Christina Cassala, Autor bei deutsche-startups.de - Page 17 of 85

Christina Cassala

Christina Cassala, Redakteurin bei deutsche-startups.de, war schon zu ihren besten Uni- Zeiten in den 90er Jahren journalistisch tätig. Gleich nach dem Volontariat arbeitete sie bei einem Branchenfachverlag in Hamburg, ehe sie 2007 zu deutsche-startups.de stieß und seither die Entwicklungen der Start-up Szene in Deutschland mit großer Neugierde beobachtet.

Werbung gezielt einsetzen admeee belohnt User für ihre Aufmerksamkeit

admeee belohnt User für ihre Aufmerksamkeit
Dienstag, 5. Juli 2016 Christina Cassala

Das Hamburger Start-up spielt gezielt Angebote der Werbepartner aus und belohnen den User angemessen für seine Aufmerksamkeit. Die Höhe der Belohnung hängt davon ab, wie intensiv das Angebot von admeee genutzt wird. Über Quizfragen, die die Nutzer beantworten, werden Credits gesammelt. Je mehr, desto besser.

15 Fragen an Lars Reiner von Ginmon Niemals “verbissen im Stealth-Mode unterwegs” sein

Niemals “verbissen im Stealth-Mode unterwegs” sein
Freitag, 1. Juli 2016 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Lars Reiner von Ginmon.

Digitalisierte Meinungsumfragen “Nur wenige können sich Meinungsumfragen leisten”

“Nur wenige können sich Meinungsumfragen leisten”
Donnerstag, 30. Juni 2016 Christina Cassala

Was denkt Deutschland? Das will künftig das Berliner Startup Civey beantworten können. Durch Automatisierung von repräsentativen Meinungsumfragen soll es jedem Nutzer möglich sein, kostenlose Umfragen durchzuführen und ein repräsentatives Bild über die öffentliche Meinung erhalten.

3 neue Start-ups Start-ups für Hobbysportler: Fittracks, Archery, Sidefits

Start-ups für Hobbysportler: Fittracks, Archery, Sidefits
Mittwoch, 29. Juni 2016 Christina Cassala

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es täglich neue Start-ups in Kurzform vor. Heute stellen wir Fittracks, Archery und Sidefits vor. Das Hamburger Start-up erstellt auf Basis des eingepflegten User-Content individuelle Trainingspläne für jede Muskelgruppe und leitet so die Sportler beim gezielten Training an.

Gastbeitrag von Mounir Laggoune Smart Mobility – Zeit der Stand-alone-Lösungen ist vorbei

Smart Mobility – Zeit der Stand-alone-Lösungen ist vorbei
Dienstag, 28. Juni 2016 Christina Cassala

Vernetzte Mobilität, Connected Mobility, Smart Mobility – es gibt viele Ideen zum Thema: die digitale Vernetzung verwandter und angrenzender Lebensbereiche in der Wirtschaft wie im Alltagsleben. Im Bereich Mobilität steckt die Digitalisierung nach wie vor noch in den Kinderschuhen.

Backen kann jeder - ohne Zusatzstoffe Meisterwerk verschickt DIY-Backmischungen im Buchformat

Meisterwerk verschickt DIY-Backmischungen im Buchformat
Dienstag, 28. Juni 2016 Christina Cassala

Brot ist im hiesigen Kulturkreis eines der wichtigsten und zugleich vielseitigsten Lebensmittel. Doch während das traditionelle Bäckerhandwerk immer mehr zu schwinden scheint und Billigbäcker wie Pilze aus dem Boden schießen, ist das Hamburger Start-up Meisterwerk angetreten, DIY-Back-Kits in Buchformat zu verschicken.

3 neue Start-ups Lines trifft auf Seitwacht trifft auf Vereinsverzeichnis

Lines trifft auf Seitwacht trifft auf Vereinsverzeichnis
Montag, 27. Juni 2016 Christina Cassala

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es täglich neue Start-ups in Kurzform vor. Heute stellen wir Lines, Seitwacht und Vereinsverzeichnis vor. Lines aus Hamburg beispielsweise gibt Reisenden die Möglichkeit, ihre Erinnerungen, Erlebnisse und Bilder in Tagebuchform festzuhalten.

