Ressort: Startups

Start-up-Radar Shelfd baut ein digitales Regal für das Wohnzimmer

Shelfd baut ein digitales Regal für das Wohnzimmer
Freitag, 25. September 2015 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute Shelfd, ein digitales Regal. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen wollen und schon erste Lebenszeichen im Netz hinterlassen haben. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

Gutes, teures Marketing HelloFresh zündet zum Einhornstatus die Umsatzrakete

HelloFresh zündet zum Einhornstatus die Umsatzrakete
Freitag, 25. September 2015 Alexander Hüsing

Der wahnwitzigen Milliardenbewertung von HelloFresh folgt das massive Umsatzwachstum. Das junge Start-up, das im gesamten vergangenen Jahr gerade einmal 69,6 Millionen Euro erwirtschaftete, machte im ersten Halbjahr dieses Jahres einen Umsatz in Höhe von 112,5 Millionen Euro.

Start-up-Radar Acomodeo = Airbnb mit Zielgruppe Geschäftsreisende

Acomodeo = Airbnb mit Zielgruppe Geschäftsreisende
Donnerstag, 24. September 2015 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute Acomodeo, einen Buchungsdienst für Unterkünfte. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen wollen und schon erste Lebenszeichen im Netz hinterlassen haben. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

5 neue Start-ups Stuggi, Dearsouvenir, Absolvio, Hi Messenger, Netzshopping

Stuggi, Dearsouvenir, Absolvio, Hi Messenger, Netzshopping
Donnerstag, 24. September 2015 Christina Cassala

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Stuggi, Dearsouvenir, Absolvio, Hi Messenger und Netzshopping vor. Absolvio beispielsweie hilft Berufsschülern, sich auf die Prüfungen in der Berufsschule vorbereiten zu können.

Start-up-Radar Wahanga bietet Ersatzteile und Reparaturanleitungen

Wahanga bietet Ersatzteile und Reparaturanleitungen
Mittwoch, 23. September 2015 Alexander Hüsing

Im Start-up-Radar geht es heute um Wahanga, einen Marktplatz für Ersatzteile aller Art. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen wollen und schon erste Lebenszeichen im Netz hinterlassen haben. Der Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

Start-up-Radar Ein Halleluja für Gründer – StartupBibel.de

Ein Halleluja für Gründer – StartupBibel.de
Dienstag, 22. September 2015 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute StartupBibel.de, eine Plattform für Gründer. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen wollen und schon erste Lebenszeichen im Netz hinterlassen haben. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

Start-up-Radar SwipeStox ist das Tinder für Aktienflirts

SwipeStox ist das Tinder für Aktienflirts
Montag, 21. September 2015 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute SwipeStox, eine trading-App. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen wollen und schon erste Lebenszeichen im Netz hinterlassen haben. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

Ein neuer Marktplatz von Rocket Bei CaterWings finden Firmen den passenden Caterer

Bei CaterWings finden Firmen den passenden Caterer
Montag, 21. September 2015 Alexander Hüsing

Im Oktober startet Rocket Internet CaterWings, einen B2BMarktplatz für Caterer. Über die Plattform, die zunächst in London startet, können Firmen und Privatpersonen Caterer für Partys und Unternehmensfeiern aufstöbern. Geführt wird CaterWings von Alexander Brunst und Sebastian Kloss.

5 neue Start-ups Lucky vegan, Flyt.club, Renditefokus, MiniWo, Abiturma

Lucky vegan, Flyt.club, Renditefokus, MiniWo, Abiturma
Montag, 21. September 2015 Christina Cassala

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Lucky vegan, Flyt.club, Renditefokus, MiniWo und Abiturma vor. Wer sich mit dem Rechnen schwer tut, kann über das Start-up Kurse buchen, die auf die Mathe-Prüfung im Abi vorbereiten.

Start-up-Radar Mit Zabasi die Freizeit planen und genießen

Mit Zabasi die Freizeit planen und genießen
Freitag, 18. September 2015 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute Zabasi, einen Such- und Bewertungdienst. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen wollen und schon erste Lebenszeichen im Netz hinterlassen haben. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

Chat-Bot statt Liebe Lovoo unter Betrugsverdacht: Abzocke mit Fake-Profilen

Lovoo unter Betrugsverdacht: Abzocke mit Fake-Profilen
Freitag, 18. September 2015 Alexander Hüsing

Nach Recherchen von c’t soll die Flirt-Plattform Lovoo ihren Nutzern mit “Tricks viel Geld aus der Tasche gezogen haben”. Es geht konkret um Fake-Profile, die “die automatisiert andere Profile zu Interaktionen auf der Plattform verleitet haben – auch zu kostenpflichtigen”.

10 brandneue Start-ups Evertouch, Gopade, Hungr – und mehr heiße Start-ups

Evertouch, Gopade, Hungr – und mehr heiße Start-ups
Freitag, 18. September 2015 ds-Team

Viele der Start-ups, über die wir täglich berichten, sind mehr als einen kurzen, flüchtigen Blick wert. Mit 10 brandneue Start-ups, die man im Blick behalten sollte, präsentieren wir an dieser Stelle wieder mehrere junge, digitale Unternehmen, die sich jedermann einmal ansehen sollte.

App auf Rezept Für Versicherte der TK gibt’s Tinnitracks jetzt gratis

Für Versicherte der TK gibt’s Tinnitracks jetzt gratis
Donnerstag, 17. September 2015 Elke Fleing

Health-Start-up Tinnitracks hat einen bahnbrechenden Deal eingetütet: Ab sofort bekommen die bei der Techniker Krankenkasse versicherten Tinnitus-Patienten die Kosten für die Tinnitracks-App erstattet. Das könnte Signalwirkung für die digitale Health-Szene insgesamt haben.

5 neue Start-ups RadioScreen, Knackstream, FinTechSystems, GreenAdz, pack2cook

RadioScreen, Knackstream, FinTechSystems, GreenAdz, pack2cook
Donnerstag, 17. September 2015 Christina Cassala

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir RadioScreen, Knackstream, FinTechSystems, GreenAdz und pack2cook. Der Essenslieferant stellt Kochpakete zusammen und liefert diese per Fahrrad bislang nur in Berlin aus.

Start-up-Radar Freedactics ist gegen schwere Bücher

Freedactics ist gegen schwere Bücher
Mittwoch, 16. September 2015 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute Freedactics, eine E-Learning-App. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen wollen und schon erste Lebenszeichen im Netz hinterlassen haben. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

Aktuelle Stellenangebote

Alle