Christina Cassala, Autor bei deutsche-startups.de - Page 15 of 85

Christina Cassala

Christina Cassala, Redakteurin bei deutsche-startups.de, war schon zu ihren besten Uni- Zeiten in den 90er Jahren journalistisch tätig. Gleich nach dem Volontariat arbeitete sie bei einem Branchenfachverlag in Hamburg, ehe sie 2007 zu deutsche-startups.de stieß und seither die Entwicklungen der Start-up Szene in Deutschland mit großer Neugierde beobachtet.

"E-Mails sind unstrukturiert" Investory.io bringt Investoren auf den aktuellen Stand

Investory.io bringt Investoren auf den aktuellen Stand
Freitag, 5. August 2016 Christina Cassala

Die Digitalisierung macht derzeit vor keiner Branche mehr halt, auch nicht vor der Beziehung zwischen Investoren und Start-ups. Mit dem österreichischen Start-up soll die Kommunikation zwischen den beiden Parteien so einfach wie noch nie werden.

15 Fragen an Anna-Lena Mibach HappyCar – “Hatten immer das Ziel, uns abzugrenzen”

HappyCar – “Hatten immer das Ziel, uns abzugrenzen”
Freitag, 5. August 2016 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Anna Lena Mibach von Happycar.

#5um5 5 richtig ausgefallene, coole Start-up-Events

5 richtig ausgefallene, coole Start-up-Events
Donnerstag, 4. August 2016 Christina Cassala

Ein gutes Netzwerk ist für junge Gründer und Unternehmer oft schon die halbe Miete. Es gibt mittlerweile eine Vielzahl guter Event an unterschiedlichen Orten. Dennoch ähneln sie sich sehr. Daher haben sich einiges Veranstaltungen etabliert, die einen anderen Weg gehen und Spaß, Freizeit und Risiko mit Business verbinden.

Start-ups auf Mallorca Mallorca: “Viele Gründer sind Auswanderer”

Mallorca: “Viele Gründer sind Auswanderer”
Donnerstag, 4. August 2016 Christina Cassala

Von der einstigen Putzfraueninsel hin zu einer der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen – Mallorca hat in den letzten 30 Jahren eine enorme Wandlung hingelegt. Derzeit entwickelt sich auf der Insel eine aufstrebende Start-up Szene. Zur besseren Vernetzung der Startups gründete Wieland Lindenthal Mallorca Startups.

Christoph Jeschke im Interview Startup-Paket in Österreich – Signalwirkung für Berlin?

Startup-Paket in Österreich – Signalwirkung für Berlin?
Donnerstag, 4. August 2016 Christina Cassala

In Österreichs Start-up-Szene schlug die Nachricht ein wie eine Bombe. Nach Jahren des politischen Stillstandes will die Bundesregierung Österreich nun zum Gründerland Nummer 1 machen. Was bedeutet das Programm im Detail? Und welche Auswirkung wird es auf für das deutsche bzw. europäische Ökosystem haben?

Digitale Patientenakte LifeTime kämpft gegen Papier, CDs und Fax

LifeTime kämpft gegen Papier, CDs und Fax
Mittwoch, 3. August 2016 Christina Cassala

LifeTime ist ein Start-up aus Hamburg, das in seiner gleichnamigen App alle Gesundheitsdaten, Diagnosen und Therapien sammelt und dem behandelnden Arzt zur Verfügung stellt. Damit kombiniert die App ganz im Sinne von Digital Health mobile und location­basierte User­Experience mit IoT.

Tech auf der Trauminsel Mallorca – diese deutschen Start-ups arbeiten auf der Insel

Mallorca – diese deutschen Start-ups arbeiten auf der Insel
Montag, 1. August 2016 Christina Cassala

Von der einstigen Putzfraueninsel hin zu einer der beliebstesten Insel der Deutschen – Mallorca hat in den letzten 30 Jahren eine enorme Wandlung hingelegt. Viele Deutsche haben dort ihren Wohnsitz und auch einige Gründer sind dem Charme erlegen und haben ihr Start-up einfach dort gegründet und aufgebaut.

