#Brandneu

6 frische und spannende Startups

Es ist mal wieder Zeit für neue Startups! Hier wieder einige ganz junge Startups, die jeder kennen sollte. Heute stellen wir diese Startups vor: puremetics, Zeitgeist, F&F Pet Food, Ondedesigns, StrollMe und Bring2day.
6 frische und spannende Startups
Donnerstag, 27. Mai 2021Vonds-Team

deutsche-startups.de präsentiert heute wieder einmal einige junge Startups, die zuletzt, also in den vergangenen Wochen und Monaten an den Start gegangen sind, sowie Firmen, die zuletzt aus dem Stealth-Mode erwacht sind. Übrigens: Noch mehr neue Startups gibt es in unserem Newsletter Startup-Radar.

puremetics
Das junge Beauty-Startups puremetics setzt auf “spannende Beauty-Alternativen, die 100% plastikfrei und vegan sind”. Das Team schreibt: “Immer mehr Menschen möchten bewusster und achtsamer leben. puremetics begleitet sie auf diesem Weg und inspiriert sie zu einem nachhaltigeren Leben”.

Zeitgeist
DIe Hamburger Jungfirma Zeitgeist positioniert sich als “Second Hand Shop”. Der Pitch der Hanseaten ist simpel: “Wir wollen eine Alternative zu Fast Fashion sein. Daher bieten wir unseren Kund*Innen ein differenziertes Angebot und verantwortungsbewusstes Shopping-Erlebnis”.

F&F Pet Food
Das Bamberger Startup F&F Pet Food setzt auf “Premium-Tierfutter im Tetra Pak”. Das junge Unternehmen wurde von den tradoria-Gründern Beate Rank und Tobias Kobier gegründet. Derzeit setzt die Jungfirma auf die Hundefuttermarke Mr. Fred. Demnächst folgt Premium-Katzenfutter unter der Marke Ms. Frida.

Ondedesigns
Das Düsseldorfer Startup Ondedesigns, das von Henny Lena Holzhauser gegründet wurde, setzt auf stylische und nützliche Reiseutensilien. Dazu teilt das junge Unternehmen mit: “Our products will have a unisex character. However, our focus lies on female business travelers”

StrollMe
Das Münchner Startup StrollMe, das von Timon Beutel und Sebastian Reichelt gegründet wurde, bietet Kinderwagen und Kinderfahrräder im Abo an. “Das Abo wächst mit deinem Kind mit und du bist immer mit der passenden Größe unterwegs”, heißt es auf der Website der Jungfirma.

Bring2day
Bei Bring2day können Kundinnen und Kunden Lebensmittel bestellen – und zwar aus Supermärkten aus ihrer Nähe. “Unsere Shop-Runner liefern den Einkauf den Kunden am selben Tag – innerhalb von zwei bis drei Stunden – nach Hause, teilt das junge Unternehmen mit.

Tipp: In unserem Newsletter Startup-Radar berichten wir einmal in der Woche über neue Startups. Alle Startups stellen wir in unserem kostenpflichtigen Newsletter kurz und knapp vor und bringen sie so auf den Radar der Startup-Szene. Jetzt unseren Newsletter Startup-Radar sofort abonnieren!

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock