Ressort: Startups

"Ein überzeugendes Produkt" Berliner Brüder fordern Bugaboo und Co. heraus

Berliner Brüder fordern Bugaboo und Co. heraus
Dienstag, 23. Januar 2018 Alexander Hüsing

“Wir möchten für – werdende – Eltern einen Kinderwagen ohne Kompromisse anbieten. Aktuell müssen Eltern immer irgendwo Abstriche machen. Soll der Kinderwagen hochwertig, schick und sicher sein, ist er teuer”, sagt Markus Ott von Bonavi.

Brandneu Expertlead: Rocket Internet vermittelt nun Freelancer

Expertlead: Rocket Internet vermittelt nun Freelancer
Montag, 22. Januar 2018 ds-Team

+++ Der Internet-Investor Rocket Internet, der in den vergangenen Monaten vor allem in Startups investierte, baut mal wieder ein eigenes Projekt auf. “Expertlead heißt die Plattform, sie soll Freelancer an andere Unternehmen vermitteln” – berichtet Gründerszene. #StartupTicker

Evy Companion Kölner KI-App scannt Mails und zahlt Rechnungen

Kölner KI-App scannt Mails und zahlt Rechnungen
Montag, 22. Januar 2018 Alexander Hüsing

“Zu unseren Wettbewerbern gehören Digitalkasten, myDropmail oder auch E-Post. Sie fokussieren sich ganz überwiegend auf Scan-Dienstleistungen der Briefpost. Unser Assistent geht dank der KI viel weiter”, sagt Arian Storch von Evy Companion.

#5um5 5 große Startup-Pleiten, die uns erschüttert haben

5 große Startup-Pleiten, die uns erschüttert haben
Freitag, 19. Januar 2018 ds-Team

Auch 2017 sind wieder eine ganze Reihe Start-ups und Projekte verschwunden – aus dem verschiedensten Gründen. Einige davon waren vielleicht zu erwarten, andere passierten einfach. Einige Start-up-Niederlagen haben uns aber überrascht. Hier 5 harte Pleiten, die uns erschüttert haben.

#Exklusiv Crowdpleite: Twitter-Tool tame ist gescheitert

Crowdpleite: Twitter-Tool tame ist gescheitert
Mittwoch, 17. Januar 2018 ds-Team

++ Das Berliner Startup tame, früher als tazaldoo bekannt, ist insolvent. Via Companisto sammelte die Jungfirma 2013 stattliche 250.000 Euro ein. Gescheitert ist das Startup, das auch ProFIT-Gelder erhielt, unter anderem am Fokus auf Twitter. #StartupTicker #Exklusiv

#Lesenswert #5um5 Auto1: Alles, was ihr über das Einhorn wissen solltet

Auto1: Alles, was ihr über das Einhorn wissen solltet
Dienstag, 16. Januar 2018 ds-Team

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

Börsencheck Naga: Aus 10.000 wurden inzwischen 43.307 Euro

Naga: Aus 10.000 wurden inzwischen 43.307 Euro
Dienstag, 16. Januar 2018 Alexander Hüsing

Was wäre aus 10.000 Euro geworden, wenn man beim Börsengang in Startups und Grownups wie Delivery Hero, HelloFresh, Naga, trivago, windeln.de oder zalando investiert hätte? Wir haben nachgerechnet! Bei windeln.de wären nun nur noch rund 1.366 Euro übrig.

