Reloaded

Mit Sparetech liegen Ersatzteile nicht mehr sinnlos im Lager rum

Mit Sparetech liegen Ersatzteile nicht mehr sinnlos im Lager rum

Mit Sparetech liegen Ersatzteile nicht mehr sinnlos im Lager rum
Freitag, 7. Januar 2022
VonAlexander Hüsing

Das Stuttgarter Startup Sparetech sollte jeder auf dem Schirm haben! Das junge Unternehmen kümmert sich um Ersatzteilmanagement. Headline und diverse Business Angels investierten bereits 5 Millionen Euro in das Unternehmen, das 2018 gegründet wurde.

weflow kämpft gegen “Salesforce-Müdigkeit”

weflow kämpft gegen “Salesforce-Müdigkeit”

weflow kämpft gegen “Salesforce-Müdigkeit”
Donnerstag, 6. Januar 2022
VonAlexander Hüsing

Das Sales-Startup weflow sollte jeder auf dem Schirm haben!  Cherry Ventures und mehrere bekannte Business Angels investierten bereits 2,7 Millionen Dollar in die Jungfirma, die 2020 unter anderem vom Fyber-Gründer Janis Zech gegründet wurde.

everstox möchte überall die E-Commerce-Logistik steuern

everstox möchte überall die E-Commerce-Logistik steuern

everstox möchte überall die E-Commerce-Logistik steuern
Mittwoch, 5. Januar 2022
VonAlexander Hüsing

Das Logistik-Startup everstox sollte jeder auf dem Schirm haben! Acton Capital, Capnamic Ventures, Global Founders Capital (GFC) und Flash Ventures investierten beriets rund 23 Millionen Euro in everstox, das 2019 gegründet wurde.

Kenbi digitalisiert mit Millionen im Gepäck die Pflege

Kenbi digitalisiert mit Millionen im Gepäck die Pflege

Kenbi digitalisiert mit Millionen im Gepäck die Pflege
Dienstag, 4. Januar 2022
VonAlexander Hüsing

Das Pflege-Startup Kenbi sollte jeder auf dem Schirm haben! Endeavour Vision, Mutschler Ventures, Redalpine, Heartcore und Headline investierten bereits mehr als 30 Millionen Euro in das Unternehmen, das 2019 gegründet wurde.

Taxdoo ist mit Millionen von Tiger Global auf Expansionskurs

Taxdoo ist mit Millionen von Tiger Global auf Expansionskurs

Taxdoo ist mit Millionen von Tiger Global auf Expansionskurs
Montag, 3. Januar 2022
VonAlexander Hüsing

Taxdoo sollte jeder auf dem Schirm haben! Tiger Global, Accel, Visionaries Club und 20VC investierten in der Series B zuletzt 57 Millionen Euro in das TaxTech-Unternehmen. Rund 1.700 Kunden setzen bereits auf die Jungfirma aus Hamburg, die 2016 gegründet wurde.

Hive – ein Startup, das auf den D2C-Hype setzt

Hive – ein Startup, das auf den D2C-Hype setzt

Hive – ein Startup, das auf den D2C-Hype setzt
Freitag, 17. Dezember 2021
VonAlexander Hüsing

Nicht mal zwei Jahre nach dem Start konnte Hive, das D2C-Firmen in Sachen Logistik hilft, schon 37 Millionen Euro einsammeln – unter anderem vom Top-Geldgeber Tiger Global. 100 Mitarbeiter:innen wirken bereits für das junge Berliner Unternehmen.

Comgy – das millionenschwere Startup hat die Heizkosten im Blick

Comgy – das millionenschwere Startup hat die Heizkosten im Blick

Comgy – das millionenschwere Startup hat die Heizkosten im Blick
Freitag, 3. Dezember 2021
VonAlexander Hüsing

Comgy hilft Mieter:innen und Immobilienunternehmen die Heizkosten zu überwachen. Swiss Life Asset Managers, Rivus Capital, Bonventure, Signa, EWE, Momeni und Verve Ventures investierten zuletzt 25 Millionen Euro in das Unternehmen.

Workpath – das Startup bringt OKR in ganz große Unternehmen

Workpath – das Startup bringt OKR in ganz große Unternehmen

Workpath – das Startup bringt OKR in ganz große Unternehmen
Freitag, 26. November 2021
VonAlexander Hüsing

Das Münchner Startup Workpath begleitet Unternehmen dabei, “Strategien mittels OKR schneller und besser umzusetzen”. Capnamic Ventures, Iris Capital, signals Venture Capital und der High-Tech Gründerfonds (HTGF) investierten zuletzt 10,5 Millionen Euro in Workpath.

