Ressort: Startups

3 neue Start-ups chatShopper startet durch – creditshelf und Packator auch

chatShopper startet durch – creditshelf und Packator auch
Freitag, 18. Dezember 2015 Conny Nolzen

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es täglich neue Start-ups in Kurzform. Heute stellen wir chatShopper, creditshelf und Packator vor. creditshelf vergibt Kredite auch ohne Sicherheiten. Bei chatShopper geht es ums Einkaufen via WhatsApp.

10 brandneue Start-ups Fineway, Gamewheel, Setting – und mehr heiße Start-ups

Fineway, Gamewheel, Setting – und mehr heiße Start-ups
Donnerstag, 17. Dezember 2015 ds-Team

Viele der Start-ups, über die wir täglich berichten, sind mehr als einen kurzen, flüchtigen Blick wert. Mit 10 brandneue Start-ups, die man im Blick behalten sollte, präsentieren wir an dieser Stelle wieder mehrere junge, digitale Unternehmen, die sich jedermann einmal ansehen sollte.

Entlassungen Home24 trennt sich kurz vorm Fest von Mitarbeitern

Home24 trennt sich kurz vorm Fest von Mitarbeitern
Donnerstag, 17. Dezember 2015 Alexander Hüsing

Profitabilität ist im Hause Rocket Internet plötzlich wichtig – auch bei Home24. Nach Informationen von deutsche-startups.de entlässt der Möbelshop insgesamt 35 Mitarbeiter – was das Start-up uns auch bereits bestätigte. Zuletzt beschäftige das Unternehmen rund 1.200 Mitarbeiter.

Start-up-Radar Joidy macht Geschenke via Messenger

Joidy macht Geschenke via Messenger
Donnerstag, 17. Dezember 2015 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute Joidy , eine Geschenke-App. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen und schon erste Lebenszeichen im Netz hinterlassen haben. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

3 neue Start-ups Jungfirmen, die glänzen: Magic Tack, StyleCheck, Yeps

Jungfirmen, die glänzen: Magic Tack, StyleCheck, Yeps
Donnerstag, 17. Dezember 2015 Conny Nolzen

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Heute stellen wir Magic Tack, StyleCheck und Yeps! vor. SytleCheck beispielsweise verhilft mit “Tagging-Technologie” zum richtigen Outfit.

Liebe ist einzig, nicht artig! Fräulein Spitz – klingt altbacken, ist aber höchst erotisch

Fräulein Spitz – klingt altbacken, ist aber höchst erotisch
Donnerstag, 17. Dezember 2015 Alexander Hüsing

“Unser Shop wird ein Erfolg, weil wir nicht nur den frischen und verspielten Mainstream ansprechen und uns einem Preiskampf unterwerfen”, sagt Fräulein Spitz-Mitgründerin Jennifer Eilers. “Zudem sind wir ein sympathisches, visiongestützes Gründerteam”.

3 neue Start-ups amavido trifft auf Girlscases und stubid

amavido trifft auf Girlscases und stubid
Mittwoch, 16. Dezember 2015 Conny Nolzen

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es täglich neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Heute stellen wir amavido, Girlscases und stubid vor. Girlscases zum Beispiel bietet schicke Handyhüllen für jeden Anlass an.

Start-up Radar HUNCHster: Eine gute Idee auch für Start-ups

HUNCHster: Eine gute Idee auch für Start-ups
Dienstag, 15. Dezember 2015 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute HUNChster, eine Plattform, die dabei hilft, Ideen zu verwirklichen. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

3 neue Start-ups Nur für Männer: Toffster, Niche Man, Gentleman’s Agreement

Nur für Männer: Toffster, Niche Man, Gentleman’s Agreement
Dienstag, 15. Dezember 2015 Conny Nolzen

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es täglich neue Start-ups in Kurzform. Heute stellen wir Toffster, Niche Man und Gentleman’s Agreement vor. Toffster richtet sich an den mutigen Mann, Niche Man ist für Männer mit zarter Haut und Gentleman’s Agreement für Rocker.

Start-up-Radar mystartups verscherbelt gescheiterte Geschäftsideen

mystartups verscherbelt gescheiterte Geschäftsideen
Montag, 14. Dezember 2015 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute mystartups, einen Dienst für gescheiterte Geschäftsideen. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

3 neue Start-ups Campusjäger und Kanzlei-Job jagen – Blue Chilli schmeckt

Campusjäger und Kanzlei-Job jagen – Blue Chilli schmeckt
Montag, 14. Dezember 2015 Conny Nolzen

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es täglich neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Heute stellen wir Campusjäger, Kanzlei-Job und Blue Chilli vor. Blue Chilli etwa macht die Mittagspause entspannter und gibt mehr Zeit zum Mittagessen.

"Moderne Alternative" Lillydoo und der große Kampf gegen Marktführer Pampers

Lillydoo und der große Kampf gegen Marktführer Pampers
Montag, 14. Dezember 2015 Alexander Hüsing

“Es ist einfach an der Zeit, dass Konsumenten eine moderne und qualitativ hochwertige Alternative zum Windel-Marktführer geboten wird, die bequem online bestellt werden kann”, sagt Lillydoo-Mitgründer Gerald Kullack im Interview mit deutsche-startups.de.

Auf gute Nachbarschaft!? nebenan.de lässt die Nachbarn endlich auf die Plattform

nebenan.de lässt die Nachbarn endlich auf die Plattform
Samstag, 12. Dezember 2015 Alexander Hüsing

Bei nebenan.de, die ganz frisch am Start ist, steht die Nachbarschaft im Mittelpunkt und nicht der einzelne Mensch. In den USA sind Nachbarschaftsnetzwerke wie Nextdoor schon längst ein Hit. In Deutschland scheiterten viele Konzepte in der Vergangenheit.

Start-up-Radar tonies wirft die gute, alte CD aus dem Kinderzimmer

tonies wirft die gute, alte CD aus dem Kinderzimmer
Freitag, 11. Dezember 2015 Alexander Hüsing

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute tonies, ein neues Hörerlebnis für Kids. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen und schon erste Lebenszeichen hinterlassen haben. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

TTOOGG entstand während des Abis 18-Jähriger gründet Event-Alternative zu Facebook

18-Jähriger gründet Event-Alternative zu Facebook
Donnerstag, 10. Dezember 2015 Conny Nolzen

Das Abitur zu überstehen verlangt vielen Schülern schon einiges ab. Till Kern bestand sein Abi mit 2,1 und programmierte nebenbei noch eine Social Media-App und gründete damit sein Start-up TTOOGG. Kern wollte eine Plattform schaffen, in der die Terminplanung im Fokus steht.

Aktuelle Stellenangebote

Alle