Fintech

FinTech steht für Financial Tech. Unter diesen Sammelbegriff fallen alle Technologien rund um Finanzdienstleistungen. Die Start-ups und Unternehmen im FinTech-Segment wildern meist in den Geschäftsfelder der alteingesessenen Banken und Versicherungen. Die Bandbreite der Firmen im Segment reicht von mobilen oder webbasierten Zahlungssystemen über Kontoverwaltung bis zu Anlagekonzepten und -strategien.

Start-up-Radar reBuy.de-Mitgründer Marcus Börner startet OptioPay

reBuy.de-Mitgründer Marcus Börner startet OptioPay
Montag, 22. Dezember 2014 Karl Müller

Schon vor dem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch OptioPay, das neue Start-up von reBuy.de-Mitgründer Marcus Börner.

Neuer Ableger etventure drängt mit FintechStars ins FinTech-Segment

etventure drängt mit FintechStars ins FinTech-Segment
Donnerstag, 18. Dezember 2014 Alexander Hüsing

EXKLUSIV FintechStars ergänzt das Portfolio von etventure. Geführt wird das Unternehmen, das Ende November gegründet wurde, von Gregor Puchalla, zuletzt Geschäftsführer von vwd netsolutions. Das Unternehmen soll sich als “Partner für Kunden und Investoren aus der Finanzbranche positionieren”.

FinTech-Zukauf Sparkasse übernimmt Paymentanbieter Payone

Sparkasse übernimmt Paymentanbieter Payone
Mittwoch, 17. Dezember 2014 Alexander Hüsing

Spannender Zukauf: Die Sparkassen-Finanzgruppe steigt bei Payone, ein Unternehmen, das mittels SaaS-Lösung Zahlungen für Shops abwickelt, ein. Der Deutsche Sparkassenverlag (DSV) hält nun 80 % am Unternehmen, das 2003 an den Start ging und zu den größten Zahlungsdienstleister am Markt gehört.

Erster FinLeap-Ableger Mit savedo kann jederman Geld im Ausland anlegen

Mit savedo kann jederman Geld im Ausland anlegen
Montag, 15. Dezember 2014 Alexander Hüsing

Das junge Unternehmen savedo positioniert sich als “unabhängiger Marktplatz für die besten Festgeldanlagen” im boommenden FinTech-Segment. Zu den Investoren von Savedo gehören neben FinLeap Point Nine Capital, DvH Ventures und Business Angels “aus dem Start-up und Bankenumfeld”.

FinLeap HitFox startet Firmenschmiede für den FinTech­-Markt

HitFox startet Firmenschmiede für den FinTech­-Markt
Montag, 1. Dezember 2014 Alexander Hüsing

In Berlin geht eine neue Firmenschmiede für den FinTech­Markt an den Start. FinLeap, ein Ableger von HitFox, will pro Jahr vier bis sechs Unternehmen auf die Startrampe schicken. Die Firmenschmiede gibt den Start-ups bis 5 Millionen Euro mit auf den Weg, um die Finanzwelt zu erobern.

Der vierte Streich DvH Ventures investiert in Policen-Marktplatz passt24

DvH Ventures investiert in Policen-Marktplatz passt24
Dienstag, 4. November 2014 Alexander Hüsing

“Mit passt24.de erweitern wir unser Portfolio von FinTech-Unternehmen. Obwohl sich bereits jeder zweite Versicherungsnehmer online über Produkte informiert, werden nur rund 10 % aller Neuverträge auch online abgeschlossen”, sagt Fabian von Trotha von DvH Ventures und investiert in das junge Unternehmen.

Finanzspritze Spotcap holt sich 13 Millionen Euro, um zu expandieren

Spotcap holt sich 13 Millionen Euro, um zu expandieren
Donnerstag, 30. Oktober 2014 Alexander Hüsing

Spotcap, ein FinTech-Start-up aus dem Hause Rocket Internet sammelt 13 Millionen Euro ein. Mit dem frischen Geld will das Unternehmen weiter in Spanien wachsen und in andere Länder expandieren. Gegründet wurde Spotcap von Toby Triebel und Jens Woloszczak in Berlin.

Geld für FinTech-Firmen CommerzVentures ergänzt die Start-up-Strategie der Commerzbank

CommerzVentures ergänzt die Start-up-Strategie der Commerzbank
Freitag, 3. Oktober 2014 Alexander Hüsing

Die Commerzbank startet CommerzVentures. Die Corporate Venture Capital-Gesellschaft “beteiligt sich an Unternehmen, die sich überwiegend in der Marktreifephase befinden”. Somit ergänzt CommerzVentures die Strategie der Commerzbank, die zuvor bereits den main incubator startete.

Start in Spanien Spotcap ergänzt die FinTech-Familie von Rocket Internet

Spotcap ergänzt die FinTech-Familie von Rocket Internet
Donnerstag, 4. September 2014 Alexander Hüsing

Nach Lendico und Zencap folgt nun Spotcap. Das neuste Start-up aus dem Hause Rocket Internet vergibt Kredite zwischen 500 Euro und 50.000 Euro an kleine Unternehmen. Gegründet wurde Spotcap von Toby Triebel und Jens Woloszczak in Madrid. Zunächst ist das Start-up nun in Spanien aktiv.

Finanzspritze SumUp holt sich neues Geld und verliert zwei Gründer

SumUp holt sich neues Geld und verliert zwei Gründer
Freitag, 15. August 2014 Alexander Hüsing

Stefan Jeschonnek und Jan Deepen, die SumUp gemeinsam mit Daniel Klein und Marc-Alexander Christ gegründet haben, verlassen das Start-up. Beide bleiben Anteilseigner. Life.SREDA sowie die bestehenden Investoren investieren zudem einen zweistelligen Millionenbetrag in das Start-up.

Geld für FinTech-Themen Commerzbank und Sutor Bank machen ernst in Sachen Start-ups

Commerzbank und Sutor Bank machen ernst in Sachen Start-ups
Freitag, 1. August 2014 Alexander Hüsing

Die Commerzbank, die bereits den Main Incubator startete, plant den Aufbau eines eigenen Risikokapitalablegers. Details sind noch nicht bekannt. Eine weitere Bank, die sich derzeit an Start-ups ranmacht, ist die Sutor Bank. Sie stellt Jungfirmen eine Start-up-Plattform zur Verfügung.

Start-up-Radar better payment will Firmen in Sachen Payment helfen

better payment will Firmen in Sachen Payment helfen
Montag, 7. Juli 2014 Alexander Hüsing

Schon vor dem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch better payment, ein “Data Driven Payment Service Provider”.

Geld für FinTech-Start-ups DvH Ventures geht an den Start und investiert in Compeon

DvH Ventures geht an den Start und investiert in Compeon
Mittwoch, 2. Juli 2014 Alexander Hüsing

DvH Ventures sucht derzeit intensiv nach “disruptiven Geschäftsmodellen für die Finanzindustrie”, Zum Start investiert das junge Investmentvehikel des Medienhauses DvH Medien, zu dem die Verlagsgruppe Handelsblatt, die Tagesspiegel Gruppe und Die Zeit Verlagsgruppe gehören, in Compeon.

Sparen, sparen, sparen vaamo will dem Sparschwein das Leben schwer machen

vaamo will dem Sparschwein das Leben schwer machen
Montag, 30. Juni 2014 Alexander Hüsing

“Bei uns kann wirklich jeder mit minimalem Aufwand und ohne Expertenkenntnisse auf seine persönlichen finanziellen Ziele wie beispielsweise sein Traumhaus, die Ausbildung der Kinder oder einen sorgenfreien Ruhestand sparen”, erklärt Mitgründer Yassin Hankir das Konzept von vaamo.

André M. Bajorat im Interview Wie sich figo (teils gezwungen) zur Banken-API entwickelte

Wie sich figo (teils gezwungen) zur Banken-API entwickelte
Montag, 2. Juni 2014 Alexander Hüsing

“Schon im letzten Jahr war neben der Banking App die Banken-API auf der Webseite zu finden. Allerdings im Hintergrund und nicht so im Fokus wie heute”, sagt André M. Bajorat, Mitgründer von figo, zur neuen Ausrichtung von figo. Daneben spricht er auch über die boomende Fintech-Bewegung.