Ressort: Startups

Start-up-Radar monkey öffnet die Haustür ohne Schlüssel

monkey öffnet die Haustür ohne Schlüssel
Montag, 2. November 2015 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute monkey, einen Chip für Schlüssel-loses öffnen von Türen. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen wollen und schon erste Lebenszeichen im Netz hinterlassen haben. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

3 neue Start-ups TargetVideo trifft auf MySkyNanny und MyLike

TargetVideo trifft auf MySkyNanny und MyLike
Montag, 2. November 2015 Conny Nolzen

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es täglich neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Heute stellen wir TargetVideo, MySkyNanny und MyLike. MySkyNanny geht deutlich über die Funktion der normalen Flugbegleitung hinaus.

Preisvgl.de und Co. sind insolvent “Internet-Millionärin” legt Bruchlandung hin

“Internet-Millionärin” legt Bruchlandung hin
Freitag, 30. Oktober 2015 Alexander Hüsing

Preisvgl.de und Co. sollen sich schon längere Zeit in Schieflage befunden haben. Nun ist das Firmengeflecht von Yvonne Tesch insolvent. Auch Teschs neuestes Projekt, Code is the New Black, ist insolvent. Ein Blick auf SimilarWeb zeigt , dass der Traffic bei Preisvgl.de zuletzt massiv abgestürzt ist.

Start-up-Radar datepack bringt das Dating in die Offlinewelt

datepack bringt das Dating in die Offlinewelt
Freitag, 30. Oktober 2015 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute datepack. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen wollen und schon erste Lebenszeichen im Netz hinterlassen haben. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

5 neue Startups Rocket Spaces, veganics, Projectroom, Raddy, GeschenkFee

Rocket Spaces, veganics, Projectroom, Raddy, GeschenkFee
Freitag, 30. Oktober 2015 Conny Nolzen

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir  Rocket Spaces, veganics, Projektroom, Raddy und GeschenkFee vor. Veganics macht einen schöner und schützt dabei auch noch Tiere.

Start-up-Radar Mit Fixitup nie wieder Handwerker-Stress

Mit Fixitup nie wieder Handwerker-Stress
Donnerstag, 29. Oktober 2015 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute Fixitup. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen wollen und schon erste Lebenszeichen im Netz hinterlassen haben. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

5 neue Start-ups FahrradJäger, wemanage, whiterabbit, myvidstory, Brie et ses Amis

FahrradJäger, wemanage, whiterabbit, myvidstory, Brie et ses Amis
Donnerstag, 29. Oktober 2015 Conny Nolzen

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir wemanage, FahrradJäger, Brie et ses Amis, whiterabbit, myvidstory. WeManage zum Beispiel, möchte Freelancer der Filmbranche das Leben leichter machen.

Start-up-Radar Mit Fluxo geht jedem ein Licht auf

Mit Fluxo geht jedem ein Licht auf
Mittwoch, 28. Oktober 2015 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute Fluxo, eine smarte Lampe. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen wollen und schon erste Lebenszeichen im Netz hinterlassen haben. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

Start-up-Radar Mit jobmama zum richtigen Nebenjob

Mit jobmama zum richtigen Nebenjob
Dienstag, 27. Oktober 2015 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute Jobmama, eine App für die Jobsuche. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen wollen und schon erste Lebenszeichen im Netz hinterlassen haben. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

Start-up-Radar Mit WB21 kann jeder blitzschnell Geld transferieren

Mit WB21 kann jeder blitzschnell Geld transferieren
Montag, 26. Oktober 2015 Alexander Hüsing

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute WB21, ein neues FinTech-Start-up. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen wollen und schon erste Lebenszeichen im Netz hinterlassen haben. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

Erfolg in der Jobnische Mylittlejob – nicht so klein wie einige vielleicht meinen

Mylittlejob – nicht so klein wie einige vielleicht meinen
Montag, 26. Oktober 2015 Alexander Hüsing

Im Gegensatz zu vielen anderen Plattform, die einst gestartet sind, um Mini-Jobs zu vermitteln, schaffte es die Mylittlejob-Mannschaft, ihr Vermittlerkonzept für Studijobs erfolgreich im Markt zu platzieren. Für das 2012 gestartete Start-up arbeiten inzwischen 25 Mitarbeiter.

5 neue Start-ups Hyph, Wemovo, Lara Companion, miperto, GymTea

Hyph, Wemovo, Lara Companion, miperto, GymTea
Montag, 26. Oktober 2015 Christina Cassala

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Hyph, Wemovo, Lara Companion, miperto und GymTea vor. Das österreichische Start-up vertreibt online Getränke aus Ingwerwurzel, Zimtrinde, Grüner Tee und Koffein als Alternative zu Energydrinks.

Start-up-Radar LeadCoach CRM pflegt Kontakte aller Art

LeadCoach CRM pflegt Kontakte aller Art
Freitag, 23. Oktober 2015 Conny Nolzen

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute LeadCoach CRM, eine CRM-Software. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen wollen und schon erste Lebenszeichen im Netz hinterlassen haben. Das Start-up-Radar ist somit ein Blick in die Zukunft.

Curated Shopping anders gedacht 8select stemmt sich mit Technologie gegen Outfittery

8select stemmt sich mit Technologie gegen Outfittery
Freitag, 23. Oktober 2015 Alexander Hüsing

Der kleine Curated Shopping-Anbieter 8select erfindet sich komplett neu und setzt statt auf eine Vielzahl von persönlichen Stilberatern nun auf Technologie, die die Kunden einkleidet. Zudem will das Start-up nun über ein provisionsbasiertes Affiliate-Modell Geld verdienen.

Kleiner App-Hit aus Goch Mit SKRWT haben Verzerrungen keine Chance mehr

Mit SKRWT haben Verzerrungen keine Chance mehr
Freitag, 23. Oktober 2015 ds-Team

SKRWT ging im vergangenen Jahr in den App-Store. 100.000 Downloads will SKRWT-Macher Jagielski demnächst knacken. Was ein ordentliches Ergebnis für eine kleine Fotografie-App wäre, immerhin stemmte Jagielski dies alles ohne BWL-Masterplan und ohne Marketing-Budget.

Aktuelle Stellenangebote

Alle