dienstag, 30. Mai 2017 ds-Team

Einen TV- oder auch Online-Spot zu produzieren, ist ein großer finanzieller und organisatorischer Aufwand für ein Startup. Ist diese Investition erst einmal beschlossen, sollte man mit guter Planung so viel wie möglich Output rausholen – ganz nach dem Motto „Erst denken, dann handeln“.

Gastbeitrag von Maria Mazur So wird eine App ein echter Marketing-Booster

So wird eine App ein echter Marketing-Booster
Montag, 29. Mai 2017 ds-Team

Mobile Assistenz Apps sind ein toller Marketingschritt für jedes Unternehmen, das bestimmte Zielgruppen an sich binden möchte. Es werde die Menschen angesprochen, die etwas Neues lernen oder Prozesse strukturieren und systematisieren wollen, die für das Erledigen bestimmter Aufgaben notwendig sind.

Gastbeitrag von Jörg Roos Finanzplan: 3 Todsünden, die Gründer vermeiden sollten

Finanzplan: 3 Todsünden, die Gründer vermeiden sollten
Donnerstag, 25. Mai 2017 ds-Team

Einen Finanzplan zu rechnen und eine gute Erläuterung zu schreiben ist gut und wichtig. Aber im Finanzierungsgespräch gilt es, dass Du die PS auch auf die Straße bringen kannst. Leider ist das für viele Unternehmer aber ein großes Problem.

Gastbeitrag von Irina Malievski 5 Regeln für die Social Media-Automatisierung

5 Regeln für die Social Media-Automatisierung
Dienstag, 23. Mai 2017 ds-Team

Social Media-Automatisierung – ja oder nein? Der größte Vorteil solcher Tools ist die ressourcenschonende Social Media-Pflege. Die größte Gefahr der Social Media-Automatisierung ist, dass die automatisierten Postings unpersönlich wirken und dadurch der Bezug zur Community verloren geht