Köln

In unserem Themenschwerpunkt Köln berichten wir gezielt über die Digitalaktivitäten in der Rheinmetropole. Mit circa 400 Startups, über 60 Coworking Spaces, Acceleratoren und Inkubatoren sowie attraktiven Investoren, zahlreichen Veranstaltungen und Netzwerken bieten Köln und das Umland ein spannendes Ökosystem für Gründerinnen und Gründer. Diese Rubrik wird unterstützt von der KölnBusiness Wirtschaftsförderungs-GmbH.

“Ich denke, Sie werden bald viel mehr über Köln hören”

“Ich denke, Sie werden bald viel mehr über Köln hören”

“Ich denke, Sie werden bald viel mehr über Köln hören”
Dienstag, 20. Februar 2018
Vonds-Team

“Die Kölner Szene hat für mich die richtige Größe, sie ist groß genug und ist noch überschaubar. Man kennt viele Gesichter persönlich. Wenn ich in Köln ein Thema habe, dann finde ich über wenige Ecken meist einen Kontakt”, sagt Axel von Leitner, Gründer von 42he.

Capnamic Ventures: Neue Männer braucht das Land!

Capnamic Ventures: Neue Männer braucht das Land!

Capnamic Ventures: Neue Männer braucht das Land!
Dienstag, 20. Februar 2018
Vonds-Team

+++ Der Kölner Kapitalgeber Capnamic Ventures baut sein Investment-Team aus. Zunächst einmal steigt Christian Knott, seit 2014 beim Geldgeber zum Partner auf. Zudem heuern Sebastian Schülleund Frederik von Bossel bei Capnamic an. #StartupTicker

5 spannende neue Startups aus dem schönen Köln

5 spannende neue Startups aus dem schönen Köln

5 spannende neue Startups aus dem schönen Köln
Mittwoch, 14. Februar 2018
VonAlexander Hüsing

Wir blicken mal wieder nach Köln und stellen einige junge Startups aus der Rheinmetropole vor. Im Dezember des vergangenen Jahres ging etwa Ploppster an den Start. Hinter dem ploppigen Namen verbirgt sich eine Crowdfunding-Plattform für Weingüter.

Seid “sorgfältig bei der Auswahl der ersten Mitarbeiter”

Seid “sorgfältig bei der Auswahl der ersten Mitarbeiter”

Seid “sorgfältig bei der Auswahl der ersten Mitarbeiter”
Dienstag, 13. Februar 2018
VonAlexander Hüsing

“Ich würde jedem Gründer empfehlen, sehr sorgfältig bei der Auswahl der ersten Mitarbeiter zu sein. Frühe Mitarbeiter prägen die Kultur des Startups ungemein. Eine gute Kultur zahlt sich vor allem in den Zeiten aus, in denen nicht alles wie geplant läuft”, sagt Sven Bläse, Mitgründer von Honestly.

Selbstfahrende Autos sind hier keine Vision, sondern Alltag

Selbstfahrende Autos sind hier keine Vision, sondern Alltag

Selbstfahrende Autos sind hier keine Vision, sondern Alltag
Donnerstag, 8. Februar 2018
VonAlexander Hüsing

“Selbstfahrende Autos in Serie zu entwickeln ist technologisch eine kaum zu fassende Herausforderung. Durch engen Austausch mit Key-Playern haben wir im letzten Jahr gelernt, dass wir mit unseren Software-Lösungen einen essentiellen Baustein liefern”, sagt Johannes Emigholz.

Über 10 richtig spannende Digital-Jobs in Köln

Über 10 richtig spannende Digital-Jobs in Köln

Über 10 richtig spannende Digital-Jobs in Köln
Montag, 5. Februar 2018
Vonds-Team

Jedes Startup braucht gute Mitarbeiter, denn am Ende des Tages entscheidet das Team über den Erfolg eines jeden Unternehmens. Mit unseren Startup-Jobs wollen wir euch helfen, die richtigen Leute auf eure Firma aufmerksam zu machen. Hier einige megaspannende Digital-Jobs in Köln.

Sedeo will das Problem überfüllter Uni-Bibliotheken lösen

Sedeo will das Problem überfüllter Uni-Bibliotheken lösen

Sedeo will das Problem überfüllter Uni-Bibliotheken lösen
Montag, 5. Februar 2018
Vonds-Team

Jahr für Jahr schreiben sich mehr Studenten an deutschen Hochschulen ein, die dem Andrang längst nicht mehr immer gewachsen sind. Vor allem Bibliotheken platzen aus allen Nähten. Die Entwickler der Desk-Sharing-Plattform Sedeo wollen mit ihrer Online-Software hier Abhilfe schaffen.

