Investitionen! Die wichtigsten Finanzspritzen im ersten Quartal 2012

Woche für Woche investieren deutsche und ausländische Risikokapitalgeber sowie Business Angel in junge Internet-Start-ups. Auch im ersten Quartal dieses Jahres gab es wieder einige spannende Geldströme in Deutschland zu beobachten. Insgesamt zählte deutsche-startups.de […]
Investitionen! Die wichtigsten Finanzspritzen im ersten Quartal 2012

Woche für Woche investieren deutsche und ausländische Risikokapitalgeber sowie Business Angel in junge Internet-Start-ups. Auch im ersten Quartal dieses Jahres gab es wieder einige spannende Geldströme in Deutschland zu beobachten. Insgesamt zählte deutsche-startups.de im ersten Quartal 2012 bereits 92 Investitions- bzw. Übernahmemeldungen – siehe Deal-Monitor für den März. deutsche-startups.de listet die wichtigsten, interessantesten und größten Finanzierungsrunden des Jahres 2012, bei denen die Summe bekannt ist, an dieser Stelle noch einmal gebündelt auf. Neben SoundCloud sammelten auch internetstores und myTaxi im ersten Quartal 2012 rekordverdächtige Millionenbeträge ein.

AS Digital Classifieds
Der Kapitalgeber General Atlantic stieg Ende März beim neu gegründeten Unternehmen Axel Springer Digital Classifieds (www.axelspringer.de), in dem das Medienhaus sein Online-Rubrikengeschäft (Immonet, SeLoger und StepStone) bündelt, ein. General Atlantic zahlte für 30 % an Axel Springer Digital Classifieds stattliche 237 Millionen Euro an die Axel Springer AG. Investitionssumme: 237 Millionen Euro

SoundCloud
Der Berliner Musikabspieldienst SoundCloud (www.soundcloud.com) erhielt im Januar 2012 frisches Kapital, das von TechCrunch Europe auf 50 Millionen US-Dollar beziffert wird. Falls die enorme Zahl stimmt – wovon auszugehen ist –, handelt es sich bei der gigantischen Finanzspritze um eine der größten Summen, die in den vergangenen Jahren in ein Start-up mit Sitz in Deutschland geflossen ist. Investitionssumme: 37,5 Millionen Euro

internetstores
Der Finanzinvestor EQT investierte Ende März beachtliche 30 Millionen Euro in die internetstores AG. Das Unternehmen betreibt im In- und Ausland mehrere Shops im Fahrrad, Fitness, Outdoor- und Möbelsegment – darunter Fahrrad.de (www.fahrrad.de), die Keimzelle der AG. Für internetstores arbeiten aktuell 200 Mitarbeiter; im Geschäftsjahr 2011/2012 will das Unternehmen 60 Millionen Euro Umsatz erwirtschaften. Investitionssumme: 30 Millionen Euro

myTaxi
Der Autokonzern Daimler pumpt über seine Carsharing-Tochter Car2go im Januar 2012 stattliche 10 Millionen Euro in die Taxiruf-App myTaxi (www.mytaxi.net). Neben Car2go investieren auch Xing-Gründer Lars Hinrichs sowie die Altinvestoren T-Venture und KfW in die Hamburger Jungfirma, die von Sven Külper und Niclaus Mewes gegründet wurde. Bereits 2010 sicherte sich myTaxi die Unterstützung von T-Venture. Investitionssumme: 10 Millionen Euro

Flaregames
Der bekannte Kapitalgeber Accel Partners wettete im Februar 2012 auf Flaregames (www.flaregames.com), die brandneue Spieleschmiede des Gameforge-Gründer Klaas Kersting. Accel und Kersting, der im März 2010 bei Gameforge ausgestiegen ist, investieren gemeinsam stattliche 6 Millionen Euro in die Jungfirma aus Karlsruhe, die Mainstream- und Mid-Core-Gamer ansprechen will. Investitionssumme: 6 Millionen Euro

nfon
BayernLB Capital Partner investierten im Januar 2012 gemeinsam mit den bisherigen Investoren Earlybird Venture Capital, MIG Fonds und High-Tech Gründerfonds in nfon (www.nfon.net), einen Anbieter webbasierter Telefonanlagen. In dieser Finanzierungsrunde erhielt nfon stattliche 4 Millionen Euro Wachstumskapital. Bereits Ende 2010 erhielt die Jungfirma ebenfalls vier Millionen Euro. Investitionssumme: 4 Millionen Euro

Zapitano
Social TV wird einer der großen Trends des Jahres. Start-ups wie Zapitano (www.zapitano.de) brachten sich 2011 bereits in Stellung. Die Jungfirma sammelte Anfang 2012 “mehr als 1,7 Millionen Euro” ein. Leadinvestor ist Media Ventures. Neben dem Kapitalbeteiligungsableger des Kölner Medienunternehmers Dirk Ströer investieren auch “namhafte internationale Privatinvestoren” in Zapitano. Investitionssumme: 1,7 Millionen Euro

Weitere millionenschwere Finanzspritzen, bei denen die Höhe nicht genau bekannt ist
* Hoher einstelliger Millionenbetrag: windeln.de sammelt Kapital ein
* Mittlere siebenstellige Summe: clipkit sammelt Kapital ein
* “Ordentliche” siebenstellige Summe: Telekom steigt bei 9flats.com ein
* Siebenstellige Summe: MT Performance sammelt Kapital ein
* Siebenstellige Summe: Hitmeister sammelt Kapital ein
* Siebenstellige Summe: Pflege.de sammelt erneut Kapital ein
* Siebenstellige Summe: Jamii holt mit VIPcall T-Ventures als Investor ins Boot
* Einstelliger Millionenbetrag: simfy sammelt erneut Kapital ein
* Siebenstellige Summe: Wellington investiert in bonusbox

Weitere spannende Beteiligungsmeldungen, bei denen die Höhe nicht bekannt ist
* Holtzbrinck Digital steigt bei Global Leads ein
* Kinnevik holt sich weitere wimdu-Anteile
* US-Milliardär Leonard Blavatnik investiert in Glossybox
* Tengelmann Ventures steigt bei eKomi ein
* Mediengruppe Madsack steigt bei Immonet ein
* Founders Fund, Benchmark und Accel unterstützen ResearchGate
* Access Industries und Kinnevik investieren in Pinspire und Westwing
* Medienhaus Springer steigt bei airbnb ein
* Digital Sky Technologies steigt bei zalando ein

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Artikel zum Thema
* Investitionen! Die wichtigsten Finanzspritzen des Jahres 2011
* Exits! Die wichtigsten Übernahmen des Jahres 2011
* Offline! Start-ups, die 2011 vom Markt verschwunden sind

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle