InsurTech

InsurTech setzt sich aus den Wörtern Insurance und Technology zusammen. Oftmals wird dabei auch der Begriff oder Insurance Tech verwendet. InsurTech ist aber gängiger. Viele Insurtech-Unternehmen, wollen laut Definition die angestaubte Welt der Versucherungen aufmischen und sind im Gesundheitsbereich, im Peer-to-peer-Segment oder im Segment Contract Management tätig.

InsurTech-Exit: W&W-Gruppe übernimmt treefin

InsurTech-Exit: W&W-Gruppe übernimmt treefin

InsurTech-Exit: W&W-Gruppe übernimmt treefin
Dienstag, 10. Januar 2017
VonTeam

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um treefin, Patientus und Inspirient. Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) etwa übernimmt treefin und die Burda-Tochter jameda übernimmt Patientus.

InsurTech – der ultimative Jahresrückblick 2016

InsurTech – der ultimative Jahresrückblick 2016

InsurTech – der ultimative Jahresrückblick 2016
Dienstag, 3. Januar 2017
VonTeam

In den vergangenen Monaten drehte sich in der deutschen Gründerszene viel um InsurTech. Wie sich die deutsche InsurTech-Szene 2016 entwickelte visualisierte der noch junge Versicherungdienst Getsurance in einer sehenswerten Infografik.

“Die Kinder haben nie gezweifelt, dass wir es schaffen”

“Die Kinder haben nie gezweifelt, dass wir es schaffen”

“Die Kinder haben nie gezweifelt, dass wir es schaffen”
Mittwoch, 7. Dezember 2016
VonAlexander Hüsing

Wenn ich morgens in mein Büro komme, bereite ich mir zuallererst einen Tee und ein Honigbrötchen zum Frühstück zu. Egal was alles anbrennt, ich versuche dabei, etwas jenseits des eigenen Tellerrands zu lesen. Ich stöbere in den Online-Medien und in Blogs wie Medium”, sagt Claudia Lang von Community Life.

myPension – und die Rente ist sicher!?

myPension – und die Rente ist sicher!?

myPension – und die Rente ist sicher!?
Freitag, 4. November 2016
VonAlexander Hüsing

Die meisten Menschen finden private Altersvorsorge kompliziert und mühselig. Unverständliche Verträge und hohe Provisionen tragen zusätzlich zu einem schlechten Ruf bei. Durch ein verständliches Produkt helfen wir, das Interesse zurückzugewinnen”, sagt myPension-Gründer Rogier Minderhout.

“Man sollte seine Konkurrenz mit Respekt behandeln”

“Man sollte seine Konkurrenz mit Respekt behandeln”

“Man sollte seine Konkurrenz mit Respekt behandeln”
Donnerstag, 20. Oktober 2016
VonAlexander Hüsing

“Es war mir nicht bewusst, wie hoch der Anteil ist, den man als Geschäftsführer selbst mit Sales, Pitches und Präsentationen verbringt. Denn viele Geschäftspartner, Investoren und auch Bewerber sind noch nicht so überzeugt von der Idee wie man selbst”, sagt Christopher Oster von Clark.

InsurTech – Millionenspiel ohne echte Disruption

InsurTech – Millionenspiel ohne echte Disruption

InsurTech – Millionenspiel ohne echte Disruption
Montag, 26. September 2016
VonAlexander Hüsing

In mehrere InsurTech-Start-ups flossen zuletzt gewaltige Summe. Allein Clark, FinanceFox und Friendsurance sammelten zuletzt zusammen rund über 50 Millionen Euro ein. Alle Firmen haben eine Gemeinsamkeit: Die Unternehmen setzen im Versicherungsvertrieb an. Disruption sieht anders aus.

InsurTech-Megarunde: FinanceFox holt sich 28 Millionen

InsurTech-Megarunde: FinanceFox holt sich 28 Millionen

InsurTech-Megarunde: FinanceFox holt sich 28 Millionen
Mittwoch, 21. September 2016
VonAlexander Hüsing

“FinanceFox hat das Potenzial, einer der größten Versicherungsdienstleister in Europa zu werden!”, sagt Yaron Valler, General Partner von Target Global. Der Geldgeber investiert gemeinsam mit Horizons Ventures nun imposante 28 Millionen Dollar in das junge Unternehmen.

myPension – jetzt kümmert sich ein Start-up um die Rente

myPension – jetzt kümmert sich ein Start-up um die Rente

myPension – jetzt kümmert sich ein Start-up um die Rente
Montag, 5. September 2016
VonAlexander Hüsing

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute myPension, eine digitale Rentenversicherung. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de junge Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen. Das Start-up-Radar ist somit ein kleiner Blick in die Zukunft.

