Köln

In unserem Themenschwerpunkt Köln berichten wir gezielt über die Digitalaktivitäten in der Rheinmetropole. Mit circa 400 Startups, über 60 Coworking Spaces, Acceleratoren und Inkubatoren sowie attraktiven Investoren, zahlreichen Veranstaltungen und Netzwerken bieten Köln und das Umland ein spannendes Ökosystem für Gründerinnen und Gründer. Diese Rubrik wird unterstützt von der KölnBusiness Wirtschaftsförderungs-GmbH.

Mit 12 Millionen Investment zurück in den Wachstumsmodus – Jetzt: 40,4 Millionen (Rohergebnis)

Mit 12 Millionen Investment zurück in den Wachstumsmodus – Jetzt: 40,4 Millionen (Rohergebnis)

Mit 12 Millionen Investment zurück in den Wachstumsmodus – Jetzt: 40,4 Millionen (Rohergebnis)
Mittwoch, 22. August 2018
VonAlexander Hüsing

Von 2013 auf 2016 stieg das Rohergebnis von Studitemps von 14,9 Millionen auf 40,4 Millionen Euro. Die Verluste in diesen Jahren lagen aber auch bei rund 20 Millionen. Der “nicht gedeckter Fehlbetrag” lag Ende 2016 bei rund 2 Millionen Euro. Die Zukunft von Studitemps ist aber gesichert.

TMX Trigger: Von Playmobil-Männchen zum Startup

TMX Trigger: Von Playmobil-Männchen zum Startup

TMX Trigger: Von Playmobil-Männchen zum Startup
Dienstag, 21. August 2018
VonSümeyye Algan

Wer kennt das nicht? Die Schultern sind verspannt. Der Körper schmerzt. Für die meisten von uns führt der Weg zum Orthopäden oder Physiotherapeuten. Ein junges Startup aus Köln verspricht nun mit seinen Produkten Hilfe zur Selbsthilfe.

Readymade aus Köln sammelt erstmals Kohle ein

Readymade aus Köln sammelt erstmals Kohle ein

Readymade aus Köln sammelt erstmals Kohle ein
Montag, 20. August 2018
Vonds-Team

+++ Frank Schröter, Geschäftsführer eines mittelständischen B2B-Leasing Unternehmens, und NRW.SeedCap, das Förderprogramm der NRW.Bank investieren 100.000 Euro in Readymade. Das Startup, das von Melusine Reimers und Julian Kordt geführt wird, wurde Anfang dieses Jahres in Köln gegründet.

Frank Thelen fand Xentral sofort gut – das Startup hatte zunächst kein Interesse – alle Deals des Tages

Frank Thelen fand Xentral sofort gut – das Startup hatte zunächst kein Interesse – alle Deals des Tages

Frank Thelen fand Xentral sofort gut – das Startup hatte zunächst kein Interesse – alle Deals des Tages
Montag, 20. August 2018
VonSümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (20. August), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Frank Thelen, Kopf hinter Freigeist Capital und Investor aus „Die Höhle der Löwen“, etwa investiert in Xentral.

“Oh FC Köln, Erster FC Köln” – 1.FC Köln startet Startup-Programm #effzeh

“Oh FC Köln, Erster FC Köln” – 1.FC Köln startet Startup-Programm #effzeh

“Oh FC Köln, Erster FC Köln” – 1.FC Köln startet Startup-Programm #effzeh
Donnerstag, 16. August 2018
VonSümeyye Algan

Der 1. FC Köln streckt seine Fühler in die Startup-Welt aus. Im Oktober startet erstmals ein viermonatiges Förderprogramm für innovative und kreative Jung-Unternehmen. Der Kult-Verein arbeitet dabei mit dem globalen SPIN-Accelerator-Netzwerk zusammen.

Megaprofitabel – Millionengewinn – und ein Wachstum, das wirklich jeder Investor lieben dürfte

Megaprofitabel – Millionengewinn – und ein Wachstum, das wirklich jeder Investor lieben dürfte

Megaprofitabel – Millionengewinn – und ein Wachstum, das wirklich jeder Investor lieben dürfte
Montag, 13. August 2018
VonAlexander Hüsing

In den vergangenen Jahren steigerte das Kölner Startup Picanova seinen Umsatz von 14,1 Millionen Euro (2013) auf 44,3 Millionen. Der Jahresüberschuss lag 2016 bei imposanten 1,8 Millionen. Seit sechs Jahren hintereinander fährt das Grownup nun schon Gewinne ein.