Mediengründerzentrum: 12 neue Teams gehen an Bord

Mediengründerzentrum: 12 neue Teams gehen an Bord

Mediengründerzentrum: 12 neue Teams gehen an Bord
Freitag, 2. Februar 2018
Vonds-Team

+++ Zwölf Medienunternehmen erhalten in diesem Jahr ein Stipendium des Mediengründerzentrum NRW. Das einjährige Gründerprogramm bietet den Nachwuchsunternehmen eine umfassende Qualifizierung und Professionalisierung in der Gründungsphase. #StartupTicker

“Wir hätten mutiger in den Markt gehen müssen”

“Wir hätten mutiger in den Markt gehen müssen”

“Wir hätten mutiger in den Markt gehen müssen”
Donnerstag, 1. Februar 2018
VonAlexander Hüsing

“Der Standort Köln wurde von uns für die Gründung sowie die Startphase unseres Unternehmens gewählt, da Köln auf Platz drei der größten deutschen Universitätsstädte liegt. Alleine die Universität zu Köln ist mit rund 48.000 Studierenden eine der größten Universitäten der Bundesrepublik”, sagt Lena Maria Poulios von Studirabatte.

Von 79 Euro Umsatz im Monat zu einigen tausend Kunden

Von 79 Euro Umsatz im Monat zu einigen tausend Kunden

Von 79 Euro Umsatz im Monat zu einigen tausend Kunden
Dienstag, 30. Januar 2018
VonAlexander Hüsing

Der Anfang bei SaaS ist immer schwer und man braucht einiges an Durchhaltevermögen, wenn man nicht Berge von Geld für oftmals ineffizientes Wachstum ausgeben will. Und so ist das Wachstum am Anfang hinter unser aller Erwartungen zurück geblieben”, sagt Axel von Leitner von 42he.

Rhein-Ruhr-Connection: Accelerator für frische Ideen

Rhein-Ruhr-Connection: Accelerator für frische Ideen

Rhein-Ruhr-Connection: Accelerator für frische Ideen
Montag, 29. Januar 2018
Vonds-Team

+++ Die Universität zu Köln, die Universität Duisburg-Essen und die Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf schicken den Future Champions Accelerator Rhein Ruhr ins Rennen. Das Programm richtet sich an junge Startups, die “eine Verbindung zu den Hochschulen und der Region” haben sollten. #StartupTicker

Auf dem Sprung nach oben: entrafin aus Köln

Auf dem Sprung nach oben: entrafin aus Köln

Auf dem Sprung nach oben: entrafin aus Köln
Freitag, 26. Januar 2018
VonAlexander Hüsing

entrafin bietet kleinen und mittleren Unternehmen an, ihre Einkäufe vorzufinanzieren. Der Einkaufsfinanzierer startete 2015 im im westfälischen Emsdetten. nzwischen wirken die entrafin-Macher aber im schönen Köln. Zeit, sich das Unternehmen einmal genauer anzusehen.

Schneller wachsen als das Geschäft? “Hat nicht geholfen”

Schneller wachsen als das Geschäft? “Hat nicht geholfen”

Schneller wachsen als das Geschäft? “Hat nicht geholfen”
Mittwoch, 24. Januar 2018
VonAlexander Hüsing

“Dinge, die am Anfang und im kleinen nicht funktionieren, funktionieren wahrscheinlich auch nicht im großen Rahmen. Möglicherweise nicht mal dann, wenn man viel Mühe und möglicherweise Geld investiert”, sagt Alexander Bugge, Mitgründer von MeinAuto.de.

Kölner KI-App scannt Mails und zahlt Rechnungen

Kölner KI-App scannt Mails und zahlt Rechnungen

Kölner KI-App scannt Mails und zahlt Rechnungen
Montag, 22. Januar 2018
VonAlexander Hüsing

“Zu unseren Wettbewerbern gehören Digitalkasten, myDropmail oder auch E-Post. Sie fokussieren sich ganz überwiegend auf Scan-Dienstleistungen der Briefpost. Unser Assistent geht dank der KI viel weiter”, sagt Arian Storch von Evy Companion.

Chronext holt sich 34 Millionen Dollar ab

Chronext holt sich 34 Millionen Dollar ab

Chronext holt sich 34 Millionen Dollar ab
Freitag, 12. Januar 2018
Vonds-Team

+++ Endeit Capital und Tengelmann Ventures investieren beachtliche 34 Millionen Dollar in das Luxusuhren-Startup Chronext . Das Unternehmen konkurriert im Uhrensegment mit Firmen wie Chrono24, Horando, Montredo und Watchmaster. #StartupTicker