Reloaded

#EXKLUSIV TradeMachines: Surplex als stille Macht im Hintergrund

TradeMachines: Surplex als stille Macht im Hintergrund
Donnerstag, 19. April 2018 Alexander Hüsing

Bei TradeMachines sind nicht nur die Zahlen spannend – auch die Gesellschafterstruktur ist einen intensiven Blick wert. Was bisher nicht bekannt war, ist die starke Verflechtung von TradeMachines mit dem Düsseldorfer Online-Auktionator Surplex.

And it's NOT gone #savedroid: So verkauft Yassin Hankir den miesen PR-Gag

#savedroid: So verkauft Yassin Hankir den miesen PR-Gag
Donnerstag, 19. April 2018 ds-Team

+++ Doch kein Exit-Scam beim jungen FinTech savedroid. Alles war nur ein schlechter PR-Gag, um für gute ICOs zu werben. Was ein abwegiger Ansatz! Und so verkauft savedroid-Mitgründer Yassin Hankir den miesen PR-Gag. #StartupTicker

Alles Betrug, oder was? #savedroid: Was wir wirklich wissen, und was nicht

#savedroid: Was wir wirklich wissen, und was nicht
Donnerstag, 19. April 2018 Alexander Hüsing

savedroid ist tot! Ein Hackerangriff scheint unwahrscheinlich. Wenn es ein PR-Gag sein sollte, wäre dies ein Fiasko. Die Szene muss somit weiter mit dem schlimmsten rechnen. Dies wäre ein Exit-Scam. Wenn es nicht so traurig wäre, müsste man jetzt rufen: Popcorn, bitte!

Vimcar In wenigen Jahren von der Kleinfirmen- zur Konzernlösung

In wenigen Jahren von der Kleinfirmen- zur Konzernlösung
Donnerstag, 19. April 2018 Alexander Hüsing

Ende 2014 ging Vimcar an den Start. Rund 30.000 Fahrzeuge stattete Vimcar bereits mit seiner Fahrtenbuch-Lösung aus. Künftig backen die Berliner deutlich größere Brötchen – wie der Großkunde Deutsche Bahn zeigt.

Wer macht das Rennen? Kampf ums Auto-Abo: Cluno vs. Drover – Berlin vs. London

Kampf ums Auto-Abo: Cluno vs. Drover – Berlin vs. London
Mittwoch, 18. April 2018 ds-Team

Während Acton Capital Partners und Atlantic Labs gerade 7 Millionen Euro in das Münchner Startup Cluno investierten, pumpten Cherry Ventures, Partech und BP Ventures gerade 5,5 Millionen Pfund, also 6,3 Millionen Euro, in das Londoner Startup Drover. #StartupTicker

Streitwert: 250.000 Euro Titan vs. T1tan – Oliver Kahn verklagt Freiburger Startup

Titan vs. T1tan – Oliver Kahn verklagt Freiburger Startup
Mittwoch, 18. April 2018 ds-Team

Oliver “Titan” Kahn verklagt das kleine Startup T1tan, das Torwarthandschuhe vertreibt, auf Unterlassung und Schadensersatz. Der Streitwert: 250?000 Euro. “Verständlicherweise haben wir Angst um unser Baby T1tan”, schreiben die T1tan-Macher. #StartupTicker

Woman Startup Challenge 6 Gründerinnen, die die Welt verbessern wollen

6 Gründerinnen, die die Welt verbessern wollen
Montag, 16. April 2018 ds-Team

+++ Sechs Gründerinnen gehen in den Kampf um die Woman Startup Challenge (WSC). Mit der WSC sucht Satellite Office Gründerinnen, die ihr Unternehmen kürzlich gegründet haben oder gründen wollen. Zugelassen sind Bewerberinnen aus Deutschland und der Schweiz. #StartupTicker

Zahlencheck Outfittery erreicht erstmals Break-Even – auf Monatsbasis

Outfittery erreicht erstmals Break-Even – auf Monatsbasis
Freitag, 13. April 2018 ds-Team

+++ Der Berliner Personal-Shopping-Anbieter Outfittery erreichte im November 2017 erstmals den Break-Even. Im Handelsregister gibt es bisher nur die Outfittery-Zahlen für 2015: Der Jahresfehlbetrag lag damals bei rund 17,1 Millionen Euro. #StartupTicker

Gesunde Alternative Hundefutter auf Insektenbasis: Wer erobert den Markt?

Hundefutter auf Insektenbasis: Wer erobert den Markt?
Dienstag, 10. April 2018 Alexander Hüsing

Hundefutter auf Insektenbasis sind der neue Trend auf dem Heimtierfuttermarkt. Unsere Vision ist es, dass Insekten als gesunde Alternative den Fleischanteil im Hundefutter ersetzen”, sagt Jonny Edward, Mitgründer von Futterzeit.

Brandneu “Schönheitsbehandlungen nahtlos in den Alltag integrieren”

“Schönheitsbehandlungen nahtlos in den Alltag integrieren”
Montag, 9. April 2018 ds-Team

+++ Wie berichtet prescht Heartbeat Labs mit Fernarzt in die Telemedizin vor. Zudem treibt die Firmenschmiede – wie erwähnt – Hy Studio voran. Nun gibt es Details zum Konzept. Geführt wird das Unternehmen von Stephanie Kaiser, Laura Wehner und Daniela Krug. #StartupTicker

#5um5 5 ganz frische Startups, die sicherlich richtig abgehen

5 ganz frische Startups, die sicherlich richtig abgehen
Donnerstag, 5. April 2018 ds-Team

Viele der Startups, über die wir täglich berichten, sind mehr als einen kurzen, flüchtigen Blick wert. In dieser kurzen Liste präsentieren wir wieder 5 junge, digitale Unternehmen, die sich jedermann einmal ansehen sollte.

Zahlen, Zahlen, Zahlen Profishop auf dem Weg zu 20 Millionen Euro Umsatz

Profishop auf dem Weg zu 20 Millionen Euro Umsatz
Donnerstag, 5. April 2018 ds-Team

+++ Das Bremer Start-up Profishop, ein B2B-Onlinehändler, peilt für das laufende Jahr einen Umsatz in Höhe von 20 Millionen Euro an. Profishop soll nach dem Willen der Gründer in den kommenden Jahren zum “größten B2B-Onlinehändler ohne eigenes Lager” aufsteigen. #StartupTicker