Geschäftsreise-Startup Voya steht vor dem Aus

Geschäftsreise-Startup Voya steht vor dem Aus

Geschäftsreise-Startup Voya steht vor dem Aus
Donnerstag, 11. November 2021
VonAlexander Hüsing

Das B2B-Reiseunternehmen Voya, einst von Rocket Internet finanziert, schlittert in die Insolvenz. 2020 wanderte das Startup “im Hinblick auf die weitere Finanzierung des Unternehmens” unter das Dach der VW-Tochter Volkswagen Financial Services. Jetzt steht die Jungfirma vor dem Aus.

“Natürlich gab es Zeiten, in denen wir hart kämpfen mussten”

“Natürlich gab es Zeiten, in denen wir hart kämpfen mussten”

“Natürlich gab es Zeiten, in denen wir hart kämpfen mussten”
Dienstag, 10. August 2021
VonAlexander Hüsing

Das EarlyGame-Team hat ein Herz für Esports-Fans. “Wir haben innerhalb eines Jahres eine der führenden Plattformen im deutschsprachigen Raum aufgebaut. Aktuell sind wir knapp über 10 Kolleginnen und Kollegen”, sagt Gründer Fabian Furch.

Outfittery wächst auf 71 Millionen Umsatz – Verlust steigt auf 20,2 Millionen

Outfittery wächst auf 71 Millionen Umsatz – Verlust steigt auf 20,2 Millionen

Outfittery wächst auf 71 Millionen Umsatz – Verlust steigt auf 20,2 Millionen
Dienstag, 3. August 2021
VonAlexander Hüsing

Der Aufbau von Outfittery kostete bis Ende 2019 bereits stattliche 81,8 Millionen Euro. Mit Hilfe von Wandeldarlehen, Gesellschafterdarlehen und weiteren Finanzierungsmaßnahmen sicherten die Investoren zuletzt immer wieder die weitere Zukunft des Unternehmens.

“Wir sind froh, unsere Ressourcen wieder für wichtigere Themen einsetzen zu können”

“Wir sind froh, unsere Ressourcen wieder für wichtigere Themen einsetzen zu können”

“Wir sind froh, unsere Ressourcen wieder für wichtigere Themen einsetzen zu können”
Mittwoch, 28. Juli 2021
VonAlexander Hüsing

Pinkbus schickt seine Busse wieder auf die Straße. Und auch einen Farbenstreit mit der Telekom konnte das Unternehmen in der Zwischenzeit ausräumen. “Wir hätten uns mehr gestalterische Freiräume gewünscht, andererseits sind wir froh, unsere Ressourcen wieder für wichtigere Themen einsetzen zu können”, sagt Gründer  Christian Höber.

“Durch unsere Erfahrungen hatten wir die Möglichkeit, schlank und fokussiert zu starten”

“Durch unsere Erfahrungen hatten wir die Möglichkeit, schlank und fokussiert zu starten”

“Durch unsere Erfahrungen hatten wir die Möglichkeit, schlank und fokussiert zu starten”
Mittwoch, 21. Juli 2021
VonAlexander Hüsing

mokebo verkauft unter anderem Sofas, Kastenmöbel und Sitzsäcke. Das profitable Unternehmen erwirtschaftete zuletzt einen Umsatz in Höhe von rund 3 Millionen Euro. 2021 werden die Kölner beim Umsatz auf jeden Fall um 100 % zulegen.

“Im letzten Quartal 2020 betrug unser ARR bereits rund 100 Millionen Euro”

“Im letzten Quartal 2020 betrug unser ARR bereits rund 100 Millionen Euro”

“Im letzten Quartal 2020 betrug unser ARR bereits rund 100 Millionen Euro”
Mittwoch, 16. Juni 2021
VonAlexander Hüsing

Seven Senders hilft E-Commerce-Unternehmen den “passenden Spezialisten auf der letzten Meile” zu finden. Knapp 200 Mitarbeiter wirkten bereits für die Jungfirma, die zuletzt 32 Millionen Euro einsammeln konnte.

Verluste bei Stocard steigen auf 5 Millionen Euro

Verluste bei Stocard steigen auf 5 Millionen Euro

Verluste bei Stocard steigen auf 5 Millionen Euro
Dienstag, 15. Juni 2021
VonAlexander Hüsing

Der Aufbau von Stocard kostete bisher rund 14,9 Millionen Euro. Der Großteil entfällt dabei auf die vergangenen beiden Jahre. Für das Corona-Jahr zeigt sich das Unternehmen relaxt: “Die Folgen der Corona-Krise werden voraussichtlich zu keinen wesentlichen finanziellen Auswirkungen im Geschäftsjahr 2020 führen”.