Haftpflicht Helden – ein dreiminütiger InsurTech-Quickie

Haftpflicht Helden – ein dreiminütiger InsurTech-Quickie

Haftpflicht Helden – ein dreiminütiger InsurTech-Quickie
Montag, 29. August 2016
VonAlexander Hüsing

“In der Praxis gibt es zurzeit kein vergleichbares Angebot im Markt. Unseren Vorsprung in Sachen Technik und Produktentwicklung wollen wir noch weiter ausbauen”, sagt Florian Knörrich von Haftpflicht Helden. Die App ist komplett auf Haftpflichtversicherungen ausgerichtet.

Insugram – ein digitaler Herr Kaiser für Millennials

Insugram – ein digitaler Herr Kaiser für Millennials

Insugram – ein digitaler Herr Kaiser für Millennials
Dienstag, 16. August 2016
VonAlexander Hüsing

“Wir wollen die onlineaffinen Millennials ansprechen, sie möchten mit keinem Versicherungsberater im Wohnzimmer sitzen. Um eine schnelle Bearbeitung der Anfragen zu ermöglichen, setzen wir auf eine hybride Lösung von Chatbot und menschlichen Beratern”, sagt Insurgram-Macherin Antonia Ermacora.

InsurTech – “Wenig echte Disruption in Deutschland”

InsurTech – “Wenig echte Disruption in Deutschland”

InsurTech – “Wenig echte Disruption in Deutschland”
Donnerstag, 11. August 2016
VonAlexander Hüsing

InsurTech boomt in Deutschland. “Aktuell findet der Hauptangriff der InsurTechs im Versicherungsvertrieb statt – mit guten Erfolgsaussichten”, stellen die Autoren der Studie InsurTech Radar fest. Der Versicherungsbetrieb dagegen werde bisher vernachlässigt, “obwohl dort viel zu holen wäre”.

ottonova – bald kommt der erste digitale Versicherer

ottonova – bald kommt der erste digitale Versicherer

ottonova – bald kommt der erste digitale Versicherer
Mittwoch, 3. August 2016
VonAlexander Hüsing

Das Münchner Start-up ottonova wandelt auf den Spuren von Oscar, dem Digitalversicherer aus New York. ottonova wird nicht weniger der erste deutsche digitale Krankenversicherer überhaupt – was dann mal eine wirkliche Innovation im InsurTech-Segment ist.

InsurTech-Boom: 13,2 Millionen für Clark

InsurTech-Boom: 13,2 Millionen für Clark

InsurTech-Boom: 13,2 Millionen für Clark
Dienstag, 2. August 2016
VonAlexander Hüsing

„Wir freuen uns über die deutlich überzeichnete Finanzierungsrunde. Jetzt werden wir noch umfassender unsere Beratungsalgorithmen weiterentwickeln. Zusätzlich können wir über die Medienpartnerschaften unseren Service einer Vielzahl von Kunden zur Verfügung stellen”, sagt Christopher Oster, Gründer von Clark.

Versicherungen: Bewährte Geschäftsmodelle müssen weg

Versicherungen: Bewährte Geschäftsmodelle müssen weg

Versicherungen: Bewährte Geschäftsmodelle müssen weg
Montag, 18. Juli 2016
VonChristina Cassala

Zweifelsfrei steht die Versicherungsbranche vor einem Umbruch. Sie sieht sich zahlreichen Herausforderungen gegenüber: einer stärkeren Regulierung, dem chronischen Niedrigzinsniveau, einem enormen Kostendruck und selbstverständlich der Digitalisierung. Ist das das Ende? Nein, sagt Gastautor Michael Theodossiou.

FinanzRitter geht weiter als bisherige InsurTech-Start-ups

FinanzRitter geht weiter als bisherige InsurTech-Start-ups

FinanzRitter geht weiter als bisherige InsurTech-Start-ups
Dienstag, 24. Mai 2016
VonAlexander Hüsing

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute FinanzRitter, ein neues InsurTech-Startup. Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de junge Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen. Das Start-up-Radar ist somit ein kleiner Blick in die Zukunft.