Ressort: Startups

Start-up-Radar Bei lokimi geht es darum, was um einen herum passiert

Bei lokimi geht es darum, was um einen herum passiert
Mittwoch, 12. August 2015 Karl Müller

Schon vor dem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch lokimi, ein “lokalbasiertes soziale Netzwerk”, bei dem die Umgebung wichtig ist.

10 brandneue Start-ups Flio, Shop.co, travelcircus – und mehr heiße Start-ups

Flio, Shop.co, travelcircus – und mehr heiße Start-ups
Mittwoch, 12. August 2015 ds-Team

Viele der Start-ups, über die wir täglich berichten, sind mehr als einen kurzen, flüchtigen Blick wert. Mit 10 brandneue Start-ups, die man im Blick behalten sollte, präsentieren wir an dieser Stelle wieder mehrere junge, digitale Unternehmen, die sich jedermann einmal ansehen sollte.

Start-up-Radar Pick Your Pocket bietet mehr als bedruckte T-Shirts

Pick Your Pocket bietet mehr als bedruckte T-Shirts
Dienstag, 11. August 2015 Karl Müller

Schon vor dem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch Pick Your Pocket, eine Plattform für sehr individuelle Mode.

"Passt die Krawatte zum Anzug?" Outfittery chattet bei Whatsapp mit seinen Kunden

Outfittery chattet bei Whatsapp mit seinen Kunden
Dienstag, 11. August 2015 Alexander Hüsing

Alle Kunden von Outfittery können den neuen WhatsApp-Service des Start-ups kostenlos nutzen. “Wir finden es wichtig, unsere Kunden dort abzuholen, wo sie sich kommunikativ aufhalten. Außerdem ist Messenger Shopping ein Trend”, sagt Mitgründerin Julia Bösch. Zudem “lieben Männer Technik und Effizienz”.

Keine Zukunft als SaaS-Provider Berliner Start-up fraisr segnet nun doch das Zeitliche

Berliner Start-up fraisr segnet nun doch das Zeitliche
Dienstag, 11. August 2015 Alexander Hüsing

“Wir haben uns mit unseren Gesellschaftern beraten, welche Möglichkeiten es für die Zukunft von fraisr noch gibt, und schließlich schweren Herzens gemeinsam die Auflösung der Gesellschaft beschlossen”, sagt Mitgründer Alex Schwaderer. Zuletzt sollte das Start-up als SaaS-Provider durchstarten.

5 neue Start-ups Doypp, Humancredit, 1000hotels.net, Dbike, Unfallhelden

Doypp, Humancredit, 1000hotels.net, Dbike, Unfallhelden
Montag, 10. August 2015 Christina Cassala

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Doypp, Humancredit, 1000hotels.net, Dbike und Unfallhelden vor. Das Start-up kümmert sich um die Abwicklung im Fall von Autoschäden und Versicherungsfragen.

Start-up-Radar Mit Loclet ganz spielerisch die Stadt erkunden

Mit Loclet ganz spielerisch die Stadt erkunden
Freitag, 7. August 2015 Karl Müller

Schon vor dem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch Loclet, eine ortsbasierte Quiz-App mit kleinen Rätseln.

Frisch aufgebrüht! Bei Coffee Bags kommt der Kaffee direkt aus dem Beutel

Bei Coffee Bags kommt der Kaffee direkt aus dem Beutel
Freitag, 7. August 2015 Karl Müller

Coffee Bags aus dem Hause Life is You, sind so etwa wie kleine Filter, mit denen jeder überall frisch aufgebrühten Kaffee zubereiten kann. Von ihrer Idee wollen die Coffee Bags-Macher demnächst auch die Investoren in der “Höhle der Löwen” überzeugen. Bei “Dragon’s Den” kam ein ähnliches Konzept recht gut an.

5 neue Start-ups Volunteer World, Amaze, ckju.net, RetailReports, Abokauf24

Volunteer World, Amaze, ckju.net, RetailReports, Abokauf24
Donnerstag, 6. August 2015 Christina Cassala

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Volunteer World, Amaze, ckju.net, RetailReports und Abokauf24 vor. Amaze hilft Modebegeisterten durch das Zalando-Sortiment, Blogger stellen Trends vor.

IPO im Herbst HelloFresh drängt in Windeseile an die Börse

HelloFresh drängt in Windeseile an die Börse
Mittwoch, 5. August 2015 Alexander Hüsing

HelloFresh soll an die Börse – und zwar ganz schnell. HelloFresh habe bereits Morgan Stanley und Goldman Sachs mit den Vorbereitungen für die Aktienemission beauftragt berichtet Reuters. Seit Ende Dezember 2011 liefert Hellofresh seinen Nutzern Zutaten und passende Rezepte ins Haus.

Venturate startet wieder durch Nach Curated Shopping kommt nun Curated Crowdfunding

Nach Curated Shopping kommt nun Curated Crowdfunding
Mittwoch, 5. August 2015 Alexander Hüsing

“Mit Curated Crowdfunding erschließen wir das Wissen und die Erfahrung professioneller Investoren auch für Privatanleger, die mit kleinen Beträge am Erfolg wachstumsstarker Startups partizipieren möchten”, sagt René Seifert, Mitgründer von Venturate. Zum Start geht es um Twinkind.

Start-up-Radar gig8 greift Künstlern und Agenturen unter die Rockerarme

gig8 greift Künstlern und Agenturen unter die Rockerarme
Dienstag, 4. August 2015 Karl Müller

Schon vor dem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch gig8, eine Managementlösung für Künstler und deren Agenturen.

App für Airport-Menschen Stephan Uhrenbacher sitzt am Flughafen und nutzt Flio

Stephan Uhrenbacher sitzt am Flughafen und nutzt Flio
Dienstag, 4. August 2015 Alexander Hüsing

“Die Zeit bis zum Abflug ist gekennzeichnet von Stress, wenig Zeit, Sicherheitskontrollen und fehlender Orientierung”, sagt Seriengründer Stephan Uhrenbacher und zaubert Flio aus dem Hut. Zielgruppe der brandneuen Anwendung sind Menschen am Flughafen – und zwar nur die.

5 neue Start-ups ShopJobs, Residendo, Èlanics, Anteilsmarkt, unverbluemt

ShopJobs, Residendo, Èlanics, Anteilsmarkt, unverbluemt
Montag, 3. August 2015 Christina Cassala

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir ShopJobs, Residendo, Èlanics, Anteilsmarkt und unverbluemt vor. Auf der Münchener Datinplattform sollen sich Singles per Handyvideo präsentieren können.

Geplant: 40 Millionen Euro Umsatz Hitmeister setzt auf “solides und nachhaltiges Wachstum”

Hitmeister setzt auf “solides und nachhaltiges Wachstum”
Freitag, 31. Juli 2015 Alexander Hüsing

“Wir eifern nicht Amazon, ebay oder Alibaba nach. Wir sind eine deutsche Marke mit entsprechenden Tugenden. Deshalb setzen wir auf nachhaltiges Wachstum, anstatt auf aggressive Expansion”, sagt Gerald Schönbucher von Hitmeister. In diesem Jahr will er 40 Millionen Euro Umsatz einfahren.

Aktuelle Stellenangebote

Alle