Daniel Boldura von StationGuide “Ein Tankstellenbetreiber hat ganz andere Probleme”

“Ein Tankstellenbetreiber hat ganz andere Probleme”
Freitag, 29. Juli 2016 Christina Cassala

An die Tankstellenbetreiber hat in der Digitalisierung noch keiner gedacht. Aber jetzt: StationGuide regelt die komplette Organisation rund um den Betrieb einer Tankstelle – von der Schichtplanung, der Aufgabenverteilung, über das Verwalten von Dokumenten oder Kontakten bis hin zur Abrechnung der Löhne und Gehälter.

15 Fragen an Nicolas Jacobi von Immomio “Ich weiß, wie unfair der Vermietungsprozess abläuft”

“Ich weiß, wie unfair der Vermietungsprozess abläuft”
Freitag, 29. Juli 2016 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Nicolas Jacobi von Immomio.

In "365 to CEO“ Speedstartstudio beschleunigt in Hochgeschwindigkeit

Speedstartstudio beschleunigt in Hochgeschwindigkeit
Mittwoch, 27. Juli 2016 Christina Cassala

Speedstartstudio ist ein “Excubator”, der mithilfe einer ausgewählten Gruppe aus Corporate Partnern Unternehmen im digitalen und Online- Bereich entwickelt. Unterstützt wird das Unternehmen mit Sitz am Bodensee durch Michael Breidenbrücker, Gründer der ersten Stunden und zugleich Partner bei Speedinvest.

#5um5 5 angesagte internationale Start-up-Schmieden

5 angesagte internationale Start-up-Schmieden
Dienstag, 26. Juli 2016 Christina Cassala

Start-up-Schmieden unterstützen junge Gründer bei ihren Ideen, vermitteln Kontakte zu Investoren, Mentoren und Partnerunternehmen. Oft bedeutet die Teilnahme an einem Accelerator-Programm den Durchbruch für Start-ups. Diese 5 Schmieden setzten sich besonders für Start-ups ein.

#5um5 5 Corporate Blogs, die für jeden Gründer interessant sind

5 Corporate Blogs, die für jeden Gründer interessant sind
Montag, 25. Juli 2016 Christina Cassala

Der hauseigene Blog gehört bei den meisten Unternehmen mittlerweile zum Mix der Kommunikationskanäle so selbstverständlich dazu wie die Webseite oder der Facebook-Auftritt. Folgende fünf Unternehmens-Blogs sollte man nicht aus den Augen verlieren.

15 Fragen an Florian Prucker von Scalable Capital “Traditionelle Finanzprodukte sind zu teuer und schlecht”

“Traditionelle Finanzprodukte sind zu teuer und schlecht”
Freitag, 22. Juli 2016 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Florian Prucker von Scalable Capital.

#5um5 5 Medien aus Österreich, die jeder lesen sollte

5 Medien aus Österreich, die jeder lesen sollte
Mittwoch, 20. Juli 2016 Christina Cassala

Die Gründer-Medienlandschaft ist in Deutschland gut. Viele Titel haben sich der Szene-Berichterstattung verschrieben. Aber auch in Österreich wächst die Anzahl der Publikationen, die den Wirtschaftszweig ins Auge gefasst haben. Hier 5 Medien aus Österreich, die deutsche Gründer lesen sollten.

Kreditvermittlung an Mittelständler iBondis = “FinTech im eigentlichen Sinne”

iBondis = “FinTech im eigentlichen Sinne”
Mittwoch, 20. Juli 2016 Christina Cassala

Das Berliner Startup iBondis nimmt den berühmten Mittelstand ins Visier und will Kredite in Höhe von 20.000 und bis zu einer Million Euro an diesen vermitteln. Unterstützt wird das Start-up von diversen Venture Capitals, darunter der russische Investor Run Capital, sowie weitere institutionelle Investoren.