1,5 Milliarden Umsatz Auto1: Rudis Reste Rampe für Rostlauben aller Art

Auto1: Rudis Reste Rampe für Rostlauben aller Art
Montag, 15. Januar 2018 ds-Team

+++ Der japanische Geldgeber SoftBank pumpte gerade beachtliche 460 Millionen Euro in Auto1. 2016 verkaufte das Unternehmen mehr als 300.000 Fahrzeuge und erzielte dabei einen Umsatz in Höhe von 1,5 Milliarden Euro. Eine imposante Zahl! #StartupTicker

Offline Zwischenfinanzierung geplatzt! fromAtoB ist insolvent

Zwischenfinanzierung geplatzt! fromAtoB ist insolvent
Donnerstag, 11. Januar 2018 ds-Team

+++ Das 2008 gestartete Unternehmen fromAtoB, eine Suchmaschine für Bahnangebote, Flüge, Mitfahrgelegenheiten und Fernbusverbindungen, ist insolvent. Kurz vor Weihnachten platzte beim Startup, das einst als VerkehrsmittelVergleich.de startete, eine “Zwischenfinanzierung”. #StartupTicker

"Kapitalmarktoptionen" Kommt jetzt der Marley Spoon-IPO? Womöglich!

Kommt jetzt der Marley Spoon-IPO? Womöglich!
Donnerstag, 11. Januar 2018 ds-Team

+++ Der Kochboxenanbieter Marley Spoon konnte seinen Umsatz von 2016 auf 2017 – laut laut Presseaussendung – “mehr als verdoppeln, und erreichte mit der Versendung seiner zehnmillionsten Mahlzeit einen wichtigen Meilenstein”. #StartupTicker

Brandneu FinTech-Power: Mit savemate ab 10 Euro Geld anlegen

FinTech-Power: Mit savemate ab 10 Euro Geld anlegen
Donnerstag, 11. Januar 2018 ds-Team

+++ Das FinTech savemate drängt derzeit auf den Markt. Das junge Unternehmen aus Braunschweig positioniert sich als die “einfachste Möglichkeit Geld zu sparen und anzulegen”. Interessant dabei ist die Möglichkeit schon ab 10 Euro Geld in ETF-Portfolios anzulegen. #StartupTicker

Umbenennung Aus massagio wird wellnow – sonst alles wie immer

Aus massagio wird wellnow – sonst alles wie immer
Mittwoch, 10. Januar 2018 ds-Team

+++ Der Online-Wellness-Marktplatz massagio heißt nun wellnow. Seit 2015 treiben Alexander Freitag und Enno Kuntze ihren Massagen-Marktplatz voran. Zuvor baute das Duo gemeinsam mit Andreas Hrabal das Start-up wellmio, einen Marktplatz für Wellness-Anbieter, auf. #StartupTicker

Offline Über 40 Start-ups, die 2017 leider gescheitert sind

Über 40 Start-ups, die 2017 leider gescheitert sind
Mittwoch, 10. Januar 2018 ds-Team

Nicht alle deutschen Start-ups sind erfolgreich! Leider sind auch im vergangenen Jahr wieder zahlreiche große und kleine deutsche Start-ups und Online-Projekte für immer von der digitalen Bildfläche verschwunden. Darunter unter anderem Start-ups und Projekte wie stylefruits, UnderCovers und spottster.

Gastbeitrag Ist man erst einmal unten, geht es nur noch aufwärts

Ist man erst einmal unten, geht es nur noch aufwärts
Dienstag, 9. Januar 2018 ds-Team

Berufliches Scheitern ereilt nicht nur bestimmte Menschen, sondern ist in der Arbeitswelt weit verbreitet. Viele der erfolgreichsten Unternehmer unserer Zeit sahen sich von einer Minute auf die nächste mit existenzbedrohenden Problemen konfrontiert.

Offline Millionenschweres Lernhilfe-Startup gibt auf

Millionenschweres Lernhilfe-Startup gibt auf
Dienstag, 9. Januar 2018 ds-Team

+++ Sang- und Klanglos ist das Lernhilfe-Startup Skive aus dem Netz verschwunden. Investoren wie der HTGF, Senovo und die IBB Beteiligungsgesellschaftinvestierten in den vergangenen Jahren eine niedrige Millionensumme in das Berliner Unternehmen. #StartupTicker #EXKLUSIV

Aktuelle Stellenangebote

Alle