Mit Social Dining nie wieder alleine essen

Mit Social Dining nie wieder alleine essen

Mit Social Dining nie wieder alleine essen
Donnerstag, 2. August 2018
VonSümeyye Algan

“Wenn man den Drang zum Gründen verspürt, dann empfehle ich lieber mutig zu scheitern, als es später bereuen, dass man den Schritt nichg gewagt hat”, sagt Thomas Fiedler entschlossen. Mit der Idee, Menschen durch Essen zusammen zu bringen, ist er 2016 gestartet und plant nun, mit seinem Startup größere Schritte zu gehen.

Ist Köln die neue Startup Hochburg?

Ist Köln die neue Startup Hochburg?

Ist Köln die neue Startup Hochburg?
Mittwoch, 1. August 2018
Vonds-Team

Ralph Hünermann, Gründer des Kölner Startup odoscope, erzählt über Vor- und Nachteile des Standorts Köln, welche Hürden Startups anfangs meistern müssen und an welchen Stellen der Staat helfend eingreifen sollte.

Gründerstipendium.NRW: Hier gibt es die Kohle

Gründerstipendium.NRW: Hier gibt es die Kohle

Gründerstipendium.NRW: Hier gibt es die Kohle
Mittwoch, 25. Juli 2018
VonAlexander Hüsing

In NRW bekommen Gründer nun 1.000 Euro im Monat! deutsche-startups.de empfiehlt als Anlaufstelle, um die Kohle zu bekommen, insbesondere die Digital-Hubs in Aachen, Bonn, Düsseldorf, Köln, Münster und den Ruhr:Hub im wunderbaren Ruhrgebiet.

Mit 5 Mitarbeitern im Home Office zum Millionenumsatz

Mit 5 Mitarbeitern im Home Office zum Millionenumsatz

Mit 5 Mitarbeitern im Home Office zum Millionenumsatz
Dienstag, 17. Juli 2018
VonSümeyye Algan

Vielen Unternehmen in Deutschland fehlt der Mut zur Arbeit im Modell Home Office! Wie es erfolgreich laufen kann, erzählt Vast limit-Gründer Helge Klein. Er und seine Mitarbeiter arbeiten und kommunizieren vom heimischen Schreibtisch aus. Der Erfolg bestätigt, dass das Modell funktioniert.

Ploppster – hier treffen Winzer auf die Crowd

Ploppster – hier treffen Winzer auf die Crowd

Ploppster – hier treffen Winzer auf die Crowd
Mittwoch, 11. Juli 2018
VonSümeyye Algan

Wie kann man Weingenießer noch näher zum Wein bringen? Mit dieser Frage ging Ende 2017 das Crowdfunding-Projekt Ploppster auf den Markt. Heute ist das junge Kölner Unternehmen eine gefragte Plattform für Weinliebhaber und Winzer.

DeepL: Kölner Übersetzungskönig macht Millionengewinn

DeepL: Kölner Übersetzungskönig macht Millionengewinn

DeepL: Kölner Übersetzungskönig macht Millionengewinn
Donnerstag, 5. Juli 2018
VonAlexander Hüsing

DeepL aus Köln ist ein echter Hingucker! Seit 2013 wirtschaftete der Kölner Übersetzungsdienst profitabel! Der Jahresüberschuss kletterte von 263.066 Euro (2013) auf zuletzt 1,3 Millionen Euro (2016). Die Verluste seit dem Start betragen nicht einmal 450.000 Euro.

Die erste SmartNinja Codingschule eröffnet in Köln

Die erste SmartNinja Codingschule eröffnet in Köln

Die erste SmartNinja Codingschule eröffnet in Köln
Dienstag, 3. Juli 2018
VonSümeyye Algan

Die SmartNinja Codingschule legt in Köln an. “Egal ob Mittelstand, Industrie oder Startup-Welt: Developer und Manager mit IT-Skills sind absolute Mangelware und werden immer mehr gesucht”, sagt Lorenz Gräf, Gründer und Geschäftsführer des Startplatz.

Gründer-Grundeinkommen in NRW: 1.000 Euro im Monat

Gründer-Grundeinkommen in NRW: 1.000 Euro im Monat

Gründer-Grundeinkommen in NRW: 1.000 Euro im Monat
Freitag, 29. Juni 2018
VonAlexander Hüsing

Nordrhein-Westfalen führt mit dem Gründerstipendium.NRW eine Art Gründer-Grundeinkommen ein. Das Land stellt für das Programm bis Ende 2022 stattliche 26 Millionen Euro zur Verfügung. Digitalminister Andreas Pinkwart erklärt das neue Programm im Interview.

Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages

Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages

Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages
Donnerstag, 21. Juni 2018
Vonds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (21. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Baze sammelt Kapital ein. Zudem bekommt talpasolutions 1,5 Millionen.