Karl Matthäus Schmidt im Interview “10 % der FinTechs haben gute Überlebenschancen”

“10 % der FinTechs haben gute Überlebenschancen”
Montag, 27. Juni 2016 Christina Cassala

Der Banken- und Finanzsektor wird sich durch die Digitalisierung und dem Aufkommen der FinTech-Unternehmen in den kommenden Jahren rasant verändern. Doch die eine Branche wird auch in Zukunft nicht ohne die andere auskommen. Wie beide ihren Platz in der veränderten Welt finden können, wird im Interview erläutert.

15 Fragen an Peter Chaljawski Chal-Tec – “Immer aus eigener Kraft gewachsen”

Chal-Tec – “Immer aus eigener Kraft gewachsen”
Freitag, 24. Juni 2016 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Peter Chaljawski von Chal-Tec.

3 neue Start-ups Artcosmos trifft auf Dein Superheld und Seniorfit

Artcosmos trifft auf Dein Superheld und Seniorfit
Mittwoch, 22. Juni 2016 Christina Cassala

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es täglich neue Start-ups in Kurzform vor. Heute stellen wir Artcosmos, DeinSuperhelf und Seniorfit vor. Das Start-up aus Hamburg hält Senioren geistig rege, um sie fit und gesund länger in ihrer vertrauen Umgebung wohnen lassen zu können.

Studie 11 Fakten zum Gründer-Ökosystem Rhein-Main

11 Fakten zum Gründer-Ökosystem Rhein-Main
Mittwoch, 22. Juni 2016 Christina Cassala

Die Rhein-Main-Region ist für Gründer attraktiver, als sie wahrgenommen wird. Sie zählt zu den stärksten Gründungsregionen in Deutschland und überzeugt mit einer hohen Zahl an Hightech-Gründungen. Belege liefert eine Studie des RKW Kompetenzzentrums zusammen mit dem Goethe-Unibator und der Universität Frankfurt.

3 neue Start-ups Hier kommen Dagomi, Axinio und keynotespeaker.eu

Hier kommen Dagomi, Axinio und keynotespeaker.eu
Montag, 20. Juni 2016 Christina Cassala

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es täglich neue Start-ups in Kurzform. Heute stellen wir Dagomi, Axinio und keynotespeaker.eu vor. Mit Dagomi sollen Lehrer ihren Schulalltag besser organisieren und die Listen mit den Namen der vielen Schüler besser im Überblick behalten können

15 Fragen an Nelson Holzner von BillPay Damals war “FinTech weder ein Begriff noch sexy”

Damals war “FinTech weder ein Begriff noch sexy”
Freitag, 17. Juni 2016 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Nelson Holzner von BillPay.

3 neue Start-ups Sammeln, Reisen, 3D: In best hands, etrago, Delightex

Sammeln, Reisen, 3D: In best hands, etrago, Delightex
Donnerstag, 16. Juni 2016 Christina Cassala

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es täglich neue Start-ups in Kurzform vor. Heute stellen wir Delightex, etrago und die App In best hands vor. Das Start-up lässt Sammlerherzen höher schlagen, denn mit Hilfe der App können Sammler seltene Dinge finden, wenn sie danach suchen.

Gastbeitrag von Dennis Just Versicherungen – Quo vadis, Digitalisierung?

Versicherungen – Quo vadis, Digitalisierung?
Montag, 13. Juni 2016 Christina Cassala

Immer mehr Menschen nutzen das Smartphone, um ihren Alltag zu organisieren. Es gibt nur sehr wenige Wirtschaftsbereiche, die sich diesem Trend noch widersetzen. Die Versicherungsbranche ist einer davon. Aber auch diese wird sich in den kommenden Jahren verändern müssen.